Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Was tut man, wenn man eine tolle Idee für eine Comic-Serie mit bekannten Figuren hat, diese aber die Comic-Welt völlig verändern würde? Man verlegt sie einfach in eine alternative Welt. Und dort hat man ja dann sämtliche Freiheiten. Und das ist gut so, denn sonst würden wir den Comic-Band „DC-Horror: Der Zombie-Virus“, der bei Panini erschienen ist, nicht in den Händen halten.

Der Zombie-Kracher mit den DC-Ikonen! Die Justice League gebietet Darkseid Einhalt, doch die Welt scheint dennoch verloren: Eine Infektion verwandelt viele Menschen, darunter auch Helden und Schurken, in hirnlose Monster. Batman, Mister Miracle und andere geben alles, um die Welt zu retten. Für sie, Superman, Harley Quinn und viele mehr beginnt ein Albtraum, der immer mehr Leid hervorbringt.

Keine geringere als Lois Lane erzählt uns eine Geschichte aus einer anderen Welt. Dort kämpfen die letzten verbliebenen Helden gegen einen Virus, der Menschen, Helden und Schurken in Zombies verwandelt. Autor Tom Taylor erzählt hier eine ebenso düstere wie blutige Geschichte, die von den Zeichnern Darick Robertson, Laura Braga, Stefano Gaudiano und Trevor Hairsine brillant in Szene gesetzt wurde. Nach dem Ende von „The Walking Dead“ endlich wieder echte Zombie-Action. Pflichtkauf.

Softcover / Panini Comics / 228 Seiten / € 24.-