Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Karl Marx war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Historiker, Protagonist der Arbeiterbewegung und Kritiker des Kapitalismus und der Religion. Bis heute wird er verehrt und für sein Buch „Das Kapital“ geschätzt. Es gab schon einige Ausstellungen in Museen zum Leben von Karl Marx, wie auch im Deutschen Historischen Museum. Passend dazu ist der Ausstellungskatalog „Karl Marx und der Kapitalismus“ bei WBG Theiss erschienen.

Karl Marx gehörte zu den weltweit einflussreichsten deutschen Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts und prägte wesentlich noch das 20. Jahrhundert. Bis heute ist er Gegenstand von großer Anerkennung wie Misstrauen geblieben. Mit der Ausstellung zu Karl Marx wird sein Werk und Wirken in den Kontext seiner Zeit zurückversetzt. Karl Marx reagierte auf einen umfassenden sozialen und kulturellen Wandel: Die Französische Revolution hatte alle ständischen Privilegien und religiösen Hierarchien infrage gestellt. In vielen Teilen Europas entstanden neben Landwirtschaft und dem Handwerk neue Formen der Produktion und Verteilung von Gütern. In diesem Umfeld schuf Marx als politischer Philosoph, Journalist und Ökonom ein Œuvre, welches bis heute rezipiert wird. Der Katalog zeigt zentrale Themen seines Denkens wie die ökonomische Krise, neuartige Techniken, zunehmende soziale Polarisierung, Zerstörung von natürlichen Ressourcen und die Unterdrückung von Frauen im Kontext seiner Zeit.

Weltweit klafft die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander. Und da fällt einem unweigerlich immer wieder Karl Marx und seine Kritik am Kapitalismus ein. Wie recht der Mann doch hatte. Zu seinem Leben gibt es eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin, die noch bis August laufen wird. Und passend dazu ist ein Ausstellungskatalog erschienen, der über WBG Theiss zu haben ist. Der liefert unzählige Informationen und Bilder zur Ausstellung und eignet sich vor allem für jeden Interessierten, der keine Möglichkeit hat, selbst das Museum zu besuchen oder sich einfach an die eindrucksvolle Ausstellung erinnern möchte. Sicher auch eine schöne Geschenkidee.

Hardcover / WBG Theiss / 304 Seiten / 80 Abb. / € 32.-