Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Auch der mittlerweile fünfte Megaband von Batgirl enthält sechs US-Ausgaben und zwar die Nummern 45 bis 50. Und hier bekommt es Batgirl mit keinem geringeren als den Joker zu tun. Die Geschichte stammt von Cecil Castellucci, die Zeichnungen von Carmine Di Giandomenico und Robbi Rodriguez. Erschienen ist der Band bei Panini.

Der Joker, der schlimmste und irrste Feind von Batman, hat Gotham City in seiner Gewalt und dem Dunklen Ritter alles genommen – und auch dessen Verbündete stehen im Visier des Mörderclowns. Denn so wie der Joker Batmans Geheimidentität kennt, weiß er offensichtlich auch, wer sich unter den Masken seiner Kampfgefährten verbirgt. Als Batgirl alias Barbara Gordon nach einem mit Batwoman bestandenen Abenteuer in ihr Apartment zurückkehrt, wird ihr dort aufgelauert – vom Joker persönlich! Eine Situation, die sie so ähnlich schon einmal erlebt hat und die sie für Jahre in den Rollstuhl brachte! Aber der Joker ist nicht der einzige Psychopath, der Barbaras Leben schon aus der Bahn geworfen hat und der während des Joker Wars wieder in Erscheinung tritt: Auch ihr Bruder James Gordon Jr., ein irrer Serienmörder, macht ihr seine Aufwartung – mit tödlichen Folgen!

Ein irrer kommt selten allein, und so hat es Barbara Gordon alias Batgirl auch in dieser Geschichte gleich mit zwei Psychopathen zu tun. Zum einen mit ihrem Bruder, einem Serienkiller und dem Joker, dem wohl bekanntesten Irren der Comicwelt. All das gehört zum großen Crossover-Event Joker War, der sich durch verschiedene Comic-Reihen zieht. Tolle Story, hervorragend gezeichnet. Für mich eines der besten Batgirl-Abenteuer bisher. Kann ich nur weiterempfehlen.

Softcover / Panini Comics / 164 Seiten / € 19.-