Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Cirio H. Santiago war ein philippinischer Regisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Kameramann. Sein Vater gründete das Studio Premiere Productions in Manila und Cirio wuchs quasi an Filmsets auf. Ab den 70er Jahren inszenierte er fast ausschließlich englischsprachige Actionfilme, in den 80ern Vietnam-Kriegsfilme. In seiner Vita finden sich unzählige Filmtitel. David Renske hat ihm nun mit „Cirio H. Santiago – Unbekannter Meister des B-Films“ ein Buch gewidmet, das bei Wicked Vision Media erschienen ist.

Cirio H. Santiago ist ein weitgehend unbekannter Name im Genre, dabei inzensierte er rund 43 Filme für die westliche Welt und bescherte so manchen Videotheken-Nerds spaßige Stunden. Doch mit dem Ende der Videotheken-Ära, verschwand auch das Exploitation-Kino immer weiter in der Versenkung und ein unterschätzter Regisseur wie Cirio H. Santiago geriet in Vergessenheit. Bis heute!

Ende der 70er Jahre eröffneten meine Eltern eine der ersten Videotheken in unserem Kreis und so bin ich quasi in so einem Laden aufgewachsen. Und zu Beginn der Videoära gab es die ganz großen Blockbuster noch nicht für das Heimkino und so brachten die Publisher unzählige B-Filme auf den Markt. Hauptsache, es knallte und krachte an allen Ecken und der eine oder andere coole Spruch ging über die Lippen der Darsteller, dann waren die Kunden zufrieden. Einen nicht unbedeutenden Beitrag zu diesen Filmen hat der philippinische Regisseur Cirio H. Santiago geleistet, der allein 43 Film für den westlichen Markt inszenierte. Das Buch von David Renske schildert nicht nur das Leben des Regisseurs, sondern konzentriert sich auch auf alle Filme, die er für den Westen gedreht hat. Interviews mit Santiago und vielen seiner Darsteller runden das Buch ab. Dazu gibt es zahlreiche Fotos. Quentin Tarantino sagte einst, dass Santiago eine große Inspiration für ihn gewesen sei und das einige der Figuren aus „Kill Bill“ auf Charakteren aus seinen Filmen beruhen. Ich kann euch dieses fantastische Buch nur ans Herz legen, es ist ein Füllhorn an Informationen für jeden Freund des Actionkinos der 70er und 80er Jahre.

Softcover / Wicked Vision / 178 Seiten / € 17,50