Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Seit 1994 wird die Manga-Reihe „Detektiv Conan“ in Japan veröffentlicht. Autor ist Gosho Aoyama. Buslang wurden 101 Ausgaben veröffentlicht. Die Serie dreht sich um den jugendlichen Schüler Shin'ichi Kudo, der ein Hobbydetektiv ist und durch ein Gift den Körper eines Grundschülers bekommen hat. Für einen Privatdetektiv löst er fortan Fälle. Neben einer Realverfilmung und Videospielen gibt es auch eine Anime-Serie, die es mittlerweile auf mehr als 1000 Episoden bringt. In Deutschland erscheinen die Mangas bei Egmont, wo vor Kurzem der einhundertste Band veröffentlicht wurde.

Die bösen Buben gucken gewöhnlich in die Röhre, wenn der kleine Conan den Tatort betritt. Und seit dieser wieder in der Röhre, nämlich täglich bei Pro7MAXX, für Gerechtigkeit sorgt, genießt der kleine Meisterdetektiv wieder große Unterstützung durch die TV-Ausstrahlung - im Kampf gegen das Böse und für das Erlangen alter Größe!

Nach einer Verschiebung, eigentlich sollte der Jubiläumsband bereits im April erscheinen, ist er nun da, „Detektiv Conan 100“. Und wie gewohnt ermittelt der größte unter den kleinen Detektiven in einem schwierigen Fall. Die Mischung aus Spannung und Humor passt auch nach mittlerweile einhundert Ausgaben noch und somit bleibt „Detektiv Conan“ einer der unterhaltsamsten Mangas überhaupt. Neben der regulären Ausgabe ist zur runden 100 auch eine Special Edition mit goldenem Cover und zwei Extras erschienen. Da gratulieren wir zum Jubiläum und freuen uns schon auf die kommenden Ausgaben.

Manga / Egmont Verlag / 192 Seiten / € 6,50