Nextgengamersnet
Games, Movies and more

Bereits seit 1955 erscheint das berühmte Guinness-Buch der Rekorde als jährlich neue Ausgabe. Dabei wurde das erste Buch tatsächlich von der Guinness-Brauerei in Auftrag gegeben und in Irland veröffentlicht. Mittlerweile ist das Unternehmen im Besitz einer kanadischen Gruppe, der Sitz ist in London. Neben Rekorden, die durch Menschen aufgestellt wurden, finden sich in den Ausgaben auch Höchstleistungen aus den Bereichen Natur, Wissenschaft, Unterhaltung und Gesellschaft. In Deutschland erscheinen die Bücher im Ravensburger Verlag. Füe die 2020er Ausgabe wurden zwei neue Bücher veröffentlicht. Neben der regulären Ausgabe des Guinness-Buch der Rekorde ist auch eine neue Gamer's Edition erschienen.

Guinness World Records 2020

Die längsten Füße eines Teenagers, das größte fliegende Roboterinsekt, die meisten Fußball-Clipper: diese und tausende weitere Rekorde aus der ganzen Welt präsentiert das „Guinness World Records 2020“ Buch, das am 5. September bei Ravensburger erscheint. Das Sachbuch weckt Neugier durch Höchstwerte aus der Natur, Meisterleistungen der Technik, ausführliche Hintergrundberichte und Fakten zum Staunen. Bei vielen Rekorden war die Neugier der Antreiber, Neues zu wagen, zu forschen und erfolgreich zu sein. In den elf Kapiteln der 64. Ausgabe des Buches finden sich auch witzige Vergleiche: Die Füße des deutschen Teenagers Lars Motza sind mit 35,05 Zentimetern, länger als das „Guinness World Records 2020“ Buch hoch ist. Die Weltraumstation ISS würde beispielsweise das komplette Trafalgar Square in London ausfüllen. Schwerpunkte der diesjährigen Ausgabe sind die Kategorien „Viraler Sport“ und „Roboter“.

Hardcover / Ravensburger Verlag / 256 Seiten / € 19,99


Guinness World Records Gamer's Edition 2020

Aufregende Rekorde und beachtliche Zockerleistungen aus der Gamer-Welt warten auf alle Spiele-Fans im Handbuch „Guinness World Records 2020 Gamer’s Edition“. Kein Spiel faszinierte im vergangenen Jahr so sehr wie Fortnite – egal ob auf der Playstation 4, der Xbox One, dem Nintendo Switch oder auf Windows. Deswegen ist in der diesjährigen Ausgabe ein Spezialkapitel zu dem beliebten Gaming-Phänomen. Außerdem gibt es reichlich Hintergrundinfos und Rekorde zu beliebten Spielen wie Fallout, Mass Effect oder World of Warcraft. Natürlich dürfen Rekorde rund um Minecraft nicht fehlen: Seit nun schon einem Jahrzehnt inspiriert das Spiel zum Erschaffen von eigenen Universen. Die sagenhaften Rekorde der Spielewelt inspirieren alle Gamer zu Höchstleistungen und animieren zum Aufstellen eigener Rekorde.

Hardcover / Ravensburger Verlag / 216 Seiten / € 16,99

Ich kann gar nicht sagen, wieviele Ausgaben des Rekordebuchs ich bislang hatte, aber das waren eine ganze Menge. Praktischerweise erschienen die neuen Ausgaben immer kurz vor meinem Geburtstag und so bekam ich fast jedes Jahr eins geschenkt. Und auch heute noch bin ich von den neuen Ausgaben ebenso begeistert wie damals. Immer noch beeindrucken die teils verrückten Rekorde und die Fotos sind großartig. Man schlägt einfach irgendeine Seite auf und kann drauflos schmökern. Die 2020er Ausgabe ist wieder einmal erstklassig. Das zweite Buch im Bunde ist natürlich für alle PC- oder Konsolenspieler hochinteressant, die Gamer's Edition. Da darf in diesem Jahr das Phänomen „Fortnite“ nicht fehlen, hier gibt es ein 14-seitiges Special. Aber auch viele andere Spiele haben Rekorde zu verbuchen, das ist vor allem bei den eher unbekannteren Titeln sehr interessant. Wie in jedem Jahr wieder einmal ein Pflichtkauf für jeden Gamer.