Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Eigentlich wollte Gordon Ramsay Profifußballer werden, eine Verletzung zwang ihn aber zum Umdenken und er studierte auf dem College Hotelmanagement. Heute hat er 39 Restaurants, insgesamt 16 Michelin-Sterne und ist weltweit wohl der mit Abstand bekannteste Fernsehkoch. Seine Sendungen „Chef ohne Gnade“, „In Teufels Küche“ oder „Master Chef“ haben ein Millionenpublikum, seine YouTube-Kanal rund 18 Millionen Abonnenten. Aber damit ist er immer noch nicht ausgelastet, denn er ist ebenso ein äußerst erfolgreicher Autor von Kochbüchern. Sein neuestes Werk trägt den Titel „Quick and Good“ und dreht sich um Gerichte, die sich innerhalb von dreißig Minuten zubereiten lassen. Das Buch ist im Südwest Verlag erschienen.

Gordon Ramsay liefert als international renommierter Sternekoch und Küchenrebell 100 neue, kreative und garantiert alltagstaugliche Rezepte! Alle Gerichte sind in maximal 30 Minuten und mit einfachen Zutaten zuzubereiten. Gordons Fachwissen verwandelt sie dabei in etwas ganz Besonderes.

Im Laufe seiner herausragenden Karriere hat er jeden Trick der Branche gelernt, um Gerichte zu kreieren, die fantastisch schmecken und dabei immer schnell und problemlos gekocht werden können. Eine Fähigkeit, die in besonders hektischen Momenten auch im Alltag gefragt ist. Mit diesem Erfahrungsreichtum hat der Topkoch jetzt eine Rezeptsammlung für all jene geschrieben, die wenig Zeit zum Kochen haben, dabei aber keine Kompromisse bei Geschmack oder Aroma eingehen möchten.

Ich bin schon lange ein Fan von Gordon Ramsay und habe schon viele Rezepte von ihm ausprobiert. Und so war ich natürlich auch gespannt auf sein neues Buch. Es beginnt mit einigen grundlegenden Tipps und ist danach in Kategorien wie „Suppen und Salate“, „Vegetarische Hauptgerichte“ oder „Pasta, Reis und mehr“ aufgegliedert. Das macht die Suche nach dem passenden Rezept einfacher. Und natürlich habe ich mich auch gleich in die Küche begeben, um einige Gerichte aus dem Buch auszuprobieren und schon das erste Rezept für „Blumenkohlsuppe mit brauner Butter und Käsetoast“ ist relativ einfach zu machen, schnell fertig und schmeckt fantastisch. Auch die weiteren Rezepte, die ich ausprobiert habe, sind in rund einer halben Stunde zu schaffen und das Ergebnis ist jedes mal eine Wucht. Kann ich nur weiterempfehlen. Das Buch eignet sich auch prima als Geschenk für jeden Hobbykoch.

Hardcover / Südwest Verlag / 256 Seiten / € 26.-