Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Line Holm ist eine Investigativjournalistin, die für die Berlingske, eine der größten Zeitungen in Dänemark, tätig ist. Sie wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet. Stine Bolther ist TV-Moderatorin und seit achtzehn Jahren als Kriminalreporterin tätig. In Dänemark hat sie bereits mehrere Bestseller zum Thema True Crime veröffentlicht. Von beiden stammt der Roman „Gefrorenes Herz“ um die Polizeihistorikerin Maria Just. Das Buch ist als Paperback bei Heyne erschienen.

Polizeihistorikerin Maria Just bereitet gerade eine Ausstellung zum Thema »100 Jahre ungelöste Mordfälle« im Polizeimuseum von Kopenhagen vor. Da wird mitten in der Stadt der Generalsekretär des Roten Kreuzes auf bestialische Art ermordet. Der Tote hängt gekreuzigt an einem Geländer, auf seinem Körper wurde ein rätselhaftes Zeichen eingeritzt. Die Polizei ermittelt unter hohem Druck von Presse und Politik. Doch es ist Maria, die schließlich eine Verbindung zu einem ungeklärten Doppelmord entdeckt, der über fünfzig Jahre zurückliegt. Ein dunkles Kapitel dänischer Geschichte dringt ans Licht. So dunkel, dass jemand auch nach Jahrzehnten noch Vergeltung sucht. Kann Maria den Rachefeldzug stoppen, bevor es zu spät ist?

Können Mordfälle, die fünfzig Jahre auseinanderliegen, wirklich zusammenhängen, gar den gleichen Täter haben? Dieser Frage geht in „Gefrorenes Herz“ die Kriminalhistorikerin Maria Just nach. Denn ein grausamer Mord scheint so ein Fall zu sein. Das Buch ist das erste einer neuen Reihe um die Ermittlerin, die auf sogenannte Cold Cases, also ungelöste Verbrechen, die schon eine Weile zurückliegen, spezialisiert ist. Die beiden Autorinnen geben ihrer Hauptfigur genug Tiefe und so erfährt der Leser auch so einiges aus ihrem Privatleben. Das macht es deutlich einfacher, so richtig mir ihr mitzufiebern. Und die Story ist wirklich spannend und fesselt bis zum Schluss. Und das, obwohl das Erzähltempo eher gemächlich von Statten geht. Aber auch stille Wasser sind tief, in diesem Fall sehr tief. Tolles Buch, ich freue mich schon auf mehr Fälle für Maria Just.

Paperback / Heyne / 576 Seiten / € 15.-