Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 


Frank Castle ist der Punisher, ein Mann, der nach dem gewaltsamen Tod seiner Familie, dem Verbrechen den Kampf angesagt hat. Dabei schreckt er vor Selbstjustiz, Töten, Folter oder anderer umstrittenen Methoden nicht zurück. Er ist einer der wenigen „Helden“ ohne jegliche Superkräfte. Neben verschiedenen Comic-Serien war er zudem in bislang drei Filmen und einer eigenen TV-Serie zu sehen. Nachschub in Comic-Form gibt es regelmäßig bei Panini in Deutschland. Dort ist kürzlich der Band „Punisher Kill Krew“ erschienen, den wir und für euch angesehen haben.

Die Welt der Menschen wurde von Frostriesen, Dunkelelfen und anderen Ungeheuern angegriffen – und der Punisher schwor Rache für alle Opfer. Doch um die Bösen aus magischen Reichen zur Rechenschaft ziehen zu können, braucht Frank diesmal mehr als sein übliches Arsenal. Zudem findet er auf seinem Rache-Trip durch die Zehn Welten unerwartete Verbündete…

Eigentlich kennt man Frank Castle als Verbrecherjäger im Großstadtdschungel, doch „Punisher Kill Krew“ ist anders. Hier macht er Jagd auf die verschiedensten Fabelwesen und bekommt dabei Hilfe von unerwarteter Seite. Ich muss zugeben, das ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber nach einiger Zeit gewöhnt man sich dran und dann macht der Band richtig viel Spaß. Auch die ungewöhnlichen Zeichnungen, aus der Feder von Juan Ferreyra sind klasse. Klare Kaufempfehlung.

Softcover / Panini Comics / 132 Seiten / € 15,99