Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Aus der Feder von Afro stammt die japanische Manga-Reihe „Laid-Back Camp“. Die Reihe wird seit 2015 veröffentlicht und bringt es bislang auf elf Volumes. Im Jahr 2018 folgte eine Anime-Serie und eine Live-Action Serie folgte im vergangene Jahr, zudem befindet sich ein Kinofilm in Produktion. Die Reihe dreht sich um Camping und Freundschaft. Mittlerweile ist der fünfte Band der deutschen Ausgabe von „Laid-Back Camp“ bei Cross Cult erschienen.

Eine Auszeit in der Wildnis!
Das Zelt am ruhigen See, den Fuji direkt im Blick: Rin liebt es zu campen! Doch ihre ruhige Auszeit wird jäh unterbrochen, als die lebhafte Nadeshiko auf einem Fahrrad an Rins Campingplatz vorbeikommt.
Weihnachten ist vorbei und schon steht Silvester vor der Tür! Rin beschließt erneut campen zu gehen, doch diesmal ist sie wieder alleine. Welcher Anblick wird sich ihr am ersten Tag des neuen Jahres bieten …?

Camping kann so entspannend sein. Und ganz ehrlich, darüber zu lesen ebenfalls. „Laid-Back Camp“ sorgt bei mir mit jedem Band für gute Laune. Die Geschichten über Freundschaft und alles, was man so beim Campen erleben kann, machen einfach Spaß und sorgen für gute Unterhaltung, sind brillant gezeichnet und die Figuren hat man schon im ersten Band ins Herz geschlossen. Da freut man sich auf hoffentlich noch ganz viele weitere Ausgaben.

Softcover / Cross Cult / 182 Seiten / € 10.-