Nextgengamersnet
Games, Movies and more

Aus Dr. Harleen Frances Quinzel wurde die durchgeknallte Harley Quinn. Dabei ist die DC-Figur noch recht jung und hatte ihren ersten Auftritt 1992. Durch den Film „Suicide Squad“, in dem Quinn von Margot Robbie erlangte die Figur eine riesige Popularität und auf Conventions trifft man unzählige Mädchen und Frauen in Harley Quinn Kostümen. Fans der Figur müssen sich bis zum nächsten Filmauftritt in „Birds of Prey“ allerdings noch ein wenig gedulden, aber das sollte kein Problem sein, denn Nachschub in Comic-Form wird regelmäßig durch Panini geliefert. Dort ist auch Band drei der Knaller-Kollektion erschienen.

Harleys erste wegweisende Soloserie in vier Sammelbänden und neuer Übersetzung! Nach einem Zwischenstopp in der Hölle, wo Dämonen und Kopfgeldjäger lauern, muss Harley dem Dunklen Ritter Batman dabei helfen, den Joker aufzuhalten.

Die Bände der Knaller-Kollektion eignen sich vorzüglich für Neu-Leser in der Welt von Harley Quinn, einer der durchgeknalltesten Figuren im unfangreichen DC-Universum. Hier gibt es die ersten Storys von Harleys erster Solo-Comicreihe zu schmökern und das ist mehr als unterhaltsam. Band drei enthält die Ausgaben 20-30 aus dem Jahr 2000. Kann man einfach immer wieder lesen. Herrlich.

Softcover / Panini Comics / 268 Seiten / € 27.-