Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Hier findet ihr alle Infos, Videos und Berichte zur Spielemesse Gamescom


gamescom 2018: Spektakuläre Neuheiten zum 10-jährigen Jubiläum

- Rund 370.000 Besucher aus 114 Ländern, darunter 31.200 Fachbesucher, waren zu Gast auf der gamescom 2018
- gamescom-Woche lockte mehr als 500.000 Besucher nach Köln
- Starkes Interesse an den Weltneuheiten bei der gamescom Eröffnung
- gamescom-Highlights wurden als Stream bei ‚gamescom live erleben‘ weltweit live verfolgt
- Jubiläumsaktion LIGHT IT UP! sorgte für visuelles Highlight

Im zehnten Jahr stand die gamescom unter dem Leitthema ‚Vielfalt gewinnt‘. Rund 370.000 Besucher aus 114 Ländern (106), darunter 31.200 Fachbesucher, feierten in diesem Jahr „The Heart of Gaming“ in den Kölner Messehallen. Das Plus bei Ländern (114) und Fachbesuchern (drei Prozent) untermauern die Internationalität der gamescom und ihre Bedeutung als Europas führende Businessplattform der Games-Branche. Die stärksten Zuwächse wurden aus den Niederlanden, Großbritannien und Österreich verzeichnet. Die neu konzipierte Eröffnungsveranstaltung mit Weltpremieren und politischen Ehrengästen stieß auf großes Interesse. Sowohl die Eröffnung der gamescom als auch Highlights wie das Debatt(l)e Royale, die Verleihung der gamescom awards sowie Events der gamescom und der Aussteller wurden auf ‚gamescom live erleben‘ gestreamt. Ein weiteres Highlight im Rahmen der gamescom war die Illumination entlang des Kölner Rheinufers. Unter dem Titel ‚LIGHT IT UP!‘ gratulierten das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Köln der gamescom zu ihrem 10-jährigen Jubiläum. 1.037 Aussteller (2017: 919) aus 56 (54) Ländern machten das diesjährige Motto erlebbar. Ob Games für PC, Konsole oder Mobilgeräte, ob Online- und für Virtual-Reality-Spiele oder eSports. Die gamescom bot ein plattformübergreifendes Gaming-Angebot in allen Facetten. Der Auslandsanteil auf Ausstellerseite lag mit rund 70 Prozent erneut auf einem Top-Niveau.

„Das Plus von 15.000 Besuchern und die gestiegene Länderzahl unterstreichen eindrucksvoll die große internationale Strahlkraft der gamescom und das steigende Interesse an diesem einzigartigen 360-Grad-Erlebnis-Event. Mit einem Ausstellerplus von knapp 13 Prozent hat sie ein nie dagewesenes Angebot präsentiert. Dank der Vorstellungen von Weltpremieren und hunderten Spielehighlights hat die gamescom in puncto Neuheitenplattform überzeugt“, sagte Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der deutschen Games-Branche und Träger der gamescom: „Auch im zehnten Jahr geht die Erfolgsgeschichte der gamescom weiter: Weltpremieren zur Eröffnung und ein Plus bei den Aussteller- und Besucherzahlen unterstreichen die große Relevanz und Attraktivität der gamescom bei Gamern und der Games-Branche. Wie stark Games mittlerweile als Wirtschaftsfaktor, Innovationstreiber und Kulturgut wahrgenommen werden, wird nirgends so deutlich wie auf der gamescom: Kein anderes Event weltweit deckt so viele Facetten von Games ab.“

Die große Vielzahl an Highlights auf der gamescom sorgten an den Publikumstagen zeitweise für eine verstärkte Besucherkonzentration in manchen Bereichen. Diese war dadurch bedingt, dass temporär viele Besucher die selben Ziele, also bestimmte Ausstellerstände oder Events, hatten. „Die Aufenthaltsqualität der Besucher ist uns ein besonders großes Anliegen. Deshalb haben wir im laufenden Messebetrieb die Besucherlogistik fortlaufend angepasst und optimiert. Wir werden in Absprache mit unserem Partner game und den Ausstellern im Nachgang der diesjährigen gamescom Maßnahmen für die weitere Optimierung der Aufenthaltsqualität entwickeln und umsetzen“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH.

Weltpremieren zur gamescom-Eröffnung

Die Eröffnungsveranstaltung mit politischen Gästen und Weltpremieren unterstrich die große Relevanz der gamescom als internationale Plattform der Games-Branche. Zum Start des weltgrößten Events für Computer- und Videospiele gab es am 21. August mehrere Games-Weltpremieren von den internationalen Publishern BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S., Koch Media und seinem Publishing Label Deep Silver, Square Enix, THQ Nordic und Ubisoft. Bei der Eröffnung sprachen zudem die politischen Ehrengäste Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung in der Bundesregierung, José Guirao, Minister für Kultur und Sport des gamescom-Partnerlandes Spanien, Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, vor Hunderten Gästen, Journalisten und Gamern.

Happy Birthday gamescom: Das Land NRW und die Stadt Köln bringen das Rheinufer zum Leuchten

Unter dem Titel ‚LIGHT IT UP!‘ gratulierten das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Köln der gamescom mit einer spektakulären Illumination des Kölner Rheinufers zum 10-jährigen Jubiläum. Ministerpräsident Armin Laschet, Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Lichtkünstler Michael Batz legten am Abend des ersten Messetags den Schalter für die fünftägige Leuchtkunstaktion um. Mit Beginn der Dämmerung setzten vom 21. bis 26. August jeden Abend rund 7.000 Leuchtstoffröhren markante Objekte entlang des Rheinufers zwischen Zoobrücke und Deutzer Brücke in Szene. Das Konzept für die Illumination hat der Hamburger Theatermacher und Lichtkünstler Michael Batz entwickelt. Hauptförderer war das Land Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Köln trug ebenfalls einen Teil der Kosten und war Veranstalter.

‚gamescom live erleben‘ baut Reichweite der gamescom aus

In diesem Jahr hatten auch Spielefans aus aller Welt, die nicht persönlich an der gamescom teilnehmen konnten, die Möglichkeit, einige der spannendsten Highlights des weltgrößten Events für Computer- und Videospiele live mitzuerleben. Zum Start der gamescom am 21. August 2018 ging ‚gamescom live erleben‘ online und zeigte fortlaufend Livestreams, Videos, News und alle Folgen von gamescomTV komprimiert auf einem Kanal und sorgte so für eine virtuelle Erweiterung der gamescom.

Eine Woche ‚full of gaming’: Top-Angebote für alle Zielgruppen   

Zahlreiche Events auf der gamescom ergänzten das Gaming-Angebot und sorgten so für das passende Angebot für die unterschiedlichen Zielgruppen. Den Auftakt in die gamescom-Woche bildete mit der devcom (Veranstalter: CMG Conferences) eines der Top-Entwickler-Events am Sonntag, 19. August 2018. Fokus auf eSports und Marketing in der Gaming-Branche legte der SPOBIS Gaming & Media (Veranstalter: SPONSORS) am Montag, 20. August. Der internationale Kongress bildet eine Schnittstelle zwischen eSport/Gaming sowie Sport- und Medienbusiness. Auch der gamescom congress am 23. August überzeugte mit einem vielfältigen Programm und politischen Diskussionen. Mit rund 870 Besuchern unterstrich das Format seine Position als Think Tank für Digitalisierung. Die gamescom-Woche endete traditionell mit dem gamescom city festival. Von Freitag, 24. August bis Sonntag, 26. August, stand die Kölner Innenstadt wieder ganz im Zeichen von Musik-, Streetfood-, Games-, Info- und Entertainment-Angeboten. Zahlreiche nationale und internationale Musik-Acts, ein Street-Food-Markt und unzählige Aktionen für Groß und Klein, machten das gamescom city festival auch in diesem Jahr wieder zum Anziehungspunkt für Gäste und Bewohner der Rheinmetropole.  Das gamescom city festival ist ein Veranstaltungsprojekt der Media Kultur Köln GmbH in Kooperation mit der prime entertainment GmbH. Es wird gefördert durch die Stadt Köln und die Koelnmesse GmbH. Schätzungen des  gamescom city festivals einbezogen lockte die gamescom-Woche über 500.000 Besucher nach Köln.

2019 findet die gamescom von Dienstag, 20. August, bis Samstag, 24. August, in Köln statt.

Die gamescom 2018 in Zahlen:

Besucherzahl:

2018: 370.000

2017: 355.000

davon Fachbesucher:

2018: 31.200

2017: 30.700

Internationalität Besucher:

2018: 114 Länder

2017: 106 Länder

ausstellende Unternehmen:

2018: 1.037

2017: 919

Internationalität Aussteller:

2018: Auslandsanteil rund 70 Prozent aus 56 Ländern

2017: Auslandsanteil 72 Prozent aus 54 Ländern

Fläche:

2018: 201.000 m²

2017: 201.000 m²

gamescom award 2018: „And the winners are...!“

• Best of gamescom award geht an Sekiro: Shadows Die Twice (Activision)

• gamescom-Fans haben entschieden: Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) ist Gewinner des Publikumspreises 

• HandOfBlood als Bester Streamer/Let’s Player ausgezeichnet

• Ubisoft ist Best Developer und Activision Best Publisher der gamescom 2018

• Fortnite hatte den besten Stand der gamescom 2018

Die Gewinner eines der begehrtesten Preise der internationalen Computer- und Videospielbranche stehen fest: Am gamescom Samstag wurden die gamescom awards in den noch offenen Kategorien verliehen. Neben der Entscheidung der Expertenjury über die Sieger in weiteren sechs Jury-Kategorien sowie dem Best of gamescom award, wurden auch die Sieger der sechs Fan-Kategorien bekannt gegeben, darunter der gamescom „Most Wanted“ Consumer award. Die Preisverleihung fand auf der Red Bull Bühne powered by gamescom statt. Mehr als 100 Einreichungen gingen beim Awardbüro ein, das auch in diesem Jahr von der Stiftung Digitale Spielekultur geleitet wurde. Bereits am Dienstag wurden die ersten Gewinner des gamescom awards in zahlreichen Jury-Kategorien bekannt gegeben.

Den begehrten Best of gamescom award konnte sich in diesem Jahr Sekiro: Shadows Die Twice von Activision sichern. Der Multiplattform-Titel vom japanischen Entwickler From Software konnte darüber hinaus in der Jury-Kategorie Best Action Game überzeugen. Die Besucher*innen der gamescom wählten Super Smash Bros. Ultimate zu ihrem am heißesten begehrten Titel des Jahres. Der Streamer Maximilian Knabe alias HandOfBlood wurde von den Besucher*innen der gamescom zum besten Vertreter seiner Zunft gewählt. Ubisoft kann sich über die Auszeichnung als bester Spiele-Entwickler der diesjährigen gamescom freuen, Activision Blizzard ist der beste Publisher. Der gamescom-Stand von Blizzard wurde darüber hinaus von den Fans für sein herausragendes Queue-Entertainment und für die beste Consumer Experience ausgezeichnet.

Hier die 13 Gewinner des gamescom awards, die am Samstag bekannt gegeben wurden:

A. Kategoriegruppe: Genre

Best Hardware (Jury-Kategorie)
- HTC Vive Wireless Adapter (HTC)

Best Multiplayer Game (Jury-Kategorie)
- Battlefield V (Electronic Arts)

Best Virtual Reality Game (Jury-Kategorie)
- Blood & Truth (Sony Interactive Entertainment)

B. Kategoriegruppe: Best of gamescom

Best of gamescom (Jury-Kategorie)
- Sekiro: Shadows Die Twice (Activision), auch Gewinner Best Action Game

C. Kategoriegruppe: Consumer awards

Best Consumer Experience (Fan-Kategorie)
- Blizzard Booth

Best Queue-Entertainment (Fan-Kategorie)
- Blizzard Booth

Best Streamer/Let's Player (Fan-Kategorie)
- Maximilian HandOfBlood Knabe (Instinct3)

gamescom “Most Wanted” Consumer award (Fan-Kategorie)
- Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)


D. Kategoriegruppe: gamescom global awards

Best Booth (Jury-Kategorie)
- Fortnite Booth (Envy Create)

Best Developer (Fan-Kategorie)
- Ubisoft (Assassin's Creed Odyssey, Starlink - Battle for Atlas)

Best Publisher (Fan-Kategorie)
- Activision (Call of Duty: Black Ops 4, Destiny 2: Forsaken, Sekiro: Shadows Die Twice, Spyro Reignited Trilogy)

E. Kategoriegruppe: gamescom Indie award

gamescom Indie award (Jury-Kategorie)
- Lost Ember (Mooneye Studios)

F. Kategoriegruppe: Best of CAMPUS

Best of CAMPUS (Jury-Kategorie)
- LEDCube (Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten - Adrian Kaul, Hannes Vatter)

Bereits am gamescom-Dienstag wurden folgende Sieger der gamescom awards 2018 ausgezeichnet:

A. Category group: Genre

Best Action Game
- Sekiro: Shadows Die Twice (Activision Blizzard)

Best Add-on/DLC
- Destiny 2: Forsaken (Activision Blizzard)

Best Casual Game
- Team Sonic Racing (Koch Media)

Best Family Game
- Super Mario Party (Nintendo)

Best Puzzle/Skill Game
- Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)

Best Racing Game
- Forza Horizon 4 (Microsoft)

Best Role Playing Game
- Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition (Bandai Namco Entertainment)

Best Simulation Game
- Landwirtschafts-Simulator 19 (astragon Entertainment)

Best Social/Online Game
- Call of Duty: Black Ops 4 (Activision Blizzard)

Best Sports Game
- FIFA 19 (Electronic Arts)

Best Strategy Game
- Total War: Three Kingdoms (Koch Media)


B. Category group: Platform

Best Console Game Sony PlayStation 4
- Marvel's Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)

Best Console Game Microsoft Xbox One
- Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)

Best Console Game Nintendo Switch
- Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)

Best PC Game
- Anno 1800 (Ubisoft)

Best Mobile Game
- Shadowgun War Games (MADFINGER Games)

Gamecom TV - Folge 4 


Gamecom TV - Folge 3

 


Blizzard Entertainment veranstaltet auf der Gamescom 2018 ein Festival voller Spiele und Attraktionen für die Community

 

Besucher können vom 21. bis 25. August in Köln die neuesten Inhalte aus allen Blizzard-Universen anspielen und an Veranstaltungen teilnehmen

 

KÖLN, Deutschland – 20. August 2018: Vom Dienstag, dem 21. August bis Samstag, dem 25. August wird Blizzard Entertainment auf der gamescom 2018 in Köln seine Spiele zeigen und die Community feiern. Besucher können die neuesten spielbaren Inhalte und eine Vielzahl an Aktivitäten für Overwatch®, World of Warcraft®: Battle for Azeroth, Heroes of the Storm®, StarCraft® II, Diablo® III und Hearthstone® am Blizzard-Stand in Halle 7 der Koelnmesse genießen. Außerdem finden die ganze Messe über Veranstaltungen auf der Bühne statt, die am Mittwoch, dem 22. August mit der Enthüllung von neuen Inhalten für Overwatch beginnen.

 

Ein Zeitplan der Aktivitäten auf der Hauptbühne befindet sich auf der neuen Website „Blizzard auf der gamescom“ (http://gamescom.blizzard.com) und in der begleitenden App für Mobilgeräte, die im App Store und im Google Play Store verfügbar ist. Auf der Website und in der App gibt es außerdem einen Katalog der Artikel, die im Blizzard-Shop in Halle 5 gekauft werden können, darunter brandneue, exklusiv auf der Messe erhältliche Artikel. Besucher können auch im Vorhinein eine persönliche Wunschliste erstellen, die ihnen das Einkaufserlebnis erleichtert. Einige Artikel aus der gamescom-Kollektion können auch direkt im europäischen Gear Store erworben werden.

 

Zusätzlich können Besucher mit der App „Blizzard auf der gamescom“ eine AR-Tour des Blizzard-Stands unternehmen und dabei tolle Preise gewinnen.

 

Wer es nicht persönlich zur gamescom 2018 schafft, kann über die Website die tägliche Show „Blizzard auf der gamescom“ anschauen, die von Mittwoch, dem 22. August bis Freitag, dem 24. August um 17:00 Uhr MESZ und am Samstag, dem 25. August um 16:00 Uhr MESZ beginnt. Die Schauspielerin und Moderatorin Naomi Kyle und der bekannte YouTuber Mark „Turps“ Turpin führen Zuschauer durch die Show, die aus live übertragenen und aufgezeichneten Inhalten besteht. Zuschauer können dabei sogar die Kamerawinkel ändern.

 

Besucher des Blizzard-Standes auf der gamescom können die folgenden spielbaren Inhalte und Aktivitäten ausprobieren:

 

Overwatch

 

  • Blizzard beginnt den ersten öffentlichen Tag der gamescom 2018 am Mittwoch, dem 22. August um 11:15 Uhr MESZ auf der Hauptbühne mit Overwatch: Enthüllung neuer Inhalte. Es werden Details zu einer brandneuen – auf der gamescom spielbaren – Karte enthüllt, gefolgt von der Europapremiere eines neuen animierten Kurzfilms von Overwatch, der auch auf YouTube angesehen werden kann.

  • Mitglieder des deutschen Teams für den Overwatch World Cup 2018 werden bei Overwatch: Lúcioball live am Donnerstag, Freitag und Samstag live auf der Bühne gegen Spieler aus dem Publikum antreten.

  • Die Overwatch-Helden D.Va, Lúcio und Brigitte werden am Freitag, dem 24. August um 11:00 Uhr MESZ bei Overwatch: Deutsche Synchronsprecher live auf dem Podium von ihren Synchronsprechern zum Leben erweckt. Anschließend geben die Sprecher eine Autogrammstunde.

  • Besucher der gamescom können etwas Sommer, Sonne und Badespaß genießen, wenn sie am Blizzard-Stand an Aktivitäten zu den Sommerspielen teilnehmen. Dazu gehören eigene Surfbretter, Gesichtsbemalungen, Lúcioball-Turniere für die Community, ein funktionierender Pachimari-Greifautomat und vieles mehr.

World of Warcraft

 

 

Heroes of the Storm

 

  • Ein neues Oberstes Übel bricht über den Nexus herein: Mephisto, der Herr des Hasses aus Diablo II und neuester Fernkampfassassine in Heroes of the Storm wird auf der gamescom zum ersten Mal spielbar sein. Sein Video „Im Rampenlicht“ kann hier angesehen werden.

  • Die von Overwatch inspirierte Karte Hanamura wurde mit einem Schwerpunkt auf actiongeladene Teamkämpfe neu überarbeitet und ist wieder im Spiel – sie heißt jetzt Tempel von Hanamura und wird am Blizzard-Stand auf der gamescom zum ersten Mal für die Öffentlichkeit spielbar sein.

  • Bei Heroes of the Storm: Live-Zeichnen mit Carbot wird Jonathan Burton von Carbot Animations am Donnerstag, dem 23. August um 12:00 Uhr MESZ live auf der Bühne eine abgedrehte Zeichnung von Mephisto erstellen.

StarCraft II 

  • Das wurde aber auch Zeit – Tychus Findlay, der neueste Co-op-Kommandant für StarCraft II, kann am Blizzard-Stand zum ersten Mal angespielt werden. Sein Video „Im Rampenlicht“ kann hier angesehen werden. Am Mittwoch, dem 22. August, und Donnerstag, dem 23. August, wird Kevin Dong, Lead Co-Op Designer von StarCraft II, den neuen Kommandanten live auf der Bühne mit den YouTubern Lowko und Winter in StarCraft: Neuer Co-op-Kommandant vorführen.

 

  • Bei StarCraft: Einer gegen viele stellen sich die YouTuber Lowko und Winter am Samstag, den 25. August um 15:00 Uhr MESZ allen Besuchern, die glauben, dass sie diese Profis in einem Drei-gegen-Eins-Match besiegen können.

 

Diablo III

 

  • Besucher des Blizzard-Standes können wo immer (und in wessen Gesellschaft) sie sich auch befinden, Dämonen vernichten – Diablo III kann auf gamescom zum ersten Mal auf der Nintendo Switch™ angespielt werden.

  • Am Mittwoch, Freitag und Samstag wird in Diablo: Live-Zeichnen mit Chris Amaral ein Blizzard-Künstler live auf der Bühne diabolische Kunstwerke erschaffen.

Hearthstone

 

  • In Hearthstone: Rätselzeit! treten am Freitag und Samstag um 12:15 Uhr MESZ Teams von Besuchern der gamescom im neuen Rätsellabor von Hearthstone gegeneinander in einem Wettrennen an. Diese Soloabenteuer für Dr. Bumms Geheimlabor, die neueste Erweiterung für das Spiel, werden am Dienstag, dem 21. August veröffentlicht.
  • Hearthstone-Spieler können ein brandneues Fireside-Chaos auf der gamescom zum ersten Mal spielen.

  • Besucher können außerdem ein Foto mit einer riesigen Nachbildung des Spielbretts aus dem animierten Kurzfilm Hearthstone sind wir machen, der auf der gamescom 2017 Premiere gefeiert hat.

 

Zusätzlich zu diesen Spielen und Aktivitäten können Besucher der gamescom auf der Hauptbühne von Blizzard am Mittwoch, dem 22. August und Donnerstag, dem 23. August um jeweils 18:00 Uhr MESZ zwei Konzerte des Orchesters Video Games Live genießen, am Donnerstag, dem 23. August um 15:30 Uhr MESZ den Blizzard-Tanzwettbewerb und zum Abschluss der Woche am Samstag, dem 25. August um 17:00 Uhr MESZ den beliebten Blizzard-Cosplaywettbewerb. Wer von zu Hause aus zusieht, kann das Konzert von Video Games Live sowie den Cosplaywettbewerb und die Battle for Azeroth: Cosplay-Vorführung über einen Livestream auf http://gamescom.blizzard.com mitverfolgen.

 

Weitere Informationen zu Blizzard auf der gamescom 2018 finden Sie auf der Website. Über unsere Kanäle in den sozialen Netzwerken erfahren Sie ebenfalls live alles zu den neuesten Updates auf der gamescom.



Gamescom TV - Folge 1

 

Zum gamescom-Auftakt: Jede Menge Neues von Nintendo

Eine Woche lang ist Köln das Zentrum des Videospiel-Universums. Zum Auftakt der gamescom gab Nintendo heute bekannt, auf welche Inhalte des gamescom-Portals sich Fans in den nächsten Tagen freuen dürfen: Darunter unter anderem neue Gameplay-Sessions zu bereits angekündigten Nintendo Switch-Titeln wie Super Smash Bros. UltimateSuper Mario Party und DAEMON X MACHINA von Marvelous. Die Besucher des Nintendo-Stands in Halle 9 wiederum können sich in eine ganze Reihe noch nicht erschienener Spiele stürzen. Beispielsweise haben sie als Erste weltweit die Gelegenheit Super Mario Party oder die jüngst angekündigte Diablo III Eternal Collection von Blizzard Entertainment auszuprobieren. Um das Angebot abzurunden, wartet das Programm natürlich auch dieses Jahr mit einem deutschen Part bestehend aus spannenden Talks im RedCube-Studio und heißen Battles auf der gamescom-Bühne auf.

In der kürzlich veröffentlichten Super Smash Bros. Direct hat Nintendo vor kurzem tiefere Einblicke in das Kampfspektakel gewährt, das am 7. Dezember erscheint. Jetzt stehen auf dem offiziellen „gamescom 2018“-Portal von Nintendo weitere, brandneue Videos bereit. Sie zeigen Kämpfe der kürzlich angekündigten Charaktere King K. Rool, Dark Samus und Chrom sowie zwei komplette Matches, die Mitglieder des Entwickler-Teams in Japan gegeneinander ausgetragen haben.

Alle, die auf rasant getaktete Mecha-Action stehen, sollten unbedingt DAEMON X Machina von Marvelous auf dem Schirm behalten. Die Nintendo Switch-Fans steigen darin in einen sogenannten Arsenal-Kampfanzug, den sie ganz nach Belieben mit Waffen bestücken können, und kämpfen sich durch actionreiche Missionen. Das Spiel, das 2019 erscheint, wurde von Kenichiro Tsukuda entwickelt - einem der führenden Entwickler des Genres. Er wird das brandneue Gameplay des Spiels im Laufe der Woche persönlich im RedCube-Studio von Nintendo vorstellen. Wer jetzt schon vor Neugier platzt, sollte gleich einmal einen Blick in den DAEMON X MACHINA-Trailer von der gamescom werfen.

Ein weiteres RedCube-Highlight wartet Ende dieser Woche auf alle Fantasy-Fans: In einem aktuellen Video zeigt Nintendo Spieleindrücke zu Xenoblade Chronicles 2: Torna – The Golden Country. Für alle Besitzer von Xenoblade 2 und des Erweiterungspasses wird das Rollenspiel-Abenteuer schon ab 14. September zu haben sein. Als eigenständige Spielversion kommt es am 21. September in den Handel.

In dem kürzlich erschienenen Sportspaß Mario Tennis Aces schwingt bald ein neuer Star den Tennisschläger: Diddy Kong mit seinem Lianenschwung-Spezialschlag. Alle Spieler, die zwischen dem 1. und 30. September am Mario Tennis Aces-Turnier teilnehmen, können Diddy sofort in ihr Team aufnehmen. Für alle anderen Nintendo Switch-Fans wird er nach Abschluss des Turniers freigeschaltet, auch wenn sie dort nicht mitgespielt haben. Bereits heute können alle einen Blick auf den affenstarken neuen Tennis-Crack werfen – in dem aktuellen YouTube-Video Mario Tennis Aces – Diddy Kong.

Weitere gute Nachrichten für Mario-Fans: Ab sofort können Nintendo Switch-Besitzer Super Mario Party im Nintendo eShop vorbestellen. Zum Dank erhalten sie die doppelte Anzahl My Nintendo-Goldpunkte, sobald das Spiel am 5. Oktober erscheint. Wer seinen Partyspaß erst für Ende des Jahres plant, sollte sich schon einmal den 23. November vormerken: An diesem Tag bringt Nintendo ein limitiertes Bundle heraus, das neben einer Kopie des Spiels ein Paar Joy-Con in den Farben Neon Grün und Neon Pink enthält. Die Besucher des Nintendo-Messestands in Köln haben zudem Gelegenheit, fünf der neuen Minispiele aus Super Mario Party zu testen, bevor das Spiel in den Handel kommt.

Schaurig schön wird der Herbst für die Freunde der mobilen Nintendo 2DS & 3DS-Konsolen: Wer starke Nerven hat, kann Marios grün-behosten, hasenfüßigen Bruder Luigi ab 19. Oktober in das Spukhaus von Luigi’s Mansion begleiten.

Diese Neuigkeit dürfte alle Liebhaber von Comics und Graphic Novels begeistern: InkyPen, eine App, die es ermöglicht, digitale Comics zu lesen, startet exklusiv für Nintendo Switch. Ab November wird sie im Nintendo eShop zum Download bereit stehen. Gegen eine monatliche Abo-Gebühr dürfen die Nutzer so viele digitale Comics lesen wie sie möchten, darunter so populäre Serien wie Sonic The Hedgehog, Warhammer, My Little Pony und Transformers. Viele weitere kommen in Zukunft dazu. Wie das Ganze funktioniert, zeigt jetzt schon ein YouTube Trailer von InkyPen für Nintendo Switch. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen InkyPen-Webseite.

 

Vielfältiges RedCube- und Bühnenprogramm bietet auch Daheimgebliebenen ein großes Unterhaltungsangebot

Für alle, die nicht persönlich zur Messe kommen können, hat Nintendo außerdem ein buntes Programm ersonnen, dass auf dem YouTube-Kanal von Nintendo Deutschland verfolgt werden kann: Auf der Bühne finden auch dieses Jahr wieder spannende Battles statt! Den Startschuss hierzu geben die Splatoon 2 German Championship, am Donnerstag folgt dann das Invitational für Super Smash. Bros Ultimate und den Abschluss am Freitag bildet  der Schlagabtausch in Mario Tennis Aces. Diese werden an den jeweiligen Tagen ab ca. 17:30 Uhr via Livestream über den offiziellen YouTube-Kanal von Nintendo Deutschland ausgestrahlt.

Das RedCube-Studio von Nintendo bietet neben den bereits genannten Punkten noch zusätzlich ein buntes Programm mit spannenden Gästen, Spielen und Talks. Während die internationalen Slots im Laufe des Nachmittags veröffentlicht werden, wird das deutschsprachige RedCube-Programm von Mittwoch bis Samstag jeweils zwischen 14.00 und 15.00 Uhr ausgestrahlt.

Das Programm für die folgenden Tage sieht im Detail wie folgt aus:

 

Mittwoch, 22. August

  • Alex und Ingo von den DONOTS liefern sich ein heißes Rennen mit YouTuber Sturmwaffel. Neben der Action in Mario Kart 8 Deluxe sprechen die Drei unter anderem darüber, woher sie sich kennen und wie es zu der Challenge kam.
  • Ring frei für die Vize-Weltmeister! Die BackSquids, die sich bei der Splatoon 2 World Championship auf der E3 den zweiten Platz gesichert haben, zeigen jetzt auch in Köln ihre Fähigkeiten am Controller.

 

Donnerstag, 23. August

  • It’s Retro-Time: Zwei Veteranen der Videospiel-Welt, Etienne Gardé, Moderator bei Rocket Beans TV sowie Game Two, und Harald Ebert von Nintendo, schwelgen in Erinnerungen an die gute, alte Zeit! Thema sind beliebte Rollenspiel-Klassiker – die zum Teil auch auf dem Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System gespielt werden können.
  • Die YouTuber VIK (aka iBlali) und Suishomaru widmen sich in diesem Talk ganz dem Thema Super Smash Bros. - und zeigen natürlich auch, was sie als virtuelle Kämpfer drauf haben.

 

Freitag, 24. August

  • Hier dreht sich alles um Pokémon: Die beiden Experten Fabian Döhla und Lennyficate talken unter anderem über den Pokémon GO-Hype und die Ursprünge der beliebten Rollenspielserie.
  • Spiel, Satz und Sieg für alle Tennisfreunde unter den Nintendo-Fans. Die beiden YouTuber Sephiron aus der Schweiz und Luigikid aus Österreich liefern sich ein packendes Match im neuen Mario Tennis Aces für Nintendo Switch.

 

Samstag, 25. August

  • Handwerkliches Fan-Art: Nerdy Timber, der schon über 40 Projekte rund um ikonische Videospiel-Items umgesetzt hat, berichtet, wie es zu seinem Kanal kam. Und warum er zuletzt einen Fashion-Scooter aus Pappe gebaut hat…
  • Party-Time zum Messeabschluss: Mitglieder der Nintendo-gamescom-Event-Truppe stürzen sich in die wild-witzigen Minispiele des Klassikers Mario Party 2.

 

Wer über die Aktivitäten von Nintendo auf der gamescom stets informiert sein möchte, schaut am besten regelmäßig auf dem „gamescom 2018“-Portal von Nintendo of Europe vorbei. Dort findet man die ganze Woche über immer wieder neue Videos direkt von der Messe, etwa aus dem Nintendo Red Cube-Studio. Und natürlich hält Nintendo seine Fans auch regelmäßig via Twitter und YouTube auf dem Laufenden.

Fazit: Ob sie nach Köln fahren oder die gamescom aus der Ferne verfolgen – dank dem Info-Angebot von Nintendo sind die Spielefans immer ganz nah dran am Geschehen auf der größten Videospielmesse der Welt.

 



devcom 2018 verbucht deutliche Steigerung der Besucherzahlen; 2-Tages-Konzept ein voller Erfolg

Die devcom, das offizielle Game-Developer-Event der gamescom, stieß mit ihrem neuen 2-Tages-Konzept auf positive Resonanz. So wuchs im Vergleich zur Premiere im vergangenen Jahr die Anzahl der Fachbesucher deutlich. An beiden Konferenztagen kamen über 2.000 Gäste aus aller Welt in das Kongresszentrum Ost der Koelnmesse zur devcom.
 
Die Konferenzteilnehmer, unter ihnen rund 400 internationale Journalisten, nutzten die devcom, um zu netzwerken und die 65 hochkarätigen Sessions auf sieben Bühnen zu verfolgen. Dass sich die devcom als Developer-Event von internationaler Tragweite weiter etabliert hat, zeigt auch die um 58 Prozent gestiegene Zahl an Ausstellern, welche das Event 2018 unterstützten und ihre Produkte präsentierten. Am Montag hatte die Konferenz mit den erstmalig verliehenen devcom Indie-Awards den Abschluss ihrer erfolgreichen zweiten Auflage gefeiert.
 

Ein weiteres Highlight war das diesjährig erstmalig ins Leben gerufene devcom Women in Games Networking-Event, welches von rund 200 Teilnehmerrinnen und Teilnehmern genutzt wurde, um sich auszutauschen und das Thema Diversity in der Games-Branche zu diskutieren.
 
Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der deutschen Games-Branche und Träger der gamescom: „Nach der erfolgreichen Premiere der devcom im vergangenen Jahr, konnten wir in diesem Jahr das gesamte Event weiterentwickeln: Mehr internationale Top-Speaker haben die Attraktivität ebenso erhöht, wie das zusätzliche Angebot an Indie-Entwickler oder auch die Fokussierung auf zwei Tage. Das deutliche Besucherplus zeigt, dass die devcom als Entwicklerkonferenz international für Spiele-Entwickler zum Pflichttermin in der gamescom-Woche wird.“
 
Hans Ippisch, CEO der Computec Media Group, zeigte sich sehr zufrieden: „Ich freue mich sehr, dass die gemeinsam mit unseren Partner von game und Koelnmesse durchgeführten konzeptionellen Änderung auf so positive Resonanz gestoßen sind und wir die devcom als Europas größte Entwicklerkonferenz und starken Teil der gamescom etablieren konnten."

 
Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse: „Das Entwicklerevent devcom hat in diesem Jahr ein neues Level erreicht: quantitativ aufgrund der Teilnehmerzahlen, aber auch qualitativ. Die hochkarätigen Speaker, spannenden Vorträge und Diskussionen zu den Trendthemen sowie neuen Möglichkeiten zum Networken, haben den Teilnehmern einen echten Mehrwert geboten. Die devcom war ein starker Auftakt in die gamescom-Woche 2018. Dass sie ein wichtiger Baustein für die inhaltliche aber auch strategische Weiterentwicklung der gamescom ist, hat sie in diesem Jahr unter Beweis gestellt.“
Auch 2019 wird die devcom den Entwicklern im Vorfeld der gamescom wieder ein Forum bieten - und zwar am 18. und 19. August.
 
Weitere Informationen zur devcom gibt es unter: www.devcom.global 



gamescom award 2018: „And the winners are...!“

• „Ori and the Will of the Wisps“ von Microsoft gewinnt in zwei Kategorien

• Drei Gewinner-Titel kommen von Activision Blizzard

• Von Koch Media, Microsoft und Nintendo kommen jeweils zwei gamescom-award-Gewinner

Die Gewinner eines der begehrtesten Preise der Computer- und Videospielindustrie stehen fest. Direkt im Anschluss an die feierliche Eröffnung der gamescom fand in diesem Jahr die Verleihung der gamescom awards in insgesamt elf Genre- und fünf Plattform-Kategorien statt. Erstmals waren Wildcard-Besitzer live vor Ort sowie viele weitere gamescom-Fans im Livestream auf gamescom.de. Mehr als 100 Einreichungen gingen beim Awardbüro ein, das auch in diesem Jahr von der Stiftung Digitale Spielekultur geleitet wird.

Die Sieger der gamescom awards 2018 stehen fest: Der Platformer „Ori and the Will of the Wisps“ von Microsoft hat gleich in zwei Kategorien gamescom awards gewonnen. Der herausfordernde Puzzle-Platformer holte neben der Kategorie Best Console Game Microsoft Xbox One auch die Genre-Kategorie Best Puzzle/Skill Game. Mit „Forza Horizon 4“ als Best Racing Game bringt es Microsoft damit auf Siege in drei Kategorien – ebenso viele wie Activision Blizzard, deren Titel „Sekiro: Shadows Die Twice“ als Best Action Game ausgezeichnet wurde. „Call of Duty: Black Ops 4“ erhielt die Auszeichnung als Best Social/Online Game und „Destiny 2: Forsaken“ als Best Add-on/DLC. Über jeweils zwei Auszeichnungen können sich Koch Media (Best Casual Game „Team Sonic Racing“ und Best Strategy Game „Total War: Three Kingdoms“) und Nintendo (Best Family Game „Super Mario Party“ und Best Console Game Nintendo Switch „Super Smash Bros. Ultimate“) freuen.

Alle Gewinner-Titel der Kategoriegruppen Genre und Platform haben die Chance, von der Jury des gamescom awards mit dem Hauptpreis Best of gamescom ausgezeichnet zu werden. Die Kategorien Best Hardware, Best Multiplayer Game und Best Virtual Reality Game werden von der internationalen Experten-Jury während der gamescom bewertet und zusammen mit weiteren Jury-Kategorien wie Best Booth, Best of CAMPUS und dem gamescom Indie award sowie diversen Fan-Kategorien, darunter die Auszeichnungen gamescom „Most Wanted“ Consumer award und Best Streamer/Let’s Player, am gamescom Samstag um 15 Uhr auf der Red Bull Bühne powered by gamescom verliehen.


Die ersten Gewinner des gamescom awards 2018 im Überblick:

A.Kategoriegruppe: Genre

Best Action Game
- Sekiro: Shadows Die Twice (Activision Blizzard)

Best Add-on/DLC
- Destiny 2: Forsaken (Activision Blizzard)

Best Casual Game
- Team Sonic Racing (Koch Media)

Best Family Game
- Super Mario Party (Nintendo)

Best Puzzle/Skill Game
- Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)

Best Racing Game
- Forza Horizon 4 (Microsoft)

Best Role Playing Game
- Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition (Bandai Namco Entertainment)

Best Simulation Game
- Landwirtschafts-Simulator 19 (astragon Entertainment)

Best Social/Online Game
- Call of Duty: Black Ops 4 (Activision Blizzard)

Best Sports Game
- FIFA 19 (Electronic Arts)

Best Strategy Game
- Total War: Three Kingdoms (Koch Media)


B. Kategoriegruppe: Platform

Best Console Game Sony PlayStation 4
- Marvel's Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)

Best Console Game Microsoft Xbox One
- Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)

Best Console Game Nintendo Switch
- Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)

Best PC Game
- Anno 1800 (Ubisoft)

Best Mobile Game
- Shadowgun War Games (MADFINGER Games)


Große Überraschungen zum zehnten Jubiläum: Internationale Publisher stellen auf der gamescom Eröffnung Weltpremieren vor

Am 21. August um 11:00 Uhr ist es so weit: Die zehnte gamescom wird eröffnet. Passend zum Jubiläum gibt es einige Überraschungen: Erstmals präsentieren internationale Publisher wie Ubisoft und THQ Nordic Weltpremieren zur gamescom Eröffnung. So stellt THQ Nordic einen bisher noch nicht angekündigten Titel basierend auf einer etablierten Marke des Publishers vor. Fans der Adventure-Experten von DONTNOD freuen sich auf die öffentliche Premiere des ersten Trailers zu LIFE IS STRANGE 2 von Square Enix. Eine Neuankündigung können Spiele-Fans in aller Welt auch von Koch Media und seinem Publishing Label Deep Silver erwarten. BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S. nutzt die gamescom Eröffnung, um ein komplett neues Spiel von einem europäischen Spiele-Entwickler anzukündigen. Einige der Neuankündigungen werden direkt nach der Vorstellung an den Ständen der Publisher in der entertainment area spielbar sein. Wer keine der Premieren verpassen möchte, kann die komplette gamescom Eröffnung auf
www.gamescom.de  live verfolgen.

Anwesend bei der Eröffnung sind unter anderem die politischen Ehrengäste Dorothee Bär, die als Staatsministerin für Digitalisierung für alle Games-Themen in der Bundesregierung zuständig ist, José Guirao, Minister für Kultur und Sport des gamescom-Partnerlandes Spanien, Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker. Im Konrad-Adenauer-Saal sind erstmals zur gamescom Eröffnung auch Besitzer einer gamescom Wildcard live vor Ort.


Action zum Zuschauen und Mitmachen: das Eventprogramm der gamescom 2018

Vom 22. bis 25. August 2018 öffnet die gamescom für alle ihre Tore und begrüßt Hunderttausende Spielefans aus der ganzen Welt in Köln. Das Leitthema der gamescom lautet in diesem Jahr ‚Vielfalt gewinnt‘ und stellt die große Vielfalt und Vielseitigkeit von Games als Unterhaltungsmedium, Kulturgut und wichtigem Türöffner zur Digitalisierung für Millionen Menschen in den Mittelpunkt. Neben den spektakulären neuen Games der rund 1.000 Aussteller dürfen sich die Besucher zum zehnten Jubiläum der gamescom auf ein ganz besonderes Entertainment-Programm freuen. Zahlreiche Gaming-, Musik- und Show-Acts ergänzen das Messe- und Kongressangebot und machen die gamescom 2018 erneut zu einem 360-Grad-Erlebnis-Event.

Ausgewählte Programm-Highlights hier im Überblick:

gamescom public keynotes

Die Privatbesucher der gamescom erwartet in diesem Jahr ein besonderes Highlight:  Am Donnerstag, 23. August, und Freitag, 24. August,  finden insgesamt  drei „gamescom public keynotes“ statt. Dabei erzählen Spiele-Entwickler großer AAA-Titel ebenso aus dem Nähkästchen wie Influencer und eSports-Profis. Unter dem Titel „Battle Royal – The Future of eSports!?“ diskutiert am gamescom-Donnerstag ESL-Chef Ralf Reichart mit Brendan Greene, dem Schöpfer von „PlayerUnknown’s Battlegrounds“, über die Zukunft des digitalen Sports. In einer weiteren Keynote dreht sich alles um eine der größten Videospiel-Ikonen: In „Shadow of the Tomb Raider: Lara Croft’s Defining Moment“ geben unter anderem Daniel Chayer-Bisson (Senior Game Director), Jill Murray (Writer) und Rich Briggs (Senior Brand Director) – einen Einblick in die Arbeit an den Tomb-Raider-Spielen. Die Vorträge sind für Privatbesucher und für jeden mit einem gamescom-Ticket frei zugänglich. Die Vortragsprache ist teilweise Englisch. Da die Plätze in den Sälen jedoch begrenzt sind, lohnt es sich, frühzeitig zu erscheinen. Sobald alle keynotes feststehen, sind diese auf www.gamescom.de im Bereich „Events & Kongresse“ hinterlegt.

gamescom indoor events

In der Halle 10 gibt es zahlreiche spannende Events zum Zuschauen und Mitmachen. Das Motto heißt Funsport, Action und Chillout. Beim lasergame werden Actionfreunde ihren Spaß haben. Lasergame verbindet sportliche Herausforderungen mit taktischem Anspruch und ist ein echtes Live-Gaming-Event. Autogrammjäger finden in der signing area ihre Stars zum Anfassen: Sarazar, Logo, Saftiges Gnu und viele weitere Gaming-Stars sind bereits bestätigt. Und in Halle 7 wartet zudem erstmals ein mobiler Escape-Room auf mutige Gäste.

gamescom outdoor area

Jede Menge Action und Möglichkeiten zur Erholung wird in der outdoor area auf dem P8 geboten. Unter anderem laden der gamescom beach und Germany's hippest Radio Station bigFM zum Entspannen ein. Hier kann man bei chilliger Musik der bigFM DJs die Sonne genießen oder einfach eine Auszeit vom allgemeinen Messetrubel nehmen. Einer der Hot-Spots auf dem P8 werden zudem der Red Bull Gaming Club und die offizielle gamescom-Bühne sein, die erstmals gemeinsam mit dem Partner Red Bull ausgerichtet wird.

Bühne frei für Cosplayer

Das beliebte cosplay village mit Zeichengarten und Fotopoints findet in der Halle 10.2 seinen Platz. Es ist einer der Publikumslieblinge und Treffpunkt für viele Spielefans, die dank aufwendiger Kostümierungen ihren Helden aus den Computerspielen teilweise zum Verwechseln ähnlich sehen. Auf der populären Cosplay-Bühne dürfen sich die Besucher auf zahlreiche Showacts, Wettbewerbe wie den offiziellen cosplay contest 2018 und interaktive Aktionen freuen.

gamescom campus

Auf dem gamescom campus in Halle 10.2 erwarten die Messe-Gäste spannende Vorträge und Shows auf der gamescom campus stage, Beratung zu jobs & karriere in der Gaming-Branche, Zeitreisen durch die Computerwelt und vieles mehr. Das Jugendforum NRW, die USK und viele andere Institutionen bieten darüber hinaus Angebote zu den Themen Jugendschutz, Medienkompetenz und Games.

Das volle Event-Programm der gamescom gibt es unter www.gamescom.de im Bereich „Events & Kongresse“.


PlayerUnknown's Battlegrounds auf der gamescom 2018

PUBG Corporation (PUBG Corp) hat heute Details zu ihrer Präsenz auf der diesjährigen gamescom bekanntgegeben, die vom 21. bis zum 25. August in Köln stattfindet. Der weltweit erfolgreiche Battle-Royale-Titel wird an insgesamt drei Ständen im Consumer-Bereich zu sehen sein.   

Konsolenspieler dürfen auf keinen Fall den Xbox-Stand in Halle 8 verpassen. Dort können Fans erstmals einen neuen Spielmodus für Xbox One ausprobieren und PUBG völlig neu erleben – exklusiv bei Xbox. 

Zusammen mit der Electronic Sports League (ESL), präsentiert PUBG Corp in der ESL Arena in Halle 9 einen Community-Stand. Dort werden am Mittwoch, den 23. August die Finalspiele der „Meisterschaft” ausgetragen, bei dem die besten deutschen PUBG-Spieler aufeinander treffen. Gleichzeitig startet dort die PUBG Charity Challenge (PUCC), die vom 23. August bis zum Ende der gamescom stattfindet, an der 32 berühmte Content Creator aus ganz Europa teilnehmen. Gemeinsam mit je einem Fan stellen sich die Streamer in Zweierteams im Rahmen von PUBG-Custom-Games an den drei Tagen diversen Herausforderungen. Diese werden von der Community per Abstimmung in den diversen Sozialen Medien ausgewähl

Das Preisgeld in Höhe von 500.000 US-Dollar spenden die Sieger am Ende einem wohltätigen Zweck ihrer Wahl. Die Fans zu Hause können das gesamte Spektakel über den PUBG Europe Stream unter www.twitch.tv/pubg_eu verfolgen. 

Am HP-Omen-Stand in Halle 8 haben PUBG-Fans die Gelegenheit, ein neuartiges, hochspannendes Wettbewerbsformat zu erleben. Zweierteams bestehend aus je einem Content Creator und einem Fan starten, ähnlich wie bei einem Pokerspiel, mit einem Einsatz von 5.000 US-Dollar. Jedes Mal wenn sie ein anderes Team eliminieren, gewinnen sie Geld hinzu, verlieren dieses aber auch, wenn sie selbst besiegt werden. Je weiter das drei Tage andauernde Turnier voranschreitet, desto mehr Geld gewinnen beziehungsweise verlieren die Teams. Am ersten Tag geht es um 25 Prozent des Einsatzes, am zweiten Tag um 50 Prozent und am Finaltag gar um 75 Prozent.


Deep Silver & Friends auf der gamescom 2018

Deep Silver & Partner geben das Line-up der gamescom 2018 für den Entertainment-Bereich bekannt. An 180 Spielstation auf zwei Ständen und über 900m² in Halle 9, mit der satten Power einer halben Tonne(!) Grafikkarten sowie auf Bildschirmen mit einer Diagonalen, die der Größe eines Fußballfeldes entspricht, können alle Besucher der gamescom die neusten Titel von Deep Silver & Friends erleben.

Als eines der Highlights können Spieler zum ersten Mal Metro: Exodus anspielen und so einen Blick auf DEN Shooter des Jahres 2019 werfen. Pathfinder: Kingmaker entführt Rollenspiel-Fans in ein episches Abenteuer im tiefgreifendem Fantasy-Universum der Pen&Paper-Vorlage, während Kingdom Come: Deliverance mit der Erweiterung From The Ashes erneut Mittelalter-Fans auf ihre Kosten kommen lässt. Rennspiel-Fans nehmen in speziellen Rennsitzen Platz, um bei F12018 neue Rundenbestzeiten zu erzielen oder navigieren geschickt durch die wunderschönen Landschaften Südamerikas in Dakar 18. Action geladen und schnell geht es auch im Fun-Racer Team Sonic Racing zu. Der ikonische blaue Igel lädt ein, gemeinsam mit ihm und seinen Freunden ein paar amüsante Runden zu drehen. Strategen zeigen ihr taktisches Können in dem historischen Strategiespiel Total War: Three Kingdoms oder erleben eine Coming-of-Age-Kriegsgeschichte mit Valkyria Chronicles 4. Insurgency: Sandstorm lässt die Spieler intensive Team-Gefechte erleben und Beat’em Up-Liebhaber kommen mit DEAD OR ALIVE 6 sowie Fist of the North Star: Lost Paradise voll auf ihre Kosten – ATATATATATA-Momente sind dabei garantiert! Kurzweiligen Spielspaß und rhythmische Herausforderungen erleben die Besucher mit Persona 3: Dancing in Moonlight und Persona 5: Dancing in Starlight. Fußballfans, die sich wie ein richtiger Trainer fühlen wollen, können sich beim Football Manager 2019 auf einer Trainerbank fotografieren lassen.

Das komplette Deep Silver & Friends Line-up im Überblick:  

Am Stand B011 von Deep Silver in Halle 9:
·        Metro: Exodus
·        F1™ 2018
·        Total War: Three Kingdoms
·        Team Sonic Racing
·        Dead or Alive 6
·        Insurgency: Sandstorm
·        Persona 3: Dancing in Moonlight
·        Persona 5: Dancing in Starlight
·        Fist of the North Star: Lost Paradise
·        Valkyria Chronicles 4
·        Football Manager 2019

Am Stand A012 von Deep Silver in Halle 9:
·        Pathfinder: Kingmaker
·        Dakar 18
·        Kingdom Come: Deliverance – From the Ashes

 Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME und Duel Links - das dürfen Besucher der gamescom 2018 erwarten

Konami Digital Entertainment B.V. gibt offiziell das Programm für den Yu-Gi-Oh!-Stand der gamescom 2018 in Halle 5.2 Stand E-039 bekannt. Vom 21. bis 25. August dürfen sich die Besucher der Messe in Köln auf zahlreiche Aktivitäten, Aktionen und spannende Turniere freuen.

Sowohl das klassische Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME als auch der beliebte Free2Play-Titel Yu-Gi-Oh! Duel Links für mobile Geräte und PC sind prominent vertreten. Von Mittwoch bis Samstag der Messe besteht sogar die Möglichkeit, unter dem Motto „#DueltheMaster“ die eigene Spielstärke gegen einen Yu-Gi-Oh!-Champion unter Beweis zu stellen.

Dieses Programm können Standbesucher erwarten:

Demo-Runden
Neue Spieler im Universum des Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME erhalten die Chance, das Spiel von Grund auf zu lernen und erhalten dabei die ersten eigenen Karten auf dem Weg zum erfolgreichen Turnierspieler.

Duellieren und tauschen       
Am Stand von Yu-Gi-Oh! können erste Duelle gegen andere Spieler ausgeführt und Karten miteinander getauscht werden. Ein Treffpunkt für die stetig wachsende Community.

DueltheMaster
In der „#DueltheMaster“-Zone lassen sich die besten Yu-Gi-Oh!-Spieler Deutschlands zu einem aufregenden Duell auf höchstem spielerischen Niveau herausfordern. Ab Mittwoch von 10-12 Uhr und 16-18 Uhr bietet sich hierfür täglich die Gelegenheit.

Yu-Gi-Oh! Duel Links Tower  
Der Yu-Gi-Oh! Duel Links Tower bietet die Möglichkeit, direkt am Stand das Game an großen Touchscreens auszuprobieren. Außerdem werden tägliche Turniere für Duel Links veranstaltet, die Interessierten die Möglichkeit geben, mit der vorab installierten App auf dem eigenen Apple- oder Android-Mobilgerät andere Spieler herauszufordern.

Fotobox
Die Fotobox bietet Fans die optimale Gelegenheit, sich selbst im Yu-Gi-Oh!-Design zu verewigen und ein Foto in der Giant Kartenbox als tolle Erinnerung an die Messe zu machen.

Info-Punkt
Vor Ort gibt es kundige Mitarbeiter, die Informationen rund um alle Produkte und Anliegen zu Yu-Gi-Oh! beantworten können.


Verkauf
Die neuesten Yu-Gi-Oh!-Produkte können auch in diesem Jahr direkt vor Ort gekauft werden, um bestens für anstehende Duelle vorbereitet zu sein. Promotoren stehen bereit, um das Spiel zu erklären und Empfehlungen auszusprechen. Besucher profitieren von exklusiven Angeboten.


 gamescom award 2018: Das sind die Nominierten

Die finale Phase des gamescom awards 2018 hat begonnen: Die Jury, bestehend aus deutschen und internationalen Games-Journalisten sowie bekannten YouTubern und Co., hat die Nominierten festgelegt. Zuvor waren über 100 Einreichungen beim gamescom Awardbüro eingegangen. Für das Finale des gamescom awards 2018 haben sich über 30 Neuheiten qualifiziert. In insgesamt 29 Kategorien werden in diesem Jahr Gewinner prämiert. Aussteller und Besucher der gamescom (21. bis 25. August 2018) dürfen gespannt sein, wer bei der feierlichen Preisverleihung am Dienstag, 21. August, 12:00 Uhr, im Konrad-Adenauer-Saal (Congress-Centrum Nord) eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf.

Ab Messestart und noch bis Freitag, 24. August, 14:00 Uhr, können Fans und Besucher der gamescom über die offizielle gamescom-App für ihre Favoriten in diversen Fan-Kategorien wie Best Streamer/Let’s Player, Best Developer und Best Publisher abstimmen. Hierzu gehört auch der gamescom „Most Wanted“ Consumer award, der unter allen nominierten Spielen von den Fans gewählt wird. Diese und weitere Gewinner in den Jury-Kategorien Best Booth, Best of CAMPUS und gamescom Indie award werden am gamescom Samstag um 15 Uhr auf der Red Bull Bühne powered by gamescom bekannt gegeben.

Das sind die Nominierten des gamescom awards 2018

A. Category group: Genre

Best Action Game
- Marvel's Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)
- Metro Exodus (Deep Silver)
- Sekiro: Shadows Die Twice (Activision Blizzard)

Best Add-on/DLC
- Destiny 2: Forsaken (Activision Blizzard)
- State of Decay 2 Daybreak (Microsoft)

Best Casual Game
- Life is Strange 2 (Square Enix)
- Persona 5: Dancing in Starlight (Koch Media)
- Team Sonic Racing (Koch Media)

Best Family Game
- LEGO DC Super-Villains (Warner Bros. Entertainment)
- Life is Strange 2 (Square Enix)
- Super Mario Party (Nintendo)

Best Puzzle/Skill Game
- Astro Bot Rescue Mission (Sony Interactive Entertainment)
- Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)
- Persona 5: Dancing in Starlight (Koch Media)

Best Racing Game
- F1 2018 (Koch Media/Codemasters)
- Forza Horizon 4 (Microsoft)
- Team Sonic Racing (Koch Media)

Best Role Playing Game
- Assassin's Creed Odyssey (Ubisoft)
- Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition (Bandai Namco Entertainment)
- Kingdom Hearts III (Square Enix)

Best Simulation Game
- Anno 1800 (Ubisoft)
- F1 2018 (Koch Media/Codemasters)
- Landwirtschaftssimulator 19 (astragon Entertainment)

Best Social/Online Game
- Call of Duty: Black Ops 4 (Activision Blizzard)
- Dying Light Bad Blood (Techland)
- Rend (Frostkeep Studios)

Best Sports Game
- F1 2018 (Koch Media/Codemasters)
- FIFA 19 (Electronic Arts)
- PES 2019 (Konami)

Best Strategy Game
- Anno 1800 (Ubisoft)
- Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition (Bandai Namco Entertainment)
- Total War: Three Kingdoms (Koch Media)

B. Category group: Platform

Best Console Game Sony PlayStation 4
- Marvel's Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)
- Assassin's Creed Odyssey (Ubisoft)
- Project Mephisto (working title)

Best Console Game Microsoft Xbox One
- Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)
- Shadow of the Tomb Raider (Square Enix)
- Forza Horizon 4 (Microsoft)

Best Console Game Nintendo Switch
- LEGO DC Super-Villains (Warner Bros. Entertainment)
- Starlink - Battle for Atlas (Ubisoft)
- Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)

Best PC Game
- Anno 1800 (Ubisoft)
- Life is Strange 2 (Square Enix)
- Shadow of the Tomb Raider (Square Enix)

Best Mobile Game
- Hyperdrome (Travian Games)
- Shadowgun War Games (MADFINGER Games)

Living This Game!

Jumpa & Sarazar produzieren gamescom Jubiläumshymne

Wenn die gamescom 2018 vom 22. bis 25. August für alle ihre Tore öffnet, dürfen Spielefans aus aller Welt erneut ein 360 Grad-Event-Erlebnis erwarten. Mit 1.000 erwarteten Aussteller und zahlreichen Events zum Zuschauen und Mitmachen sind spektakuläres Entertainment und tolle Erlebnisse garantiert. Zum 10-jährigen Jubiläum des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele gibt es jetzt eine weitere Überraschung! Mit Jumpa und Sarazar geben sich gleich zwei renommierte Künstler bei der Produktion der gamescom Hymne die Ehre. ‚Living This Game‘ ist der Titel des gemeinsam produzierten Songs, für die sich die beiden den Singer/Songwriter Muntu mit ins Boot geholt haben. Der Titel ist ab dem 10. August 2018 in allen bekannten Stores zum Download und zum Stream via dem Label Paper Rocket Music (Kontor Records) verfügbar.

Jumpa, der sich zuvor als einer der führenden Hiphop-Produzenten in Deutschland und mit Gold Produktionen einen Namen gemacht hat, startet derweil als Solokünstler durch und veröffentlicht seine Musik auf seinem Label Peak Nice, das in Berlin ansässig ist. Zu Sarazar muss man eigentlich keine Worte mehr verlieren. Der Let’s Player der ersten Stunde hat mit seinem musikalischen Output in den letzten Jahren hinlänglich auf sich aufmerksam gemacht, ist ein viel gebuchter DJ und hat mit seiner Aerochrone Bühne gerade erst auf dem Parookaville Festival wieder einmal große Erfolge erzielt. Muntu besticht in seinen Tracks insbesondere durch seine geniale Verbindung von Rap und Gesang, die in ‚Living This Game‘ zur vollen Entfaltung kommt.

‚Living This Game’ - die Hymne zur gamescom von Gamern für Gamer!

Wichtige Info für Presse, Blogger, Gamer, Influencer, DJs:
Die gamescom Hymne ist zu Promotionzwecken unter Angabe der Artists & Titel sowie dem untenstehenden Buylink für die Einbindung in/auf Artikeln, Blogs, Videos, sozialen Netzwerken, DJ Sets etc. freigegeben und wird nicht vom Label geblockt!

JUMPA vs SARAZAR (feat. Muntu) - Living This Game [Official gamescom Anthem]
OUT NOW for download & streaming on Spotify, Apple Music, iTunes and more!
https://prm.fanlink.to/LivingThisGame

gamescom city festival: Musik und mehr!

Wenn die gamescom (offen für alle vom 22. bis 25. August) stattfindet, feiert ganz Köln mit. Auch in diesem Jahr endet die Woche „full of gaming“ mit dem gamescom city festival in der Kölner Innenstadt! Von Freitag, 24. August, bis Sonntag, 26. August, steht die Domstadt wieder ganz im Zeichen von Musik-, Streetfood-, Games-, Info- und Entertainment-Angeboten. Zahlreiche Musik-Acts, ein Street-Food-Markt, der kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt bietet, und unzählige Aktionen für Groß und Klein, machen das gamescom city festival auch 2018 wieder zum Anziehungspunkt für Gäste und Bewohner der Rheinmetropole. Der Eintritt ist kostenfrei! Das gamescom city festival ist ein Veranstaltungsprojekt der Media Kultur Köln GmbH in Kooperation mit der prime entertainment GmbH. Es wird gefördert durch die Stadt Köln und die Koelnmesse GmbH.

Ob nationale Top-Acts oder kölsche Bands: Auf dem gamescom city festival ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Das Programm für die beiden Bühnen auf dem Hohenzollernring und auf der porta-Bühne am Rudolfplatz steht fest. Neben den „Fünf Sterne Deluxe“ sind unter anderem die Auftritte von „Kettcar“, „Querbeat“, „Kasalla“, „Das Lumpenpack“, „Team Rhythmusgymnastik“ und „Alte Bekannte“ als Highlights fest eingeplant. Weitere Informationen gibt es unter https://www.facebook.com/events/2030268400326081/

Das Bühnenprogramm im Überblick*:
  

Freitag, 24.08.18:

Bühne am Hohenzollernring:

20:35 Uhr: Fünf Sterne Deluxe

18:50 Uhr: Antilopen Gang                                                

18:00 Uhr: Jomo                                                                              


porta-Bühne am Rudolfplatz:

Lagerfeuer Deluxe All Stars
21:00 Uhr: Das Lumpenpack                                            

20:00 Uhr: Dan O’Clock                                                        

18:50 Uhr: Juri                                                                                  

18:00 Uhr: Corinna Bahia                                                                        


Samstag, 25.08.18:

Bühne am Hohenzollernring:

21:15 Uhr: Kettcar                                                                        

19:25 Uhr: Tonbandgerät                                                    

18:00 Uhr: Fortuna Ehrenfeld                                        


porta-Bühne am Rudolfplatz:

20:15 Uhr: Team Rhythmusgymnastik                  

19:00 Uhr: Planschemalöör                                                

18:00 Uhr: Andi Teller                                                              


Sonntag, 26.08.18:

Bühne am Hohenzollernring:

21:00 Uhr: Querbeat                                                                  

19:15 Uhr: Kasalla                                                                        

17:30 Uhr: Cat Ballou                                                              


porta-Bühne am Rudolfplatz:

20:10 Uhr: Alte Bekannte                                                    

17:30  und 19:30 Uhr: Reim in Flammen                                          

18:25 Uhr: Def Benski                                                              

(* mögliche Änderungen vorbehalten / Spielzeiten ohne Gewähr)


TOGGO TOUR auf dem Kölner Neumarkt

Die kleinen Besucher des gamescom city festivals dürfen sich besonders auf den Besuch der TOGGO TOUR von SUPER RTL auf dem Neumarkt freuen. Mit im Gepäck hat die TOGGO TOUR wieder eine fantastische Bühnenshow, hochkarätige Live-Acts, Meet & Greets und Fernsehen zum Mitmachen. Am 25. und 26. August haben Kinder die Möglichkeit, das gesamte Tour-Gelände zu erkunden, ihre Lieblingsstars aus dem Fernsehen zu treffen, tolle Bands live zu erleben oder an einem der zahlreichen Workshops teilzunehmen.

Streetfood-Markt: für jeden Geschmack

Nach der großen Resonanz der vergangenen Jahre wird beim gamescom city festival neben den Musik-Acts  und  weiteren Info- und Entertainmentangeboten auch das Thema „Streetfood“ erneut zum Zuge kommen. Mehr als 30 Food-Trucks entlang des Hohenzollernrings, im Bereich des Rudolfplatzes und auf dem Neumarkt versorgen die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt. Auf dem Street-Food Markt ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei! Der DJ Truck von Red Bull wird zudem  dafür sorgen, dass dieses kulinarische Angebot vor Beginn des Bühnenprogramms auch musikalisch begleitet wird.

Startups präsentieren sich am Festivalsonntag    

Wenn am Festivalsonntag nahezu ausschließlich Kölner Künstler und Bands das Musikprogramm gestalten, werden sich an diesem „Kölntag“ erstmals auf der Festivalmeile auch Startups und Unternehmensgründer präsentieren. Ziel ist es, jungen Gründerinnen und Gründern mit Bezug zur Games-Branche und/oder mit Relevanz für ein solches Festival, wie beispielsweise im Bereich „Food&Beverages“ die Möglichkeit zu geben,  ihre Netzwerke auszubauen, ihre jeweiligen Produkte schneller bekannt zu machen und neue Kunden sowie Partner kennenzulernen.   


Weitere Informationen und Updates zum gamescom city festival 2018 gibt es unter www.gamescom.de im Bereich ‚Events  und Kongresse‘.

gamescom 2018: Rocket Beans produzieren gamescom TV 2018

Die Rockt Beans produzieren und moderieren das offizielle Video-Format gamescomTV. Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr, berichtet die Crew um Simon, Budi, Nils und Etienne auch auf der diesjährigen gamescom (offen für alle vom 22. bis 25. August) in insgesamt sieben Folgen live über die Highlights des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele.

Die Zuschauer dürfen erneut Insights, Interviews und Tipps von Entwicklern, Influencern und Branchen-Kennern erwarten. Wie gewohnt können Spielefans alle Folgen von gamescom TV während der Messe auf 'my gamescom' bei YouTube und auf www.gamescom.de ansehen. Die Folgen werden zudem bei Rocket Beans TV als VOD auf YouTube und live auf www.rocketbeans.tv zur Verfügung stehen – sowohl live als auch zum Abruf (VOD). Erstmals wird es pro Tag eine "best of gamescom-Folge" auf Englisch geben, die auf der Englischen gamescom Website www.gamescom.global abrufbar ist. Die Rocket Beans sind auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele gleich mehrfach vertreten: in Halle 7, B-020 und in der fan shop arena (Halle 5.2, A-015).

Alle Folgen von gamescom TV stehen mit Start der gamescom 2018 unter folgenden Links zur Verfügung: www.gamescom.de www.gamescom.global

Wer die gamescom und die Rocket Beans live vor Ort erleben möchte: Für Mittwoch (22.08.), Donnerstag (23.08.) und Freitag (24.08., wenige tausend Tagestickets verfügbar) sind noch Tagestickets für Privatbesucher im Online-Shop der gamescom erhältlich. Hier geht’s zum gamescom Ticket-Shop: http://www.gamescom.de/teilnahme-und-planung/fuer-besucher/ticket-fuer-privatbesucher/tickets-fuer-privatbesucher.php


gamescom 2018: gamescom auch im Jubiläumsjahr weiter auf Wachstumskurs

Im zehnten Jahr der gamescom werden erneut Bestmarken erwartet. Seit ihrem Start wächst die gamescom kontinuierlich bei den Aussteller- und Besucherzahlen. Konkret bedeutet das seit 2009 plus 100 Prozent bei Ausstellern, plus 45 Prozent bei Besuchern, plus 68 Prozent mit Blick auf die Ausstellungsfläche. Und die aktuellen Zahlen zeigen, dass die gamescom 2018 (offen für alle vom 22. bis 25. August) spannend wie nie zuvor wird. Für die gamescom 2018 kündigt sich ein neuer Ausstellerrekord an. Im year to year Vergleich (Stand Mitte Juli) liegt das Buchungsergebnis rund 20 Prozent über Vorjahr. Auch mit Blick auf die Internationalität zeigt die gamescom, warum sie Europas Nummer 1 Businessplattform der Games-Branche ist. Aussteller aus über 50 Ländern haben bislang ihre Teilnahme bestätigt. 28 Pavillons aus 25 Ländern werden auf der gamescom erwartet. Diesjähriges Partnerland ist Spanien. Insgesamt wird das Gaming-Event der Superlative 201.000 Quadratmeter belegen. Die business area ist in den Hallen 1 bis 4, die entertainment area in den Hallen 5 bis 10 beheimatet. Zudem füllt das begleitende Event- und Kongressprogramm erneut eine ganze Woche „full of gaming“! Zusätzlich dürfen sich Besucher im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums der gamescom auf einige Highlights freuen - sowohl auf dem Kölner Messegelände als auch in der Stadt.

„Die gamescom ist in den vergangenen Jahren sowohl quantitativ als auch qualitativ enorm gewachsen. Und auch in diesem Jahr stehen die Zeichen für die Fortschreibung ihrer Erfolgsgeschichte sehr gut: Wir rechnen damit, dass die gamescom 2018 die 1.000 Aussteller-Marke knacken wird“, sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH. „Die gamescom hat eine enorme Strahlkraft, sie wird international wahrgenommen – und sie trägt maßgeblich dazu bei, dass wir uns als innovativer Standort für den digitalen Wandel positionieren können.“

„Zehn Jahre gamescom sind ein Grund zu feiern und eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte, die wir auch in den kommenden Jahren weiter fortschreiben wollen“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der deutschen Games-Branche, dem Träger der gamescom. „Die Vielzahl der unterschiedlichen Events in der gamescom-Woche zeigen eindrucksvoll die große Vielfalt von Computer- und Videospielen. Ob Kultur, Bildung, Wirtschaft, Sport oder einfach erstklassige Unterhaltung: Games bereichern mittlerweile jeden Lebensbereich und ihr großes Potenzial für die Zukunft ist nirgendwo auf der Welt besser zu erleben als auf der gamescom.“

business area: internationaler meeting point der Games-Branche

In den Hallen 1 bis 4 trifft sich vom 21. bis 23. August die internationale Games-Branche. Die business area der gamescom ist Europas führende Geschäfts- und Handelsplattform für die Games-Industrie. Sie ermöglicht Händlern, Medienvertretern, Publishern und Entwicklern sich in exklusivem Umfeld mit Geschäftspartnern auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und sich über die Neuheiten der Games-Branche zu informieren. Traditionell ist auch das Partnerland, in diesem Jahr Spanien, in der business area vertreten. Der Gemeinschaftsstand des Partnerlands umfasst 120 Quadratmeter. Erstmals in der zehnjährigen Geschichte der gamescom wird ein Partnerland aber nicht nur in der business area ausstellen, sondern zusätzlich eine Fläche in der entertainment area belegen. Auch Spielefans aus aller Welt haben damit die Möglichkeit, die spanische Games-Branche und Gastfreundschaft live zu erleben und sind herzlich willkommen, das Partnerland in der Halle 10.1 zu besuchen. Auf den Gemeinschaftsständen dürfen die Besucher verschiedene Aktionen erwarten: Von Talks über Workshops von und mit hochkarätigen spanischen Gaming-Experten bis hin zu Aktionen und Sessions speziell für spanische Studios. Zudem präsentiert Spanien auf der gamescom 2018 den „Games from Spain”-Guide, der zahlreiche Informationen rund um den Games-Markt in Spanien sowie eine Übersicht spanischer Unternehmen aus der Games-Branche bietet. Auch mit Blick auf weitere internationale Beteiligungen kann sich die business area sehen lassen. Insgesamt werden 28 Pavillons aus 25 Ländern auf der gamescom erwartet. Mit dabei sind Australien, Argentinien, Belgien, Brasilien, Chile, China, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada (2), Kolumbien, Korea, Kroatien, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien (2), Schweden, Schweiz, Spanien (2) und die USA. Erstmals mit einem Pavillon in der business area der gamescom präsent sind Japan und Malta.

Attraktiv und informativ: Das Kongressprogramm für (Fach-)Besucher

Neben den zahlreichen, hochkarätigen Ausstellern und der hohen Internationalität überzeugt auch das Event- und Kongressprogramm für Fachbesucher: Den Auftakt in die gamescom-Woche bildet eines der Top-Entwickler-Events am Sonntag, 19. August 2018. Die devcom (Veranstalter CMG Conferences) kombiniert ein umfangreiches und vielfältiges Konferenzprogramm mit Summits, Workshops und Networking-Events und hat in diesem Jahr wieder hochkarätige, internationale Speaker an Bord. Die auf Indie-Entwickler fokussierte Konferenz „Respawn“ wird 2018 vollständig in die devcom integriert.

Die devcom findet am 19. und 20. August im Congress Centrum Ost statt. Weitere Informationen gibt es unter www.devcom.global

Fokus auf eSports und Marketing in der Gaming-Branche legt der SPOBIS Gaming & Media (Veranstalter SPONSORS). Der internationale Kongress bildet eine Schnittstelle zwischen eSport/Gaming und Sportbusiness, greift aktuelle Themenkomplexe aus beiden Welten auf und bringt Top-Entscheider aus den unterschiedlichen Industrien zusammen. Der SPOBIS Gaming & Media heißt interessierte Besucher am 20. August 2018 im Congress Centrum Nord willkommen. Mehr unter www.spobis-media.de      

Genau wie die gamescom feiert auch der gamescom congress in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen. Über die vergangenen Jahre hat er sich zu Europas führender Konferenz für die Potenziale von Computer- und Videospielen in Gesellschaft und Wirtschaft entwickelt. Der diesjährige gamescom congress (22. August 2018, Congress Centrum Nord) bietet erneut ein breites Themenspektrum und zeigt auf, dass Games-Technologien in nahezu allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen helfen, die Digitalisierung zu meistern. Eines der Highlights in diesem Jahr ist das Format „Debatt(l)e Royale“ – die Politik-Arena auf der gamescom. Moderiert von den YouTube-Stars Lisa Sophie Laurent und Peter Smits beantworten die Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Lars Klingbeil (SPD), Nicola Beer (FDP), Jörg Schindler (Die Linke) und Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen) die wichtigsten Fragen zur Games-Politik in Deutschland.

entertainment area: mehr Gaming geht nicht

Von Konsole über PC bis hin zu Online- und Mobile-Games, von Action, Adventure und E-Sports-Präsentationen bis hin zu Family Entertainment: die entertainment area ist Gaming pur! Ab dem 22. August öffnet die gamescom für alle ihre Tore und dann wird die entertainment area (Hallen 5 bis 10) wieder zum „place-to-be“ für Spielefans aus aller Welt. Live und zum ersten Mal können auf den beeindruckenden Ständen der Aussteller zahlreiche Spiele-Neuheiten angespielt werden. Nahezu alle namhaften Unternehmen der Branche aus allen Segmenten präsentieren sich aufmerksamkeitsstark auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele.

gamescom 2018: family & friends mit tollen Angeboten für Groß und Klein

Speziell für die jüngeren Besucher bietet die gamescom 2018 (offen für alle vom 22. bis 25. August) wieder eine feste Anlaufstelle. In der Halle 10.2 wartet mit family & friends ein speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren abgestimmter Bereich. Die ansprechende Gestaltung, zahlreiche Spielstationen und Aktionen zum Mitmachen, locken Jahr für Jahr mehr Besucher in die family & friends area.

Lohnender Besuch: In der gaming lounge erwartet große und kleine Besucher eine Vielzahl an kindgerechten Spielstationen. Zahlreiche Aussteller präsentieren hier ihre Spiele für die jüngeren gamescom-Besucher in ruhiger Atmosphäre. Zudem findet retro gaming erneut einen Platz in der Halle 10.2. Die beliebte Sonderschau zeigt in diesem Jahr anschaulich die Geschichte und Kultur des Computerspiels. retro gaming nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise durch vier Jahrzehnte Games-Geschichte. Und während ältere Generationen vielleicht nostalgisch werden, können sich die jüngeren gamescom-Besucher dank eines speziellen Bühnenprogramms rund um retro gaming informieren. Erstmals werden die drei für den Deutschen Computerspielpreis 2018 nominierten Titel in der Kategorie „Bestes Kinderspiel“ in der family & friends area zu sehen und spielen sein.

Top aktuell geht es beim Ecko Unltd. COS Cup 2018 zu. Im family & friends Bereich findet die letzte Qualifikationsrunde der Deutschen Skateboard Meisterschaft statt. Auf der gamescom 2018 haben Skate-Profis die letzte Chance sich für das große Finale zu qualifizieren. Spektakuläre Tricks und Spannung sind hier garantiert – für Teilnehmer und Zuschauer! HEADIS, die Funsportart, bei der Tischtennis mit dem Kopf gespielt wird, ist ebenfalls in der family & friends area vertreten. Und damit nicht genug: Die Erfinder von HEADIS bringen in diesem Jahr eine neue Trendsportart mit: hesherball. Auf einem Tisch gilt es die zwei hesherballs in Bewegung zu halten und wenn möglich in eine der Ecken einzulochen. Die evangelische Jugend sorgt zudem mit einem Menschenkicker, Bungee-Run, Daffyboards und erstmals mit einem fünf Meter hohen Kletterturm für viel Action und sportliche Unterhaltung. Abgerundet wird family & friends durch den juniors club. Kindgerechtes Catering und zahlreiche Lounge-Ecken laden zum Verweilen ein.

Familientickets: reserviertes Kontingent

Speziell für Familien ist ein Kontingent von Familientickets im Online-Ticket-Shop bis zum 17. August 2018 reserviert. So haben Familien auch „relativ spontan“ die Möglichkeit, die gamescom zu besuchen. Für den gamescom-Samstag (25. August 2018) ist das Familienticket allerdings bereits ausverkauft. Das Familienticket richtet sich an Familien mit maximal zwei Elternteilen, bzw. Erziehungsberechtigten, und mindestens zwei Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Diese Konstellation ist Voraussetzung für den Kauf des Familientickets. Das im gamescom Online-Ticket-Shop erworbene Familienticket wird vor Ort an den Kassen in Einzeltickets umgewandelt. Hier erfolgt auch die Kontrolle der Familienkonstellation. Für einen schnellen Zugang zur family & friends area empfiehlt sich der Eingang Süd.

gamescom 2018 begrüßt Spanien als PartnerlandKoelnmesse GmbH und game − Verband der deutschen Games-Branche, vereinbaren Kooperation zur gamescom 2018 mit ICEX España Trade and Investment und AEVI, mit Unterstützung von DEVSpanien ist Partnerland der gamescom 2018. Damit präsentiert sich vom 21. bis 25. August 2018 wieder ein Land aus Europa (2017: Kanada) auf der führenden Business-Plattform der Games-Branche in Köln. Mit Spanien als offizielles Partnerland setzen der Veranstalter Koelnmesse und der Träger game − Verband der deutschen Games-Branche auf den viertgrößten Gaming-Markt in Europa − hinter Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Erstmals in der zehnjährigen Geschichte der gamescom präsentiert sich mit Spanien ein Partnerland sowohl in der business als auch der entertainment area.Als offizielles Partnerland der gamescom 2018 wird die Präsenz von Spanien in diesem Jahr größer als je zuvor: In der Halle 4.1 stehen dem Partnerland über 100 Quadratmeter zur Verfügung. Erstmals in der zehnjährigen Geschichte der gamescom wird ein Partnerland aber nicht nur in der business area ausstellen, sondern zusätzlich eine Fläche in der entertainment area belegen. Auch Spielefans aus aller Welt haben damit die Möglichkeit, die spanische Gaming-Szene und Gastfreundschaft live zu erleben und sind herzlich willkommen, das Partnerland in der Halle 10.1 zu besuchen. Insgesamt werden 16 Unternehmen auf den Gruppenständen des Partnerlands vertreten sein, darunter Altered Matter, Badland Games Publishing, Blade, Estudio Ábrego, Gammera Nest, Gato Salvaje Studio, Herobeat Studios, Localsoft, Plastic SCM, Playcom, PlayGiga, Playstark Games, Raiser Games, Sila Games, Stage Clear Studios und Therion Games. Auf den Gemeinschaftsständen dürfen die Besucher verschiedene Aktionen erwarten: Von Talks über Workshops von und mit hochkarätigen spanischen Gaming-Experten bis hin zu Aktionen und Sessions speziell für spanische Studios. Zudem präsentiert Spanien auf der gamescom 2018 den “Games from Spain”-Guide, der zahlreiche Informationen rund um den Gaming-Markt in Spanien sowie eine Übersicht spanischer Unternehmen aus der Games-Branche bietet. Details zum Programm werden im Rahmen der Pressekonferenz des Partnerlands am ersten Messetag (21. August, Ort und Zeit folgen) bekanntgegeben.„Mit Spanien konnten wir nicht nur ein Partnerland für die gamescom in diesem Jahr gewinnen, das zu den größten Games-Märkten in Europa zählt, sondern auch ein Land mit einer lebendigen und kreativen Entwickler-Szene und Games-Kultur. Wie überall in Europa und zum Glück auch in Deutschland, setzt sich die spanische Regierung derzeit für mehr Unterstützung der lokalen Games-Branche ein. Auch hier passen Spanien und die gamescom in diesem Jahr besonders gut zusammen“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game, dem Träger der gamescom.„Wir freuen uns, dass wir Spanien als Partnerland für die gamescom 2018 gewinnen konnten und damit einen der führenden Gaming-Märkte in Europa einem internationalen Publikum präsentieren können. Spanien als Partnerland unterstreicht die gamescom in ihrer Funktion als Nummer eins Plattform der Games-Branche in Europa. Durch die starke Präsenz von Spanien auf der gamescom und mit ICEX als Partner sind wir davon überzeugt, Synergien zu schaffen und weitere Potentiale auf Aussteller- und Besucherseite zu generieren”, erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH.„ICEX unterstützt die spanische Videospiele-Branche bereits seit vielen Jahren, denn wir haben volles Vertrauen in das Talent und das Potenzial in unseren Unternehmen. Als Partnerland der gamescom haben wir nun eine besonders gute Gelegenheit, die außergewöhnliche Qualität der Spiele zu präsentieren, die spanische Unternehmen in den letzten Monaten produziert haben oder demnächst auf den Markt bringen werden. Die gamescom verschafft unseren Unternehmen die nötige Sichtbarkeit dafür und damit die Möglichkeit, international an Profil zu gewinnen“, sagt Jorge Alvar, Direktor für Infrastruktur, Gesundheit und ICT bei ICEX Spain Trade  and Investment.Bereits seit 2011 unterstützt ICEX erfolgreich den Auftritt spanischer Unternehmen auf der gamescom. Die Aufgabe von ICEX ist es, das Wachstum spanischer Unternehmen im Ausland zu fördern. Unter der Marke Games from Spain betreut die Institution in Zusammenarbeit mit dem AEVI, dem spanischen Videospiele-Verband die Teilnahme spanischer Entwickler, Publisher und Dienstleister an der gamescom 2018. Auch der DEV, der spanische Verband für die Entwicklung und Veröffentlichung von Spiele- und Unterhaltungssoftware, unterstützt die Initiative.Über die spanische Games-Branche:Die spanische Videospiele-Branche ist ein junger und innovativer Sektor mit einer globalen Vision und hohem Wachstumspotenzial. Mehr als 5.000 Programmierer, Künstler, Spieleautoren und Unternehmer sind hier in 450 Unternehmen und 130 neuen Studios tätig. 2016 erzielte die Branche einen Umsatz von 617 Millionen Euro – dies entspricht einem Zuwachs von 21 Prozent gegenüber 2015. Für die nächsten Jahre wird ein jährliches Wachstum der Branche um 23,6 Prozent und damit das Erreichen eines Umsatzes von 1,44 Milliarden Euro im Jahr 2020 prognostiziert (Quelle ICEX).

 

Blizzard kommt zur gamescom 2018

 

Vom 21. bis zum 25. August kommt Blizzard für die gamescom 2018 wieder nach Köln. An unserem Stand in Halle 7 der Koelnmesse können Besucher die neuesten spielbaren Inhalte für Overwatch, Heroes of the Storm, StarCraft II, Diablo III, Hearthstone und World of Warcraft: Battle for Azeroth ausprobieren.  

Wie immer gibt es im Blizzard Store ein großes Angebot an epischen Fanartikeln und im Laufe der gamescom massenweise Aktivitäten auf unserer Hauptbühne – wie etwa den Blizzard-Tanzwettbewerb am Donnerstag, dem 23. August und den berühmten Blizzard-Cosplaywettbewerb am Samstag, dem 25. August.