Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Seit Jahrzehnten ist Cinema das Filmmagazin Nummer eins in Deutschland und seit jeher veröffentlicht der Verlag auch Bücher. Mittlerweile in Zusammenarbeit mit dem Panini Verlag. Und da ist das Buch „Cinema präsentiert: die besten Regisseure aller Zeiten. Am Beispiel von 25 einflussreichen Regisseuren zeigt das Buch den Werdegang einiger der größten Filmemacher.

Mit Filmen wie „2001: Odyssee im Weltraum“, „Der weiße Hai“ und „Taxi Driver“ haben Kino-Visionäre wie Stanley Kubrick, Steven Spielberg und Martin Scorsese Filmgeschichte geschrieben. Nach dem Erfolg von „Making of: Hinter den Kulissen der größten Filmklassiker aller Zeiten“ zollt CINEMA, Deutschlands bekannteste Filmzeitschrift, in einem neuen Buch den Machern von Geniestreichen wie „Blade Runner“ und „Blue Velvet“ Tribut. Tauchen Sie auf 228 Seiten ein in die spannende Biografie von Fritz Lang („Metropolis“), reisen Sie mit Peter Jackson („Der Herr der Ringe“) nach Mittelerde und wagen Sie einen Blick in die Gedankenwelt von Christopher Nolan („Tenet“).

Dieses Buch von Philipp Schulze, Ralf Blau und Heiko Rosner ist ein Muss für jeden Filmfan. Und das sage ich nicht, weil ich diese 25 für die größten Regisseure überhaupt halte, das tue ich nicht bei allen, sondern weil die Artikel über diese 25 großartig geschrieben sind. Allerdings muss man auch sagen, dass diese 25 nur einen Ausschnitt der einflussreichen Filmemacher zeigen kann, es fehlen zu viele Namen, die den Film allgemein oder bestimmte Genres maßgeblich verändert haben. Hier findet sich leider kein Roman Polanski, George Romero oder David Cronenberg. Aber da kann dann gern ein weiterer Band kommen. Tolle Geschenkidee für jeden Filmfan.

Hardcover / Panini / 200 Seiten / € 30.-