Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Die Batman Comics gehören seit jeher zu den düstersten Geschichten, die das riesige DC-Universum zu bieten hat. Immer noch nicht düster genug? Dann werft mal einen Blick in die Fear State ausgaben. Hier steht nun ein ganzer Fear State Sonderband von Batman zum Lesen bereit. Die deutsche Ausgabe ist wie gewohnt bei Panini erschienen.

Vier packende Geschichten aus Gotham City zum großen Batman-Event Fear State: Die Herkunftsgeschichte von Miracle Molly, einst eine begnadete Programmiererin, die um die Früchte ihrer Arbeit betrogen wurde und dann auf das anarchistische Kollektiv des Klarsinns stieß. Und alles über Gardener, wer sie ist, woher sie kommt und warum ihre Vergangenheit so eng mit der von Poison Ivy verknüpft ist! Außerdem ist Sean Mahoney alias Peacekeeper-01 auf der Flucht vor dem Magistrat und dreht völlig durch, weil ihn Scarecrow mit seinem neuen Furchttoxin vergiftet hat! Genau das ist auch Clownhunter widerfahren, dem jungen, brutalen Verbrecherjäger von Gotham City, der sich plötzlich in einem Albtraum wiederfindet … 

Seit nunmehr fast fünfzig Jahren bin ich Fan von Batman und im Laufe der Jahrzehnte wurde die Geschichten immer erwachsener, sprich dunkler, härter, spannender und mitunter auch ein wenig gruselig. Mit Fear State hat man da noch eine Schippe draufgelegt. Tolle völlig verrückte Charaktere, neben denen eine Harley Quinn wie die Vorzeige-Schwiegertochter wirkt und die spannende Geschichte sorgen dafür, dass man diesen Band regelrecht verschlingt. Gerne mehr davon, sehr viel mehr bitte.

Paperback / Panini / 132 Seiten / € 16.-