Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Die erste Universität nahm 1088 in Bologna ihren Dienst auf, die älteste Uni Deutschlands öffnete 1386 in Heidelberg ihre Pforten. Doch wie steht es um die deutschen Universitäten heute? Wie haben sie sich seit den 60er Jahren weiterentwickelt? Diesen Fragen geht Peter-André Alt in seinem Buch „Exzellent!?“ nach. Alt ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und war Präsident der Freien Universität Berlin. Seit 2018 ist der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz. Seit 2005 schreibt er für verschiedene Zeitungen Artikel zu Fragen der Bildungspolitik. „Exzellent!?“ ist bei C.H. Beck erschienen.

Die Universität ist eine schwierige Institution, zugleich anarchisch und von oben gesteuert und seit 60 Jahren permanent reformiert. Warum aber erweist sie sich trotzdem immer wieder als so vital? Peter-André Alt reflektiert jenseits der Rituale von Festreden und Streitschriften, was die Universität heute leisten soll und was nur sie leisten kann.

Peter-André Alt hat hier ein höchst interessantes Buch zur Lage der Universitäten in Deutschland abgeliefert. Ob es um die Entwicklung der Unis von 1960 bis heute dreht, den Wettbewerben mit anderen Hochschulen oder die Universität als Institution an sich, hier gibt es ein Füllhorn an Fakten und Informationen. Und das eignet sich nicht nur prima für neue Studenten, sondern für jeden der am Thema interessiert ist. Sicher auch eine passende Geschenkidee.

Softcover / C.H. Beck / 297 Seiten / € 26.-