Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Auch wenn der letzte Film „Birds of Prey“ mit der Hauptfigur Harley Quinn nur wenig überzeugend war, tut das ihrer Popularität keinen Abbruch. Sie hat eine riesige Fangemeinde und wenn irgendwann mal wieder Conventions stattfinden dürfen, bin ich mir sicher, dass Harley wieder zu den beliebtesten Cosplay-Kostümen zählen wird. Bis dahin kann man sich die Zeit prima mit Comic-Nachschub vertreiben. Bei Panini ist Band 12 „Ring frei für Harley“ erschienen.

Harley macht Kalifornien unsicher! Erst landet sie im Weihnachtswunderland, dann wird sie als Wrestlerin die Königin des Rings, wo überraschende Gegner auf sie warten. Außerdem schaut der zeitreisende Held Booster Gold vorbei, und am Ende versuchen er und die klassische Harley im Narrenkostüm, die Crisis on Infinite Earths zu beenden.

Was Deadpool für Marvel, ist Harley Quinn für DC, die durchgeknallteste aller Heldinnen und Helden. Das stellt sie auch in diesem Band wieder unter Beweis. Die Story von Sam Humphries bietet wieder die extrem unterhaltsame Mischung aus Action und Humor. Brillant in Szene gesetzt von Dan Jurgens und Sam Basri. Ich liebe Harley Quinn.

Softcover / Panini Comics / 252 Seiten /  € 26.-