Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Was soll man über Harley Quinn noch sagen? Bei eingefleischten Comicfans hatte die Freundin des Jokers schon immer viele Fans, durch den Auftritt der Figur im Film „Suicice Squad“, gespielt von Margot Robbie, wurde Quinn zur Ikone und zur meist verkörperten Cosplay-Figur auf Conventions. Nachschub in Comic-Form gibt es regelmäßig bei Panini, wo kürzlich „Harley Quinn 9“ erschienen ist.


Irgendwann musste das ja passieren: Harley Quinn zerstört die DC- Kontinuität! Ihr habt richtig gelesen, Freunde, die Clownprinzessin sprengt die fiktive Realität und den gültigen Kanon von DC Comics! Ob sie damit das DC-Universum und ihre Mutter retten kann? Das verrät dieses durchgeknallte, höllisch witzige und überraschende Meta-Abenteuer mit Jokers Ex!

Harley Quinn gehört unbestritten zu den durchgeknalltesten Figuren im Comic-Universum von DC. Und immer ist sie für eine Überraschung gut. Doch in diesem Band ist sie, selbst für ihre Verhältnisse, schon fast über das Ziel hinausgeschossen. Herrlich schräg, unglaublich witzig und hey, Harley Quinn ist schon allein ein Grund, den Band zu kaufen und zu verschlingen. Gibt es etwas besseres? Kaum.

Softcover / Panini Comics / 132 Seiten / € 15,99