Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Brendan Simms ist Professor für die Geschichte der internationalen Beziehungen an der Universität Cambridge. Forschungsschwerpunkte liegen bei der Geopolitik Europas und die Geschichte Deutschlands im europäischen Kontext. Neben Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften hat er auch zahlreiche Bücher veröffentlicht. Charlie Laderman ist Dozent für Internationale Geschichte am King's College in London. Dabei liegt sein Arbeitsschwerpunkt bei der Geschichte der Vereinigten Staaten und ihrer internationalen Beziehungen im 19. und 20. Jahrhundert. Gemeinsam haben sie das Buch „Fünf Tage im Dezember“ verfasst, dass sich um die kriegsentscheidenden Tage nach dem Angriff Japans auf Pearl Harbour dreht. Das Buch ist bei DVA erschienen.

Am 7. Dezember 1941 greifen japanische Luftstreitkräfte Pearl Harbor an und zwingen so die USA in den Krieg gegen Japan. Fünf Tage später erklärt Hitler, dessen Truppen bereits verlustreich an mehreren Fronten in Europa kämpfen, den USA den Krieg und treibt diese zum Kriegseintritt in Europa. Was hat Hitler zu diesem Schritt bewogen, der das Ende seiner Herrschaft einleitete? Welche Überlegungen, welche Ängste und Hoffnungen bewegten die Akteure der wichtigsten kriegführenden Mächte? Auf der Basis wenig bekannter Dokumente und Aufzeichnungen schreiben die Historiker Simms und Laderman erstmals die dramatische Geschichte dieser fünf Tage im Zweiten Weltkrieg.

Der Untertitel der Originalausgabe, „How Churchill and Stalin were saved by Hitler's greatest mistake“ beschreibt die Geschehnisse in den fünf Tagen nach dem Angriff auf Pearl Harbour durch japanische Verbände ganz gut. Verhielten sich die USA vor dem Angriff bis auf Unterstützung Großbritanniens und der Sowjetunion mit Material noch weitestgehend neutral, erklärten sie Japan nun den Krieg und nachdem Deutschland und Italien ihrerseits den USA ebenfalls den Krieg erklärten, zog es das Land in den Konflikt in Europa hinein. Das Buch „Fünf Tage im Dezember“ beschreibt bis ins kleinste Detail, wie es dazu kommen konnte und welche Auswirkungen diese fatalen Entscheidungen hatte. Großartiges Buch, das ich jedem geschichtsinteressierten nur ans Herz legen kann. Unbedingt lesen.

Hardcover / DVA / 640 Seiten / € 32.-