Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Die Comic-Figur Domino aus dem Hause Marvel hatte ihren ersten Auftritt 1992 in der Reihe X-Force als Mitglied von Cables Team. Im vergangenen Jahr bekam sie aber auch ihre eigene Comic-Reihe spendiert. Die ersten sechs US-Ausgaben hat Panini zu einem Sammelband zusammengefasst.


Eigentlich ist die quirlige Söldnerin Domino dank ihrer Mutantenkraft vom Glück verfolgt. Doch nun tauchen zwei geheimnisvolle Fremde auf, die der ehemaligen X-Force-Mitstreiterin von Cable ein schmerzvolles Ende bereiten wollen. Mit dabei: der neue Hulk Amadeus Cho und Kung-Fu-Meister Shang-Chi.

Bislang ist die Figur Domino völlig an mir vorbeigegangen. Schande über mich. Denn was bei mir relativ selten passiert, traf hier zu, schon nach den ersten Seiten war ich überzeugter Domino-Fan und suche mir nun ihr bisheriges Schaffen zusammen. Der Sammelband ist großartig gelungen, die Story von Gail Simone ist filmreif und die Zeichnungen von David Baldeon und Anthony Piper möchte man sich am liebsten vergrößern und die Wände damit tapezieren. Unbedingt ansehen.

Softcover / Panini Comics / 140 Seiten / € 16,99