Nextgengamersnet
Games,  Movies and more


Professor Doktor Holger Sonnabend ist Professor für Alte Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart. In seinem Buch „Aufstieg und Fall großer Reiche“ widmet er sich 3500 Jahren Weltgeschichte und wie im Laufe der Jahrtausende Reiche aufstiegen und wieder verschwanden. Dabei geht es vor allem darum, wie diese Weltmächte entstanden, und was sie schließlich wieder zu Fall brachten. „Aufstieg und Fall großer Reiche“ ist bei WBG Theiss erschienen.

eine Herrschaft währte so lang wie die Macht der Pharaonen. Kein Imperium war größer als das vom Gelben Meer bis zur Ostsee sich erstreckende Reich der Mongolen. Und die vom Untergang bedrohte Lagunenstadt Venedig war über Jahrhunderte eine Welthandelsmacht. Auf seiner Tour durch 3500 Jahre Weltgeschichte ist Holger Sonnabend dem Geheimnis von Werden und Vergehen großer Reiche auf der Spur. Der Band ist reich illustriert mit mehr als 200 Abbildungen.

Alexander der Große oder der Hunnenkönig Attila, die Wikinger oder die Hanse, das Haus Habsburger oder die Hohenzollern: Nicht nur militärische Gewalt, sondern auch Handel, diplomatisches Geschick und eine kluge Heiratspolitik sind Mittel, Macht zu erlangen und zu sichern. Holger Sonnabend, Professor für Alte Geschichte, verfolgt Aufstieg, Glanz und Untergang mächtiger Zivilisationen und Staaten vom Altertum bis in die Neuzeit und beleuchtet die Erfolgsstrategien und Herrschaftsmodelle sowie die Gründe für den Niedergang.

Wie kamen die größten Herrscher der letzten Jahrtausende an die Macht, wie vergrößerten sie ihre Imperien und wie kamen diese irgendwann wieder zu Fall? Antworten liefert das Buch „Aufstieg und Fall großer Reiche“, das fünfzig Reiche ausführlich porträtiert. Das reicht vom alten Ägypten über das römische Imperium bis zur Sowjetunion. Bei letzterer haben offenbar einige Zeitgenossen im Kreml nicht verstanden, dass ihre Zeit vorbei ist. Ein großartiges Buch, das eine Unmenge an Informationen bietet, die man sich sonst mühsam aus vielen Dokus zusammensuchen müsste. Kann ich nur weiterempfehlen, sicher auch eine tolle Geschenkidee.

Hardcover / WBG Theiss / 304 Seiten / 220 Abb. / € 38,.