Nextgengamersnet
Games,  Movies and more

Von 2010 bis 2018 wurde die Manga-Reihe „Hi Score Girl“ von Square Enix veröffentlicht. Insgesamt gibt es zehn Ausgaben. Die Reihe, die auch als Anime umgesetzt wurde, dreht sich um den jungen Gamer Haruo Yaguchi, der sich mit der ruhigen Akira Ono, ebenfalls Gamerin, anfreundet. Ein Großteil der in den 90er Jahren angesiedelten Geschichte spielt in einer Game-Arcade. Cross Cult hat nun Volume 6 der deutschen Ausgabe veröffentlicht.

Nach ihrer Liebeserklärung an Haruo möchte Koharu endlich wissen, wo sie steht, und fordert den Gamingfreak zu einem alles entscheidenden Wettkampf an den Spielautomaten der Arkadehallen heraus! Doch falls Koharu den Kampf verliert, muss sie einen hohen Preis zahlen …

Der Manga „Hi Score Girl“ ist eine wunderbare Liebeserklärung an die Videospiele der 90er Jahre, als man noch sein Taschengeld in Automaten versenkt hat. Band sechs der fabelhaften Reihe bringt ein wenig mehr Drama in die Geschichte, was aber nicht bedeutet, dass der Band ohne Humor daherkommt, die Mischung passt perfekt und so ist es eine Freude, vor allem, wenn man diese Zeit in den 90ern mitgemacht hat, den Band in einem Rutsch zu verschlingen.

Softcover / Cross Cult / 192 Seiten / € 10.-