Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Seit 1991ist Wade Wilson, alias Deadpool im Einsatz und konnte eine große Fangemeinde um sich scharen, die durch die beiden Filme mit Ryan Reynolds noch einmal einen großen Schub bekommen haben. Ob es nun einen weiteren Film oder eine Serie gibt, steht wohl noch in den Sternen und so sind die Fans auf regelmäßigen Comic-Nachschub angewiesen. Und für den sorgt in Deutschland Panini. Zwei Neuerscheinungen wollen wir euch heute vorstellen.


Deadpool Heft 17

Deadpool ist der einzige, der mit vier verschiedenen Symbionten verbunden war. Die perfekte Beute für Carnage. Können Wade und Spidey so lange Rückgrat zeigen, bis der Kampf Gut gegen Böse entschieden ist?

Ich bin ja so ein kleiner Deadpool-Fanboy und freue mich über jeden neuen Comic. Aber die Heftserie ist derzeit mein Favorit. In der Regel zwei abgeschlossene Storys, die jede Menge Spannung, Action und Humor bieten, das gilt auch für Heft 17, das bereits erhältlich ist. Als Extra gibt es acht Sticker für das Marvel Sammelalbum. Immer wieder herrlich.

Heft / Panini / 60 Seiten / € 5,99


Deadpool Paperback 1: Alles auf Anfang

Es ist eine Weile her, seit Wade sein tägliches Brot als Söldner verdienen musste. Aber die Zeiten sind hart. Während er mit sich hadert, nähert sich eine Gefahr der Erde, die jeder Beschreibung spottet. Und nur einer kann sie aufhalten. Deadpool von Skottie Young und dem deutschen Zeichenwunder Nic Klein.

Hier geht es quasi back to the roots für unseren hoch geschätzten Ex-Söldner Deadpool. Und dass es dabei an allen Ecken und Enden kracht, garniert mit dem einen oder anderen flotten Spruch, ist da doch Ehrensache. Was Skottie Young als Autor und die beiden Zeichner Nic Klein und Scott Hepburn hier erschaffen haben, macht unglaublich viel Spaß. Da kommen nicht nur Deadpool Fans auf ihre Kosten, die allerdings ganz besonders.

Softcover / Panini / 156 Seiten / € 18.-