Nextgengamersnet
Games,  Movies and more
 
 
 

Im Jahr 1981 kam der Film „Mad Max II – Der Vollstrecker“ in die Kinos und begründete eine neues Genre, den Endzeitfilm. Das löste eine riesige Welle an Filmen aus, deren Geschichten nach einer Apocalypse spielten, sei es nach einem Atomkrieg oder einer durch einen Virus entvölkerten Erde. Nun gibt es in Comicform eine ganz andere Art von Helden der Apocalypse, die „Avengers der Einöde“. Der Band ist bei Panini erschienen.

Die postapokalyptische Zukunft aus WOLVERINE: OLD MAN LOGAN. Hier haben die Schurken gesiegt, Amerika wurde eine Wüste – und Dr. Doom ist zu allem bereit, um seine Macht als Herrscher zu sichern! Doch zwischen Bösen, Banditen und Bestien versammelt sich eine neue Generation der Avengers, die sich der Hoffnungslosigkeit im düsteren Morgen stellen.

Die Welt ist verwüstet, die Schurken haben gewonnen und Dr. Doom hat nicht nur triumphiert, sondern auch die Macht an sich gerissen. Aber die Avengers stellen sich auch dieser neuen Herausforderung. Und Hulk, Thor, Captain America und co setzen alles daran, den Schurken zu stoppen. Ziemlich düster und gerade deshalb so gelungen. Eine Apocalypse nach meinem Geschmack. Gerne mehr davon.

Softcover / Panini Comics / 116 Seiten / € 14.-