Nextgengamersnet
Games, Movies and more


Deathstroke gehört noch zu den jüngeren Figuren im DC-Universum, seinen ersten Comic-Auftritt hatte er 1980 in der Serie Teen Titans. Damals wurde er noch Terminator genannt. Zumeist ist Deathstroke als Kopfgeldjäger unterwegs. Im Band „Batman vs Deathstroke“, der kürzlich bei Panini erschienen ist, trifft er auf den dunklen Ritter.


Die Saga über die knallharte Konfrontation zwischen dem grimmigen Mitternachtsdetektiv Batman und dem gewissenlosem Auftragskiller Deathstroke komplett in einem Band! Als unerwartet neue Fakten über Bruce Waynes Sohn Damian alias Robin ans Licht kommen, prallen der Dunkle Ritter und der Terminator als unerbittliche Gegner aufeinander …

Was könnten Batman und Deathstroke für ein Team abgeben, beinahe unbesiegbar. Aber leider stehen sie auf gegenüber liegenden Seiten und so ist eine finale Konfrontation unvermeidbar. Die Geschichte von Christopher Priest ist richtig schön spannend und von Larry Hama ist die grandiose Action perfekt in Bilder gefasst worden. Toller Band, den ich nur weiterempfehlen kann.

Softcover / Panini Comics / 132 Seiten / € 15,99