Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 


Wofür ist Panini bekannt? Für Comics und für Stickeralben mit den dazugehörigen Klebebildchen. Da lässt sich doch beides prima kombinieren. In einigen Heftreihen sind nun jeweils acht Sticker für das Sammelalbum, dass es ebenfalls als Beilage gab, enthalten. So auch in der 14. Ausgabe von Spider-Man, die kürzlich erschienen ist.

Geballte Frauenpower: Die Schurkinnen Beetle, Lady Octopus, Scorpia, White Rabbit und Electro sind das neue Sinister Syndicate. Zwischen ihnen und ihrer Rache an Boomerang steht nur …dessen Mitbewohner Peter Parker, besser bekannt als der unglückliche Spider-Man!

Ich muss sagen, seit dem Reboot vor einem guten Jahr bin ich ein richtiger Fan der Marvel-Heftreihen von Panini geworden. Tolle Storys, genial gezeichnet und immer wieder interessante Extras. Das gilt auch wieder für die Nummer 14 von Spider-Man. Neben dem Comic gibt es hier das neue Sammelalbum und die ersten acht Sticker dazu. Klare Kaufempfehlung.

Heft / Panini Comics / 76 Seiten / € 6,99