Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Den Future State Megaband haben wir euch ja bereits vorgestellt, nun geht es weiter mit der düstersten Zukunft, in die das DC-Universum je blicken musste. Der neue Band aus dem Hause Panini dreht sich dabei um die Helden der Justice League. Als Autoren fungierten Brandon Thomas, Brandon Vietti, Gene Luen Yang und Robert Venditti. Für die Zeichnungen waren Andie Tong, Ben Oliver, Brandon Peterson, Clayton Henry, Dale Eaglesham, Daniel Sampere und Dexter Soy verantwortlich.

Die Zukunft des DC-Universums sieht düster aus, und die berühmten Helden, die einst Mitglied der ruhmreichen Justice League waren, und deren Nachfolger müssen sich ihr stellen: Batman und Superman kommen nach langer Zeit wieder zusammen und treten an gegen den Magistrat, eine Organisation, die in Gotham City gnadenlos Jagd aus Maskierte macht! Jackson Hyde ist der neue Aquaman und soll Andy Curry, die Tochter des ersten Auqaman, ausbilden – doch sie werden von einem übermächtigen Gegner getrennt! Wally West ist wieder Flash, aber er ist dem Bösen verfallen und hat Barry Allen und anderen Speedstern ihre Kräfte geraubt! Und in den Tiefen des Alls droht das Licht der Green Lanterns für immer zu erlöschen …

In den Comics geht man eigentlich immer davon aus, dass die Zukunft rosig wird, denn was auch passiert, die Helden um Superman und Batman werden es schon richten. Aber was passiert, wenn die Welt völlig aus den Fugen geraten ist? Was kann zum Beispiel die Justice League noch ausrichten? Das zeigt dieser äußerst spannende Band. Future State gehört für mich zum besten, was das DC-Universum in den letzten Jahren zu bieten hatte, unbedingt lesen. Als Extra gibt es übrigens noch ein kleines Päckchen mit Trading Cards.

Softcover / Panini Comics / 204 Seiten / € 22.-