Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Aus der Feder von Afro stammt die japanische Manga-Reihe „Laid-Back Camp“. Die Reihe wird seit 2015 veröffentlicht und bringt es bislang auf zehn Volumes. Im Jahr 2018 folgte eine Anime-Serie und eine Live-Action Serie folgte in diesem Jahr, zudem befindet sich ein Kinofilm in Produktion. Die Reihe dreht sich um Camping und Freundschaft. Der erste Band der deutschen Ausgabe von „Laid-Back Camp“ ist bei Cross Cult erschienen.

Das Zelt am ruhigen See, den Fuji direkt im Blick: Rin liebt es zu campen! Doch ihre ruhige Auszeit wird jäh unterbrochen, als die lebhafte Nadeshiko auf einem Fahrrad an Rins Campingplatz vorbeikommt.
Eine Suppe am Fuße des Fuji schmeckt besser zu zweit. Es ist der Beginn einer Freundschaft … und der Auftakt zu vielen neuen Abenteuern beim Campen an Japans schönsten entlegenen Orten!

Es muss nicht immer Gewalt und Sex sein, die eine unterhaltsame Manga-Serie ausmachen. Das beweist „Laid-Back Camp“ aufs Neue. Es ist herrlich entspannend, zu verfolgen, wie die beiden eigentlich grundverschiedenen Mädchen sich beim Campen anfreunden und gemeinsam ihre Zeit verbringen und dabei die eine oder andere Entdeckung machen. Das macht einfach Spaß und im Nu hat man den ganzen Band verschlungen und wartet auf Nachschub. Klasse. Kann ich nur weiterempfehlen.

Softcover / Cross Cult / 178 Seiten / € 10.-