Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Comics legen in der Regel den Schwerpunkt auf Helden und/oder Schurken. Doch was ist mit den normalen Menschen, die im Umkreis derer leben, die sonst die Hauptrollen spielen? Dieser Frage geht der neue Band „Marvel Snapshots: Alltagshelden“ nach. Erschienen ist die deutsche Ausgabe bei Panini.

Was bedeutet es für ganz normale Menschen oder kleine Gauner, in derselben Welt zu leben wie die Avengers, Spider-Man oder Captain Marvel? Auf die Straße zu treten, überirdisches Chaos vorzufinden, Legenden zu begegnen oder sogar im Superheldenbürgerkrieg zu landen? Die Folge sind denkwürdige und einschüchternde, aber auch inspirierende Begegnungen. Kurt Busiek präsentiert neue Geschichten in der Tradition seines preisgekrönten Klassikers MARVELS: Mark Waid, Howard Chaykin, Barbara Randall Kesel, Staz Johnson, Ryan Kelly und andere werfen einen besonderen Blick auf das Marvel-Universum.

Jeder Comic-Fan hat sich wohl mal erträumt, wie eine Begegnung mit einem Superhelden ablaufen würde. Doch wie schaut es aus, wenn diese zum Alltag gehören? Das zeigt der Band „Marvel Snapshots: Alltagshelden“. Hier gibt es mal einen völlig anderen Blick auf das riesige Universum von Marvel und diesmal stehen die normalen Bürger im Vordergrund. Kann ich nur weiterempfehlen, ich habe jede Seite genossen.

Softcover / Panini Comics / 140 Seiten / € 17,99