Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Nele Blohm ist das Pseudonym der Bestsellerautorin Mila Summers. Sie ist Kulturwissenschaftlerin und arbeitete lange für eine Online-Druckerei, bevor sie in der Elternzeit gefallen an der Schreiberei fand, der sie sich nun ausschließlich widmet. Sie liebt das Meer und romantische Geschichten an schönen Orten mit Happy End. Ihr neues Buch „Dein Flüstern im Meereswind“ ist bei Heyne erschienen.

Ein eigener Inselbuchladen, Sanddornkuchen zum Frühstück und Ostseewind im Haar: Caro fühlt sich in ihrer neuen Heimat Hiddensee pudelwohl. Nur in Sachen Liebe hatte sie bisher kein Glück. Um lästige Nachfragen zu vermeiden, erzählt sie ihrer Mutter kurzerhand, sie sei verlobt – und bricht in Panik aus, als diese ihren Besuch ankündigt, um ihren zukünftigen Schwiegersohn kennenzulernen. Caro braucht einen passablen Mann, der für ein paar Tage ihren Verlobten spielt, und zwar schnell! Als sie sich vor einem heftigen Sommersturm in das Haus des Meteorologen Hannes rettet, scheint er die Lösung all ihrer Probleme zu sein. Tatsächlich macht Hannes seine Sache als Verlobter erstaunlich gut. Zu gut vielleicht? Caro jedenfalls fällt es immer schwerer, vorgetäuschte und echte Gefühle auseinanderzuhalten …

Eine wunderschöne Geschichte, die den Leser mit auf einen kleinen Urlaub an der Ostsee nimmt. Was tun, wenn man vorgibt, verlobt zu sein, um den ständig gleichen Fragen auszuweichen und sich dann Besuch ankündigt, um just diesen Verlobten kennenzulernen? Caro kommt da ganz schön ins Schwimmen, macht dann aber überraschend die Bekanntschaft von Hannes, der gleich mal als Verlobter herhalten muss. Und dann funkt es doch. In diesen Zeiten ist so eine schöne Geschichte mehr als willkommen und das Buch liest sich so leicht wie eine leichte Ostseebrise.

Taschenbuch / Heyne / 352 Seiten / € 11.-