Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Im Jahr 1968 startete der Film „Planet der Affen“ von Franklin J. Schaffner mit Charlton Heston und Roddy McDowall in den Hauptrollen in den Kinos. Dem gesellschaftskritischen Science Fiction Film folgten vier Fortsetzungen, 2001 ein Remake des ersten Films und ab 2011 eine neue Trilogie. Comics zu den Filmen erschienen ab 1973. Seit 2011 sind Comics wieder in den USA, seit 2014 auch bei uns erhältlich. Die Comics aus den 70er Jahren wurden remastered und erscheinen bei Cross Cult als hochwertige Sammlerausgaben. Kürzlich ist Band 2 von „Planet  der Affen Archiv“ erschienen.
Der Astronaut Taylor und seine Crew stürzen mit ihrem Raumschiff auf einem fremden Planeten ab. Dort machen sie eine überraschende Entdeckung: Kultivierte Affen dominieren hier die Welt, während die Menschen ein primitives Dasein fristen …
Der zweite Archivband der legendären PLANET DER AFFEN-Comics enthält die Comicumsetzungen der beiden Kultfilme PLANET DER AFFEN von Rod Serling (The Twilight Zone) und RÜCKKEHR ZUM PLANET DER AFFEN von Michael Wilson (Lawrence von Arabien), deren Drehbücher von Zeichnern wie George Tuska (Iron Man), Mike Esposito (Spiderman) und Alfredo P.Alcala mit viel Liebe fürs Detail aufs Papier gebracht wurden .
Außerdem enthalten: Die Abenteuer von Derek Zane, der nach dem Geheimnis der Zeitreisen sucht, um Taylor und seine Crew zu finden – ein spannendes Abenteuer aus der Feder von Doug Moench (Batman), mit der Unterstützung von Zeichnern wie Rico Rival (House of Mystery), Herb Trimpe (The Incredible Hulk), Dan Adkins (Doctor Strange), and Sal Trapani (Eerie; Creepy).
Ich kann mich noch an die Comics aus den 70er Jahren erinnern, die ich als Kind gelesen hatte, nachdem ich „Planet der Affen“ bei einer Wiederaufführung im Kino gesehen hatte. Das „Planet der Affen Archiv“ ist ein wunderbarer Trip in die Vergangenheit, als Comics noch einen völlig anderen Stil hatten, aber mindestens ebenso unterhaltsam waren wie heute. Die Umsetzung im edlen Hardcover-Sammlerband ist perfekt. Nicht nur für Sammler ein absolutes Muss. So etwas wünsche ich mir auch von anderen längst eingestellten Comicserien.

Hardcover / Cross Cult / 400 Seiten / € 50.-