Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

gamescom City Festival 2017

gamescom 2017 knackt eigenen Rekord: Rund 350.000 Besucher feiern „The Heart of Gaming“

Mehr Fläche, mehr Aussteller und jetzt steht fest: mehr Besucher. Die gamescom 2017 endete am 26. August mit einem neuen Besucherrekord. Vom 22. bis 26. August kamen − Schätzungen des letzten Messetags einbezogen − insgesamt über 350.000 Besucher aus 106 Ländern zum weltweit größten Event für Computer- und Videospiele. Damit knackte die gamescom 2017 besucherseitig erstmals auch die „100-Länder-Marke“ und unterstrich ihre internationale Bedeutung eindrucksvoll. Mit 30.700 Fachbesuchern verzeichnete die gamescom einen leichten Zuwachs im Vergleich zu 2016 und bestätigt ihre Position als Europas Nummer 1 Businessplattform der Gaming-Branche. Auch in punkto Ausstellerzahl und Internationalität setzte die gamescom 2017 neue Bestmarken: 919 ausstellende Unternehmen (+5 Prozent) aus 54 Ländern waren in den Kölner Messehallen vertreten. Der Auslandsanteil der Aussteller lag in diesem Jahr bei 72 Prozent. Das begleitende Konferenzprogramm, darunter der gamescom congress, der eSports-Kongress SPOBIS Gaming & Media sowie das neue Entwickler-Event devcom, rundete die Woche perfekt ab. Erstmals wurde die gamescom durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet. Mehr Gaming geht nicht: Die gamescom 2017 überzeugte einmal mehr durch ein plattformübergreifendes Ausstellungsangebot. Auf einer erneut erweiterten Bruttofläche von 201.000 Quadratmetern (+4 Prozent) sorgten Konsolen-, Mobile-, Online-, PC-Gaming, Virtual Reality und eSports, als eines der Top-Themen, für Begeisterung bei Spielefans aus aller Welt. Neben den spektakulären Präsentationen der Aussteller waren auch die social media stage powered by BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), das cosplay village, der gamescom campus, family & friends sowie viele weitere Outdoor- und Indoor-Aktionen beliebte Treffpunkte der Besucher. Partnerland der gamescom 2017 war Kanada.  Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, Veranstalter der gamescom: „Wir sind begeistert. Die gamescom 2017 hat neue Maßstäbe gesetzt und einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Mehr denn je hat sie ihre herausragende, weltweite Bedeutung als 360 Grad Erlebnis-Event und führende Kommunikationsplattform für aktuelle und zukünftige Themen der Computer- und Videospielindustrie unter Beweis gestellt. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns, dass wir Fach- und Privatbesuchern in dieser außergewöhnlichen Form die Faszination des digitalen Entertainments hier in Köln bieten können.“Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, dem Verband der deutschen Games-Branche und Träger der gamescom: „Die gamescom 2017 war ein Erfolg auf allen Ebenen. Der erneute Rekord bei Besuchern und bei der Anzahl der Aussteller sowie die weiter gestiegene Internationalität unterstreichen eindrucksvoll den Status der gamescom als weltgrößtes Event rund um Computer- und Videospiele. Die Eröffnung durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sowie die erstklassig besetzte Wahlkampf-Arena verdeutlichten sowohl den einmaligen Erfolg der gamescom als auch die deutlich gestiegene Anerkennung von Games als wichtigem Wirtschaftsfaktor, Innovationstreiber und Kulturgut.“gamescom-Woche mit starkem KonferenzprogrammWeiter auf Wachstumskurs ist auch der gamescom congress: 850 Fachbesucher − und damit mehr als je zuvor − ließen sich die ausverkaufte Konferenz, die als Think Tank für Games und Digitalisierung gilt, nicht entgehen. Im Konferenzprogramm gaben 114 Speaker aus dem In- und Ausland in vielfältigen Talks und Panels einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und die Zukunft digitaler Spiele in den Bereichen Wissen, Business, Gamification, Recht und Leben. „Der gamescom congress ist eine zentrale Säule der gamescom und hat sich binnen weniger Jahre zu den ersten Adressen in Europas Event-Kalender für digitale Spiele entwickelt. Wir freuen uns besonders darüber, dass der gamescom congress Gäste aus allen Bereichen der Digitalwirtschaft begeistert“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse, über den Erfolg des gamescom congress 2017.Die neue Veranstaltung SPOBIS Gaming & Media überzeugte ebenfalls auf ganzer Linie. Mehr als 700 Teilnehmer aus den Branchen Sport, Medien und eSports nutzten die Gelegenheit zum informativen Austausch und intensivem Networking. Die Themen des Kongresses richteten sich an der Schnittstelle von eSports/Gaming und Sportbusiness aus.Die gamescom-Woche startete mit der devcom. Zur Premiere lockte das Game-Developer-Event über 3.000 Besucher nach Köln. 140 Sessions auf zehn Bühnen und 200 Speaker ermöglichten einen einzigartigen Einblick in die Welt der Spieleentwicklung und einen Ausblick in die Zukunft der Games-Industrie. Neben klassischen Konferenzteilen und Workshops sorgten insbesondere die public keynotes für volle Säle und große Begeisterung bei den gamescom-Besuchern. 2018 findet die devcom vom 19. bis 23. August in Köln statt.Den Abschluss der gamescom-Woche 2017 bildet erneut das beliebte gamescom city festival. Noch bis zum 27. August 2017 heißt es auf dem Neumarkt, dem Rudolfplatz und dem Hohenzollernring: Bühne frei für Games, Music, Street Food! Auch in diesem Jahr bot das gamescom city festival Entertainment pur. Deutlich über 100.000 Besucher zusätzlich werden zum gamescom city festival in der Rheinmetropole erwartet. 2018 findet die gamescom von Dienstag, 21. August, bis Samstag, 25. August, in Köln statt.

Gamescom TV: Alle Folgen

Folge 1:

 Folge 2:

Folge 3:

Folge 4:

Folge 5:

Folge 6: 

 

Samsung: Videoimpressionen von der gamescom 2017

Blizzard Entertainment: Neuigkeiten von der Enthüllungszeremonie

Eine völlig neue Welt lockt mit Schätzen und Gefahren, wenn Schatten von Argus (World of Warcraft Patch 7.3) am 30. August erscheint

Die Helden Azeroths stellen sich in Schatten von Argus (Patch 7.3) einer Prüfung nie dagewesenen Ausmaßes und tragen den Kampf gegen die Legion nach Argus, der Hochburg der Dämonen und die Quelle ihrer Macht. Argus war ursprünglich die Heimatwelt der Draenei, doch sie wurde von finsterer Teufelsmagie verdorben. Jetzt schwebt sie bedrohlich am Himmel über Azeroth und fordert alle Abenteurer heraus, für ihre gefallenen Verbündeten Rache zu üben.

Blizzard Entertainment hat heute Hearthstone sind wir vorgestellt, einen brandneuen, animierten Kurzfilm, der die Geschichte von Hearthstones® geheimnisvollem Gasthaus erzählt – dem Schauplatz von Blizzards gefeiertem digitalen Strategiekartenspiel. Hearthstone sind wir bringt auf humorvolle Weise das Gasthaus und seine Gäste näher und ist der erste in einer Reihe von animierten Kurzfilmen, die ebenso wie die Comics Spieler in die außerordentlich charmante Welt des Spiels entführen.

 

Starke Premiere der devcom: Fortsetzung für 2018 bestätigt

Die „devcom“, das Game-Developer-Event der „gamescom“, konnte in diesem Jahr eine starke Premiere feiern. Insgesamt kamen über 3.000 Besucher, die 140 Sessions auf 10 Bühnen mit 200 Speakern verfolgen konnten. Rund 350 Journalisten aus aller Welt unterstrichen die erfolgreiche internationale Ausrichtung der devcom. Eine Fortsetzung im kommenden Jahr wurde bereits bestätigt. 2018 wird die devcom vom 19. bis 23. August stattfinden. Das gaben heute die Veranstalter Aruba Events und die Partner BIU, der Verband der deutschen Games-Branche, und Koelnmesse gemeinsam bekannt. Aruba-Events-Gründer Stephan Reichart und Projektleiter Frank Sliwka konnten für die Premiere des offiziellen Game-Developer-Event der gamescom hochklassige Speaker wie Richard Garriott (Portalarium), Brendan Greene (Bluehole), Hendrik Klindworth (Innogames), Tetsuya Mizuguchi (Enhance Games), Craig Morrison (Blizzard), Dean Takahashi (Venturebeat) oder Tim Sweeney (Epic Games) gewinnen. Hierdurch erhielten die devcom-Besucher nicht nur einen einzigartigen Einblick in die Welt der Spieleentwicklung, sondern auch einen Ausblick auf die Zukunft der Games-Industrie.Felix Falk, Geschäftsführer des BIU: „Die erste Auflage der devcom war ein großer Erfolg! Mit dem innovativen und flexiblen Ansatz konnten wir viele Games-Entwickler von der devcom überzeugen und die gamescom sehr sinnvoll ergänzen. Den gelungenen Auftakt wollen wir nutzen, um die devcom 2018 mit Hilfe des Feedbacks aus diesem Jahr noch besser zu machen.“„Die Premiere der devcom war ein voller Erfolg. Ihre Inhalte und ihr Konzept haben überzeugt. Die devcom hat ihre Positionierung als Entwicklerkonferenz auf Top-Niveau voll und ganz eingenommen. Sie ist eine ideale strategische Weiterentwicklung für die gamescom-Woche und hat die gamescom in ihrer Position als Europas führende Businessplattform der Games-Branche weiter ausgebaut“, ergänzt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH.Zufrieden zeigte sich Hans Ippisch, Geschäftsführer der Aruba Events GmbH und CEO der Aruba-Muttergesellschaft Computec Media Group: „Ich möchte mich bei allen Personen bedanken, welche in den letzten Wochen nahezu rund um die Uhr daran gearbeitet haben, um die fantastische Premiere der devcom zu ermöglichen. Angefangen bei den geschätzten Kollegen von Aruba Events, BIU und koelnmesse bis hin zu den Mitgliedern des Advisory Boards, allen Speakern, Sponsoren und natürlich allen Besuchern!Die Veranstalter bestätigen die Rückkehr der devcom im Jahr 2018 – sie wird von 19. bis 23. August wieder in den Hallen der koelnmesse stattfinden.Weitere Informationen zur devcom gibt es unter: www.devcom.global

Bus-Simulator 18 - Neues Fahrvergnügen mit Bussen von Daimler Buses und MAN

Electronic Arts und BMW feiern die Weltpremiere des neuen BMW M5 in Need for Speed Payback

Team17 enthüllt neue Trailer auf der gamescom

Sniper: Ghost Warrior 3 – “THE SABOTAGE” DLC TEASER TRAILER VERFÜGBAR

Reus und Aubameyang spielen PES 2018 am KONAMI-Stand

 

Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund besuchen am heutigen gamescom Mittwoch (23.8.) KONAMIs PES-Stand in Halle 6/A011. Dank der Partnerschaft mit Borussia Dortmund werden Reus und Aubameyang ab 15.00 Uhr ein Showmatch mit der jüngsten Demo-Version von PES 2018 spielen und ihre PES Fähigkeiten vor Fans und Zuschauern präsentieren. Norbert Dickel, neuer Legenden-Spieler in PES 2018, wie KONAMI gestern bekannt gab, und der langjährige Sport- und PES-Kommentator Marco Hagemann werden gleichfalls zugegen sein, und das PES 2018 Match kommentieren.

 

Milestone präsentiert Off-Road-Racer Gravel auf der gamescom 2017

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet gamescom

Die gamescom 2017 ist offiziell eröffnet: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sprach heute vor rund 350 geladenen Gästen und mehr als 150 Journalisten zum Start des weltgrößten Events für Computer- und Videospiele auf dem Kölner Messegelände. In ihrer Rede würdigte sie die besondere Bedeutung digitaler Spiele und der Games-Branche für den Wirtschafts- und Digitalstandort Deutschland. Zuvor hob Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, in seiner Rede die Bedeutung von Computer- und Videospielen für sein Bundesland und die gamescom in Köln als Aushängeschild für die Digital-Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen hervor. Anschließend brachen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet gemeinsam mit Staatssekretär Sean Casey vom gamescom-Partnerland Kanada und der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu einem Rundgang durch die Messehallen auf. Begleitet wurden sie hierbei von Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, dem Verband der deutschen Games-Branche und Träger der gamescom, sowie Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, dem Veranstalter der gamescom.Unter anderem trafen die Rundgangsteilnehmer auf Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, sowie die Geschäftsführer von Ubisoft Deutschland und Blue Byte, um über den Games-Standort Deutschland und ein geplantes Blue-Byte-Studio in Berlin zu sprechen. Anschließend tauschten sich die Teilnehmer des Rundgangs am Stand von Sony mit Timo Ullmann vom Berliner Games-Entwickler Yager und Mareike Ottrand aus, Mit-Gründerin und Artdirector von Studio Fizbin, über die besonderen Herausforderungen von kleinen und mittelständischen Games-Entwicklern in Deutschland und die Notwendigkeit einer Entwicklungsförderung. Beim Stand des Landwirtschafts-Simulators informierten sich die Rundgangsteilnehmer anschließend über Simulationen und wie sie komplexe technische Geräte für jeden spielerisch erfahrbar machen. Bei der vierten Station am Stand von Microsoft zeigte Lehrer Mirek Hancl am Beispiel von Minecraft, wie sich Computer- und Videospiele sinnvoll als digitales Lehrmittel in den Unterricht einbinden lassen.Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel: „Computer- und Videospiele sind als Kulturgut, als Innovationsmotor und als Wirtschaftsfaktor von allergrößter Bedeutung und deshalb bin ich heute auch sehr gerne nach Köln gekommen, um dieser sich entwickelnden Branche meine Referenz zu erweisen.“Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen: „Ich freue mich, dass die Gamesbranche wieder zu Gast ist hier in Nordrhein-Westfalen, dem Heimatland der Gamescom. Herzlich willkommen zu einer der wichtigsten Computerspielmessen der Welt! Computer- und Videospiele sind komplexe Hightech-Produkte und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor am Medienstandort Nordrhein-Westfalen. Diesen Wachstums- und Zukunftsmarkt stellt die Gamescom in den Mittelpunkt und zeigt: Virtuelle Welten sind längst in unsere Wohnzimmer eingezogen. Von der technologischen Innovation der Gamesbranche können auch andere Wirtschaftsbereiche in besonderem Maße profitieren.“Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, Träger der gamescom: „Wir freuen uns sehr, dass erstmals Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel gemeinsam mit Ministerpräsident Armin Laschet die gamescom, das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele, eröffnet hat. Ihr Besuch aber vor allem ihre Reden unterstreichen nachdrücklich, die große Bedeutung die Computer- und Videospiele für den Digital- und Wirtschafts-Standort. Jetzt muss es darum gehen, die Rahmenbedingungen für die Games-Branche zu verbessern, damit auch Games ‚Made in Germany‘ zu einem Exportschlager werden können.“Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse: „Die Eröffnung der gamescom durch die Bundeskanzlerin war und ist für uns eine große Ehre. Mit ihrem Besuch hat sie die Entwicklung der gamescom zum weltweit größten Event für Computer- und Videospiele honoriert und die Position der gamescom als eine der erfolgreichsten und größten Veranstaltungen im deutschen Messewesen unterstrichen. Wir als Veranstalter der gamescom sagen ‚danke‘.“

Ace Combat 7: Skies Unknown auf der gamescom 2017

Neue Details zu Dragon Ball FighterZ auf der gamescom enthüllt

Heute ist offizieller Feiertag für alle DRAGON BALL Fans. BANDAI NAMCO Entertainment Europe enthüllt viele neue Inhalte wie z. B. DRAGON BALL FighterZ aber auch die europäische DRAGON BALL FighterZ CollectorZ Edition, den Story Modus mit neuem Gameplay, sowie das Angebot ab heute das Spiel vorzubestellen, aber auch sich bei der geschlossenen Beta zu registrieren. Das lang erwartete 2.5D Kampfspiel von Arc System Works wird im Februar 2018 für die Xbox One, PlayStation®4, den PC digital via STEAM® sowie durch weitere Distributoren erhältlich sein.   Eine Europäische DRAGON BALL FighterZ CollectorZ Edition wird auch Anfang 2018 für die Xbox One sowie PlayStation 4 erscheinen und eine atemberaubende 18 cm große Goku Diorama in einem exklusiven „Manga Dimension“ Färbungen, drei Art Boards sowie einem einzigartigen SteelBook® enthalten. Die CollectorZ Edition als auch die Standardversionen kommen mit einem Vorbestellbonus für alle Spieler, inklusive Zugang zur öffentlichen Beta, vorzeitiges Freischalten von zwei Charakteren (SSGSS Goku und SSGSS Vegata) sowie zwei exklusive Lobby Avatare! Mehr Informationen bezüglich der öffentlichen Beta werden später bekannt gegeben.  Der neue Trailer von DRAGON BALL FighterZ gibt einen Einblick in dem Story Modus, die neuen Charaktere sowie dem Party Match Modus. In diesen Gameplay Aufnahmen kämpfen Android 16 sowie das Duo Android 17 & Android 18, Seite an Seite mit Krillin und Piccolo. Mit der Wiederauferstehung von Android 16 und der Invasion des Geheimnisvollen Armeekorps scheinen die Superkrieger zu verlieren. Was passiert hier? Der Party Match Modus wird mit den neuen auch Inhalten auch vorgestellt. In diesem neuen Online Kampfmodus ist ein Spieler der Anführer von sechs weiteren Charaktere in einem intensiven 3 vs. 3 Kampf.  Der gamescom-Trailer von DRAGON BALL FighterZ: https://www.youtube.com/watch?v=8xgzW8iJwwo   Weiter aufregende Nachrichten, PlayStation 4 und Xbox One Spieler können sich ab heute für die geschlossene Beta am 16. und 17. September registrieren. Sie werden in der Lage sein DRAGON BALL FighterZ Online mit 11 Spielbaren Charakteren zu spielen, unter anderem: SS Goku, SS Vegeta, SS Teen Gohan, Cell, Majin Buu, Frieza (endgültige Form), Future Trunks, Piccolo, Krillin, Android 18 sowie Android 16. PlayStation 4 Spieler können sich für die geschlossene Beta hier http://beta.software.eu.playstation.com/en-gb/dbfz registrieren und Xbox One Besitzer können sich mittels des Xbox Insider Hub Programms registrieren. Mehr Informationen können auf der offiziellen Webseite erhalten werden http://www.xbox.com/en-US/legal/insider-program. Das Komplette Programm zur geschlossenen Beta:  1. Session 02:00 – 05:00 (Samstag) 11:00 – 14:00 (Samstag) 18:00 – 21:00 (Samstag) 2. Session 10:00 – 13:00 (Samstag) 19:00 – 22:00 (Samstag) 02:00 – 05:00 (Sonntag) 3. Session 18:00 – 21:00 (Sonntag) 03:00 – 06:00 (Sonntag) 10:00 – 13:00 (Sonntag) 4. Session 13:00 – 16:00 (Sonntag) 22:00 – 01:00 (Sonntag/Montag) 05:00 – 08:00 (Montag) Diese neue Version von DRAGON BALL FighterZ enthält, die 11 neuen Charaktere die auf dem BANDAI NAMCO Entertainment Stand spielbar sind. Die ESL Arena wird am Freitag, den 25. August, zwischen 15:00 und 20:00 Uhr MEZ, auch ein PlayStation 4 und Xbox One Turnier halten. Mehr Informationen hierzu können der Offiziellen ESL Webseite entnommen werden. DRAGON BALL FighterZ stellt alle seine spektakulären Kämpfe auf der gamescom in HALLE 6 – A41 vor. Die Veröffentlichung von DRAGON BALL FighterZ ist für die PlayStation 4 und Xbox One sowie den PC via STEAM im Februar 2018 vorgesehen. Registriere dich für die geschlossene Beta, welche am 22. August beginnt. Für mehr Informationen bezüglich DRAGON BALL FighterZ sowie weiteren Titeln von BANDAI NAMCO Entertainment Europe besuche: https://www.bandainamcoent.com, oder folge uns unter https://www.facebook.com/BandaiNamcoEU, oder https://www.facebook.com/DBZ.videogames/ auf Facebook.   Tritt der Unterhaltung auf Twitter unter https://www.twitter.com/BandaiNamcoEU bei.

NEUES VIDEO VON DER GAMESCOM ZU ASSASSINS CREED ORIGINS

GWENT bekommt Einzelspieler-Kampagne “Thronebreaker” & GWENT Masters angekündigt – die erste GWENT-Weltmeisterschaft

Nintendo@gamescom: Jede Menge Spielspaß, nervenaufreibende Turniere und berühmte Gäste

Sie tauchen ein in die neuesten, virtuellen Spielwelten. Sie können sich an der TV-Konsole Nintendo Switch und an den Handhelds der Nintendo 2DS & 3DS-Familie austoben. Sie nehmen an spannenden Wettbewerben teil und erleben packende Turniere. Sie begegnen Prominenten, erfahren das Neueste aus der Welt der Videospiele und haben die Chance, sich bei mehreren Gewinnspielen tolle Preise zu sichern. Es kommt also einiges zu auf die Besucher des Nintendo-Stands (Halle 9.1 / A21) auf der gamescom. Die weltweit größte Spielemesse findet vom 23. bis 26. August in Köln statt. Wer nicht persönlich dabei sein kann, hat die Möglichkeit von zuhause aus nahezu alles mitzuerleben – per Livestream über die offizielle Webseite oder über den YouTube-Kanal von Nintendo Deutschland.

Yoozoo Games präsentiert hochklassiges Lineup und einzigartiges Charity-Event auf der gamescom 2017

Yoozoo Games (vormals Youzu Interactive) zeigt auf der gamescom 2017 nicht nur das eigene Spiele-Lineup mit Titeln wie League of Angels: Paradise Land, NomNom Monsters und Give it Up! 3, sondern präsentiert mit der Künstlerin Colette Miller auch ein Charity Event. Für jeden ingame erworbenen Angel Wing und jeden Beitrag mit dem Kunstwerk von Colette Miller auf Facebook, Twitter und Instagram, der mit entsprechendem Hashtag an @legacyofdiscordfw und drei Freunde gepostet wird, spendet das Unternehmen 0,99$ an eine gemeinnützige Organisation.

Rumänische Entwickler präsentieren sich erstmals mit einem offiziellen Länderpavillion auf der gamescom 2017

 

Auf der gamescom 2017 in Köln werden zum ersten Mal auch rumänische Entwickler mit einem eigenen Länderpavillion vertreten sein. Möglich ist dies durch die rasante Entwicklung der Gaming-Industrie in Rumänien der letzten Jahre – mittlerweile arbeiten mehr als 6.000 Mitarbeiter in diesem Sektor. 
Neun rumänische Studios und Unternehmen werden im Businessbereich der Messe ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Dazu werden der breiten Öffentlichkeit im Consumerbereich erstmals mehr als zehn Spiele aus den rumänischen Spieleschmieden vorgeführt. In der Entertainment Area werden die Games in Halle 10.1, D 061 zu sehen sein, der rumänische Pavillon für den B2B-Bereich befindet sich in Halle 4.1, F 013.

 

PlayStation Event App verwandelt Halle 7 der gamescom in interaktives Abenteuer

 

In diesem Jahr wird die gamescom für alle Fans von Sony PlayStation noch aufregender. Pünktlich zum Beginn der großen Spieleschau in Köln ist die neue PlayStation Event App im deutschsprachigen Raum erhältlich. Jeder Nutzer der Applikation kann sich nicht nur auf ein umfassendes Informationspaket zu vielen Spieletiteln der Messe freuen, es warten zudem auch jede Menge Trailer, News und Screenshots zu den kommenden Spielehits.
Um bei allen Ereignissen der Bühnenshow in Halle 7 am PlayStation-Stand den Überblick zu behalten, bietet die App einen übersichtlichen Kalender. Hier kann die Uhrzeit der Programmpunkte eingesehen und vermerkt werden.
Von Mittwoch, dem 23. August bis Samstag, dem 26. August winkt den Nutzern  der PlayStation Event App einmal täglich die Chance auf eine streng limitierte PS4 20th Anniversary Edition. Der Download der App samt ausgefülltem Gewinnspielformular qualifiziert bereits zur Teilnahme für alle Besucher der Messe - die Übergabe des Preises findet auf der PlayStation-Bühne statt.
Abgerundet wird der Inhalt der App mit der großen Uncharted-Schatzsuche, die im Rahmen der Veröffentlichung von Uncharted: The Lost Legacy am 23. August ein interaktives Gewinnspiel darstellt. Besucher des PlayStation-Standes in Halle 7 müssen überall verteilte Bluetooth-Signale ausfindig machen und die dann gestellten Rätselaufgaben lösen. Wer alle Herausforderungen erfolgreich meistert, darf sich ein limitiertes Merchandise-Paket zu Uncharted: The Lost Legacy abholen.
Die PlayStation Event App ist ab sofort über den Google Play Store sowie dem App Store von Apple erhältlich, alle weiteren Informationen dazu gibt es im offiziellen PlayStation Blog.

 

 

gamescom congress 2017 am 23. August in Köln: NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart eröffnet gamescom congress 2017

Der gamescom congress wird am 23. August 2017 um 10:00 Uhr mit viel Polit-Prominenz eröffnet: Bevor die Wahlkampf-Arena mit den Top-Wahlkämpfern von CDU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und FDP startet, begrüßt Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Wirtschafts- und Digitalminister des Landes Nordrhein-Westfalen, die Gäste. Anschließend wird unter dem Kongress-Motto „Mehr als Spiele“ in vielfältigen Talks und Panels über die Potenziale von Computerspielen in Wirtschaft, Lehre, Forschung und Kultur diskutiert. Mit über 70 hochkarätigen Referenten und dem breiten Themenspektrum ist der Kongress einzigartig in Europa. Eingeladen sind Vertreter aller Branchen: Kulturschaffende, Pädagogen, Politiker und Wissenschaftler. Der gamescom congress ist gefragt wie nie: Das vollständige Programm und noch wenige Restkarten sind auf www.gamescom-congress.de erhältlich.

Neues Online-Erlebnis: gamescom Digital Hub „The Heart of Gaming”

Die gamescom, das globale 360-Grad-Event für digitale Spielekultur, hat einen neuen Mittelpunkt im Netz: Der Digital Hub „The Heart of Gaming“ zeigt die ganze Welt der gamescom auf einer zentralen Online-Plattform und macht das Event zu jederzeit und überall erlebbar. Gaming Fans finden hier alle Inhalte gebündelt auf einer Seite: Live Streams, Videos, News, gamescom TV, Trailer und Social Media sowie einen Exhibitor Hub mit den Inhalten der Aussteller. www.theheartofgaming.de ist ab sofort online − als Entertainment Hub für die Gaming Community.
„Der Hub theheartofgaming.de ist die neue Online-Plattform der gamescom und weltweit Anlaufstelle und Treffpunkt für alle Gamer. Die neuesten Trailer, Live-Shows direkt aus der entertainment area, News und gamescom.tv: Mit unserem Hub bleiben alle Gamer und gamescom-Fans auf dem Laufenden – unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden“, sagt Lars Vormann, Head of gamescom beim BIU, dem Verband der deutschen Games-Branche, dem Träger der gamescom.
„Mit dem neuen Visual ‚The Heart of Gaming‘ haben wir die diesjährige gamescom Kampagne gestartet. Der Launch des Digital Hub ist nun ein weiterer Höhepunkt und spiegelt ebenso wie das neue Visual die Vielfalt der Gaming Community wider. Das Digital Hub ist eine 360-Grad-Plattform und ein Signal, dass die gamescom weltweit Mittelpunkt, Anlaufstelle, Treffpunkt und Herz für alle ist, die Games lieben“, sagt Tim Endres, Director gamescom, Koelnmesse.
Die gamescom ist das weltweit größte Event für Computer und Videospiele und Europas wichtigste Business-Plattform der Gaming-Branche. Mit der business area, der entertainment area, dem gamescom city festival sowie begleitenden Konferenzen und Kongressen auf Top-Niveau ist die gamescom weit mehr als eine Fach- und Publikumsmesse: Sie ist ein 360-Grad-Event und bietet Plattformen für alle Zielgruppen an. Die gamescom vernetzt die komplette Wertschöpfungskette der Industrie vom Developer und Publisher über den Handel bis zum Consumer. Mit dem gamescom Digital Hub bietet sie ab sofort ein einzigartiges Entertainment-Erlebnis und eine Reichweite in die Gaming Community.
2017 findet die gamescom vom 22. bis 26. August (neue Tagefolge Dienstag bis Samstag) in Köln statt. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.gamescom.de

ARK: Survival Evolved auf der gamescom 2017 spielbar

Studio Wildcard und Koch Media laden alle Besucher der diesjährigen gamescom 2017 in Köln zum Anspielen des einzigartigen Survival-Abenteuers ARK: Survival Evolved ein. Vom 22. bis 26. August können Besucher am Stand von Deep Silver – Halle 9.1 – spannende Abenteuer in der abwechslungsreichen Welt von ARK: Survival Evolved erleben.


UBISOFT LÄDT DIE FANS ZUM BISHER GRÖSSTEN GAMESCOM-LINEUP EIN

Die Besucher können Demo-Versionen von Assassin’s Creed® Origins, Far Cry® 5, Mario + Rabbids® Kingdom Battle, South Park™: Die rektakuläre Zerreißprobe und The Crew® 2 spielen sowie gegeneinander in For Honor® und Tom Clancy’s Rainbow Six® Siege antreten.

Über die Woche verteilt werden am Ubisoft-Stand in Halle 6.1, Stand B020, Fan-Aktivitäten stattfinden. Hierzu gehören Bühnenauftritte für Just Dance ® 2018 und exklusive Präsentationen, News, Trailer und Goodies. Die Besucher werden zudem Artikel aus den Ubicollectibles einschließlich der neuen „Six Collection“-Figuren am zugehörigen Ubisoft-Store erwerben können, welcher sich in Halle 5.2 Stand C11 befindet.Die Tom Clancy’s Rainbow Six ® Pro League Season 2 Finals werden während der gamescom auf der Alpha Stage ESL Arena in Halle 9 ausgetragen. Die Semi-Finals finden am Freitag, den 25. August, statt und werden am Samstag, den 26. August, von den Season 2 Finals gefolgt. Von 9:45 Uhr bis 20 Uhr wird es Übertragungen geben, in denen die Spiele, Live-Präsentationen, neue Inhalte sowie Entwickler- und Community-Panels gezeigt werden. Ubisoft wird einige der engagiertesten Fans belohnen und 15 Star Player einladen, die aus den Mitgliedern des Ubisoft Clubs ausgewählt wurden. Diese Star Player können sich an einer VIP-Erfahrung erfreuen und erhalten die Chance, Ubisofts Entwickler kennen zu lernen. Zusätzlich dazu werden alle Besucher der gamescom, die am Ubisoft-Stand spielen, exklusive Belohnungen für einige Ubisoft-Titel erhalten. Sie können ihre Zeit zudem in der Ubisoft Lounge mit Meet & Greets, Demos und Diskussionen über die Spiele verbringen. Die Ubisoft Lounge befindet sich innerhalb des Standes. Für mehr Informationen über die Ubisoft-Club-Aktivitäten während der gamescom besuchen Sie bitte twitter.com/ubisoftclub „Nach den großartigen Reaktionen, die wir auf der E3 im Juni erhalten haben, sind wir sehr gespannt, unser vielfältiges Aufgebot an Spielen in die Hände der europäischen Spieler zu legen“, sagt Alain Corre, EMEA Executive Director. „Über 300 Spielstationen werden für unsere Spieler aufgestellt, mehr als wir jemals auf der gamescom hatten, so dass sie sich an unseren neuen Spielen erfreuen und ihr Feedback mit uns teilen können. Indem wir neue Inhalte und die kompetitiven Seiten an For Honor und Tom Clancy’s Rainbow Six Siege mit der Rainbow Six Siege Pro League Finals der Season 2 als Highlight präsentieren, versichern wir unseren Fans, dass uns diese Spiele noch eine lange Zeit begleiten werden!“

Die Eiscremezitadellen-Tour des Lichkönigs kommt nach Berlin und Köln

 

Bei der Eiscremezitadellen-Tour des Lichkönigs serviert Arthas ein paar fürchterlich gute Eissorten. Wer könnte dieser frostigen Verführung widerstehen? 

 

 

Wir feiern die Veröffentlichung von Hearthstones neuester Erweiterung Ritter des Frostthrons und geben Spielern in ganz Europa vom 11. bis 26. August die Chance auf eine kostenlose Portion Eiscreme. Unser passend zum Thema gestalteter Truck macht auf dem Weg zur gamescom 2017 an folgenden Stationen halt:   

 

 

•             12. August: Paris, Frankreich – Parvis de La Défense – 11:00–19:00 Uhr  

 

 

•             14. August: Lille, Frankreich – Place François Mitterand – 12:00–20:00 Uhr  

 

 

•             16. August: Brighton, Großbritannien – Jubilee Square – 11:00–19:00 Uhr  

 

 

•             21. August: Warschau, Polen – Arkadia-Einkaufszentrum – 12:00–20:00 Uhr  

 

 

•             23. August: Berlin, Deutschland – Sony Center – 9:00–19:00 Uhr

 

 

•             25.–26. August: Köln, Deutschland – gamescom city festival – 15:00–23:00 Uhr

 

 

Alle Eisliebhaber sind herzlich eingeladen, an den oben genannten Orten ein paar kalte Köstlichkeiten zu probieren. 

 

 

Besucher können sich ein Eis in der Waffel oder einen Slushie genehmigen und über den WLAN-Hotspot des Trucks ein paar Runden Hearthstone spielen. Vor Ort wird es außerdem Cosplayer und einen riesigen Hearthstone-Kartenrahmen für Fotomöglichkeiten geben. Bilder können mit dem Hashtag #IceCreamCitadel in sozialen Netzwerken geteilt werden, und dabei gibt es sogar einige Preise zu gewinnen. 

 

 

Ritter des Frostthrons wird in Europa am 11. August 2017 veröffentlicht.

 

Gerolsteiner erneut offizieller Erfrischungspartner

Mit über 900 Ausstellern aus mehr als 50 Ländern sowie einem umfangreichen Rahmenprogramm gibt es auf der gamescom 2017 (offen für alle vom 23. bis 26. August) einmal mehr viel zu sehen und zu erleben. Da ist eine Erfrischung sicher willkommen. Auf genau diese dürfen sich Spielefans auch in diesem Jahr freuen, denn Gerolsteiner ist erneut offizieller Sponsor der gamescom und wird während der Wartezeiten an den Eingängen Nord, Süd und Ost kostenfrei für eine angenehme Erfrischung* sorgen. Auch wer bei der signing area (Halle 10.1) auf seine Idole wartet, kann sich auf eine kostenfreie Erfrischung freuen: Als offizieller Sponsor der diesjährigen signing area ist Gerolsteiner hier auch mit Sampling-Aktionen präsent. Ergänzt wird die Präsenz von Gerolsteiner durch insgesamt vier Gerolsteiner Rechargelounges in den Messehallen.* Solange der Vorrat reicht

INDIE ARENA BOOTH größer als je zuvor

Wenn die gamescom vom 23. bis 26. August ihre Tore für alle öffnet, erwartet Spielefans aus aller Welt eine einmalige Vielfalt rund um das Thema Gaming. Über 900 Aussteller präsentieren sich 2017 auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele in den Kölner Messehallen. Auch der INDIE ARENA BOOTH ist in diesem Jahr wieder auf der gamescom: Der Gemeinschaftsstand ist der Treffpunkt unabhängiger Entwickler und mit über 1.000 Quadratmetern größer als je zuvor! Zudem feiert der INDIE ARENA BOOTH in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum in Köln!

In diesem Jahr sind über 70 Entwickler in dem INDIE ARENA BOOTH vertreten, darunter Teams aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Indonesien, Kanada, Kroatien, Russland, Singapur, Spanien, Südafrika, Ukraine und den USA. Von kleinen experimentellen Zwei-Mann-Teams bis hin zu den Stars der Indie-Szene sind alle dabei. Die Newcomer und kleineren Projekte werden im arcadigen Small Booth vorgestellt, die Big Booths sind das temporäre zu Hause der größeren Teams. Highlights des INDIE ARNEA BOOTH sind in diesem Jahr das polnische Studio 11 Bit, das weltexklusiv den neuen Titel "Frostpunk" vorstellen wird. Der Bundle-Gigant Humble zeigt auf der gamescom 2017 die Indie-Titel seiner neuen Publishing-Sparte, wie auch die Online-Plattform Kongregate ihre neuen PC-Titel. Ebenfalls mit innovativen Ideen sind auf dem INDIE ARENA BOOTH Innogames, die Strategie-Experten für Smartphone und Tablet aus Hamburg, und Daedalic, Deutschlands Adventure-Entwickler Nr. 1, vertreten. Das Studio Fizbin aus Deutschland zeigt den zweiten Teil des preisgekrönten Adventures "The Inner World". Außerdem wird der Kickstarter-Erfolg "Everspace" von Rockfish Games und der Social Media-Erfolgshit “Lonely Mountains: Downhill” von Megagon Industries vorgestellt.

Auch 2017 wird der INDIE ARENA BOOTH mit vielen spannenden Neuvorstellungen und kreativen Titeln zu einem Highlight für viele gamescom-Besucher.

Fall of Light - Gamescom Trailer

Events und Rahmenprogramm

Das sind die Highlights des diesjährigen gamescom Rahmenprogramms:Cosplayer willkommen!Das gamescom cosplay village ist auch in diesem Jahr zentrale Anlaufstelle für die Kreativ-Community. In der Halle 10 präsentiert sich das cosplay village mit vielen Events, Extras und praktischen Tipps. Der Zeichengarten ist zum Beispiel Treffpunkt und temporäre Wirkungsstätte talentierter Mangaka und Illustratoren. Wer Unterstützung bei der Reparatur seines Cosplay-Kostüms benötigt, für den ist die cosplay Schmiede eine gute Adresse. Gleich drei unterschiedliche Fotoecken im cosplay village setzen die Kostüme der Cosplayer perfekt in Szene und hinterlassen dank Erinnerungsfoto einen bleibenden Eindruck. Neben weiteren Aktionen darf natürlich auch die cosplay stage mit vielen Showacts, Wettbewerben und interaktiven Aktionen sowie der beliebte cosplay contest nicht fehlen. Hier gibt’s alle Informationen zum cosplay village 2017, inklusive der Kostümbestimmungen für dieses Jahr: http://www.gamescom.de/gamescom/Für-Alle/events-und-veranstaltungen/gamescom-cosplay-village/index.php  indoor areaDie ganz große Bühne im Rahmenprogramm der gamescom bietet die social media stage powered by BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) in der Halle 10.1. Vier Tage lang gibt es hier ein tolles Programm, gemacht von der Community, für die Community. Die ersten Highlights stehen schon fest: Die Verleihung des gamescom awards 2017 findet an Donnerstag, 24. August um 17:00 Uhr statt. Am Samstag, 26. August, werden um 14:00 Uhr die Gewinner des cosplay contests gekürt. Zudem präsentieren sich die Nominierten der Aktion ‚17 minutes gamescom fame‘ dem Publikum. Selbstverständlich sorgen auch an allen anderen Tagen bekannte youtuber für spektakuläre Unterhaltung. Weitere Details zum Bühnenprogramm gibt es in Kürze hier: http://www.gamescom.de/gamescom/Für-Alle/events-und-veranstaltungen/social-media-stage/index.php Auf dem ‚gamescom gamespark powered by Honor‘ (Halle 10.1) gibt es zudem eine Fülle von Spielstationen, insbesondere aus dem Bereich des Mobile Gaming. Ebenfalls in Halle 10.1 findet die Internationale Deutsche Casemod Meisterschaft (DCMM) statt und zeigt, wie die weltweit besten Casemodder aus grauen Computergehäusen atemberaubende Kunstwerke erschaffen. Talentierte Frauen und Männer stellen bei der 24h-Livemodding-Challenge ihre Fähigkeiten unter Beweis und wetteifern um einen begehrten Platz auf dem Siegertreppchen. Auch das actiongeladene lasergame können Besucher der gamescom 2017 wieder vor Ort spielen. lasergame verbindet sportliche Herausforderungen mit taktischem Anspruch und ist ein echtes Live-Gaming-Event. Die signing area, wo Gaming-Fans ihre Stars treffen können, ist selbstverständlich auch schon in Planung − Details folgen in Kürze.outdoor areaAction unter freiem Himmel erwartet die Besucher in der outdoor area auf dem P8. Während im gamescom beach presented by big FM bei sommerlichem Ambiente und chilliger Musik, eher eine kurze Auszeit vom Messetrubel angesagt ist, geht es in der Red Bull Action Area hoch hinaus. Hier stehen Zweirad-Action, waghalsige Sprünge und atemberaubende Tricks auf dem Programm. Internationale Motorbike Stuntriding-, BMX Flatland- & Trial-Bike-Teufelskerle zeigen mehrmals täglich ihr Können. Und auch der COS-Cup macht natürlich wieder Station auf der gamescom. Die Serie besteht aus einzelnen Meisterschaften und Contests, bei denen sich Pro-Skater aus der ganzen Republik für die am Ende ausgetragene offizielle Deutsche Meisterschaft qualifizieren können.Für Familien: family & friendsIn der Halle 10.2 erwartet Besucher ein speziell auf Familien mit Kindern ausgerichteter Bereich. Mit zahlreichen exklusiven Angeboten sowie kindgerechten Spielstationen und Events zum gemeinsamen Spielen oder Zuschauen können Familien die gamescom in einem entspannten Umfeld gemeinsam erleben. Unter anderem kann die ganze Familie hier Headis, also Tischtennis mit dem Kopf, spielen, die beliebte Sonderschau retro gaming besuchen oder auch an unterschiedlichen Skateworkshops teilnehmen. Der Menschenkicker der evangelischen Jugend in Köln freut sich ebenso wie die Landesverkehrswacht auf die kleinen und großen Gäste. Auch in diesem Jahr gibt ein exklusiv für Familien reserviertes Ticketkontingent. Bis zum 19. August können Familien davon Gebrauch machen. Allerdings: für den gamescom Samstag ist das Familienticket-Kontingent bereits erschöpft. Hier geht’s zum Familienticket http://www.gamescom.de/gamescom/Für-Alle/Ticket/index-2.php gamescom campusAuf dem gamescom campus in Halle 10.2 bieten unter anderen das Jugendforum NRW und viele weitere Institutionen und Unternehmen Angebote zu den Themen Jugendschutz, Medienkompetenz und Games. Spannende Vorträge und Shows dürfen Besucher zudem auf der gamescom campus stage erwarten. Wer sich über berufliche Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten in der Games-Branche informieren möchte, ist bei jobs&karriere genau richtig. Als offizielle Karriereplattform der gamescom 2017 führt die Dialogplattform Personalverantwortliche und Games-Fachkräfte erfolgreich zusammen. In der speakers’ corner inspirieren spannende Vorträge die persönliche oder berufliche Weiterbildung und Karriereplanung. Hier geht’s zum gamescom campus http://www.gamescom.de/gamescom/Für-Alle/events-und-veranstaltungen/gamescom-campus/index.php Alle Informationen und regelmäßige Updates zum Rahmenprogramm gibt es auf der Homepage der gamescom (www.gamescom.de) unter „Für Alle Events und Veranstaltungen 2017“ http://www.gamescom.de/gamescom/Für-Alle/index.php Wer die gamescom mit all ihren Neuheiten und Events live vor Ort erleben möchte: Für Mittwoch, 23. August, und Donnerstag, 24. August 2017, sind noch Tagestickets für Privatbesucher im Online-Shop der gamescom erhältlich. Hier geht’s zum gamescom Ticket-Shop: http://www.gamescom.de/gamescom/Für-Alle/Ticket/index-2.php

Rocket Beans produzieren gamescom TV

Die Rocket Beans verantworten in diesem Jahr gamescom TV. Die Crew produziert mehrere Folgen des Formats über die gesamte Veranstaltungslaufzeit (22. bis 26. August 2017) live vom weltweit größten Event für Computer- und Videospiele in Köln. Außer den Highlights der Messe und praktischen Tipps, haben die Rocket Beans auch weitere spannende Themen für gamescom TV im Programm, darunter Interviews mit Entwicklern und Berichte über das cosplay village, die social media stage, die Verleihung des gamescom awards und eSports-Turniere. Insgesamt sieben Folgen wird die Crew rund um Simon, Budi, Nils und Etienne moderieren und produzieren. Wie gewohnt können Spielefans alle Folgen von gamescom TV auf dem YouTube Channel „mygamescom“ oder bei Rocket Beans TV ansehen: Die Folgen während der Messe werden auf YouTube und Twitch gestreamt und stehen anschließend zum Abruf (VOD) auf YouTube bereit. Auch bei der Wahlkampf-Arena ist gamescom TV vor Ort. Das neue Format bei dem die Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer von CDU, SPD, Linken, Grünen und FDP diskutieren, startet am gamescom-Mittwoch um 10:30 Uhr und wird per Live-Stream von gamescom TV und auf rocketbeans.tv übertragen. Dabei können auch Zuschauer Fragen stellen, die in sozialen Netzwerken abgegeben werden können. Diskutiert werden außer den aktuellen Wahlkampf-Themen auch Fragen zur Digital-Politik, dem Einsatz digitaler Medien in der Bildung sowie zur Verbesserung der Rahmenbedingungen der Games-Branche in Deutschland und von eSports. Moderiert wird die Wahlkampf-Arena von einigen der erfolgreichsten YouTubern Deutschlands: Florian Mundt, alias LeFloid, Peter Smits von den PietSmiets und Daniel Budiman von Rocket Beans TV.Noch mehr Rocket Beans gibt es zusätzlich im gläsernen Rocket-Beans-Studio am expert-Stand (Halle 10.1) und in der fan shop area (Halle 5.2). Hier sind die Hamburger mit einem eigenen Stand vertreten.Alle Folgen von gamescom TV stehen mit Start der gamescom 2017 unter folgenden Links zur Verfügung: https://www.youtube.com/user/mygamescomhttps://www.rocketbeans.tv/

gamescom congress 2017: Mehr als Spiele!

unter dem Motto „Mehr als Spiele“ beleuchtet der gamescom congress 2017 Trends und Potenziale von digitalen Spielen weit über die Games-Branche hinaus. Der Kongress richtet sich an Wirtschaftsvertreter und Interessierte aus Kultur, Lehre, Politik und Wissenschaft und ist damit ein einmaliges Forum zum Austausch mit der Spielebranche.
 
Welche Potenziale für die Wirtschaft stecken in Computerspielen? Wie beeinflussen Spiele unser Lernen von Morgen? Wie prägen Games unser Miteinander?
 
Renommierte Experten aus dem In- und Ausland referieren über diese und weitere Fragestellungen, die sich auf fünf verschiedene Dachthemen verteilen:
 
- „Mehr als Wissen – Games bilden“
- „Mehr als Business – Games lohnen“
- „Mehr als Gamification – Games verwandeln“
- „Mehr als Recht – Games fundieren“
- „Mehr als Leben – Games faszinieren“

Aktueller Tickethinweis: gamescom Privatbesucher-Tickets nach Samstag jetzt auch für Freitag ausverkauft

Die Vorbereitungen für die gamescom 2017 (offen für alle von Mittwoch, 23. bis Samstag, 26. August – neue Tagefolge) laufen auf Hochtouren – entsprechend groß ist auch sieben Wochen vor Beginn des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele die Nachfrage nach Tageskarten. Nachdem bereits Mitte Mai keine Samstags-Tagestickets für Privatbesucher im gamescom Online Ticket-Shop mehr verfügbar waren, heißt es jetzt auch für den gamescom-Freitag: Nichts geht mehr. Für Freitag, den 25. August, sind für Privatbesucher keine Tagestickets mehr verfügbar. Wer also live dabei sein will, sollte sich beeilen und sich jetzt noch schnell ein Tagesticket für Mittwoch oder Donnerstag sichern. Zusätzlich sind aber wie bereits in den vergangenen Jahren in ausgewählten Saturn-Filialen Tickets für die Privatbesuchertage der gamescom erhältlich. Codes für Tagestickets bei Saturn gibt es aber auch hier nur solange der Vorrat reicht. Wichtig: Die offiziellen Vertriebskanäle für gamescom-Tickets sind ausschließlich der Online Ticket-Shop der gamescom unter www.gamescom.de  und ausgewählte Saturnfilialen. Hier geht’s zum gamescom Ticket-Shop www.gamescom.de

AKTUELLE TICKETSITUATION IM ÜBERBLICK

Mittwoch, 23. August 2017: Tagestickets im Online Ticket-Shop der gamescom verfügbar. Codes für Tagestickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.

Donnerstag, 24. August 2017: Tagestickets im Online Ticket-Shop der gamescom verfügbar. Codes für Tagestickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.

Freitag, 25. August 2017: Tagestickets ausverkauft*. Codes für Tagestickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
Nachmittagstickets vor Ort auf dem Messegelände erhältlich.

Samstag, 26. August 2017: Tagestickets ausverkauft* Codes für Tagestickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
Nachmittagstickets vor Ort auf dem Messegelände erhältlich.

Familientickets: Reserviertes Kontingent bis einschließlich Samstag, 19. August 2017. Das Familienticket ist ausschließlich über den Online Ticket-Shop der gamescom zu erwerben. Das im gamescom Ticket-Shop erworbene Familienticket muss auf der gamescom vor Ort an den Kassen in Einlasstickets umgewandelt werden. Hierbei erfolgt auch die Kontrolle der Familienzusammensetzung.
Das Familienticket für Samstag, 26. August 2017, ist ausverkauft.

Fachbesuchertickets: Fachbesuchertickets sind für die Tage Dienstag, Mittwoch, und Donnerstag im Online-Ticketshop erhältlich.

* Nachmittagstickets: Einlass mit den Nachmittagstickets ist voraussichtlich ab ca. 14:00 Uhr. Der Einlass ist abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Wartezeiten einplanen

gamescom wächst weiter: Ausstellungsfläche steigt 2017 auf 201.000 Quadratmeter

Nachdem 2015 die Ausstellungsfläche der gamescom auf 193.000 Bruttoquadratmeter und damit um 18 Prozent erweitert wurde, setzt das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele seinen Wachstumskurs jetzt weiter fort: Erstmals belegt die gamescom (22. bis 26. August) zusätzlich die Halle 1 des Kölner Messegeländes. Insgesamt umfasst die gamescom 2017 damit eine Bruttofläche von 201.000 Quadratmetern, was einem Plus von 4 Prozent entspricht. Die Halle 1 wird Teil der business area und exklusiv durch Electronic Arts belegt.„Die zusätzliche Belegung der Halle 1 und damit die Erweiterung der business area unterstreicht abermals die Bedeutung der gamescom als führende europäische Businessplattform der Gaming-Branche“, sagt Tim Endres, Director gamescom. „Für uns ist die Nachfrage nach größeren und zusätzlichen Ausstellungsflächen in der business area ein klares Signal, dass die gamescom der europäische Pflichttermin der Branche ist.“ Durch die Erweiterung der business area um die Halle 1 und dem damit verbundenen Umzug von Electronic Arts aus der Halle 4.1 werden in diesem Bereich wieder Ausstellungsflächen frei. Dadurch kann die Koelnmesse sowohl der Nachfrage nach Standvergrößerungen bestehender business area-Aussteller als auch Neuausstellern gerecht werden. Erstmals in der business area vertreten werden sein u.a. die Gruppe der ASOCIACIÓN PERUANA DE DESARROLLADOR (Peru), der BRAZILIAN GAME DEVELOPERS (Brasilien) sowie die Gruppe RGDA ROMANIAN GAME (Rumänien). Die freigewordene Fläche in der Halle 4.1 ist bereits zu 60 Prozent vermietet. Der Fachbesucher-Bereich, die business area, wird 2017 in den Hallen 1, 2, 3.2. und 4 geöffnet sein. Die entertainment area erstreckt sich über die Hallen 5 bis 10.

Bundeskanzlerin Merkel eröffnet erstmals gamescom

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird am Dienstag, den 22. August 2017 erstmals die gamescom in Köln eröffnen, das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Das gaben heute die Koelnmesse, Veranstalter der gamescom, und der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, Träger der gamescom, gemeinsam bekannt. „Wir empfinden es als große Ehre und Anerkennung, dass Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in diesem Jahr am Eröffnungsrundgang der gamescom teilnehmen wird“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware. „Der Besuch von Frau Dr. Merkel unterstreicht die Bedeutung der Games-Branche für den Kultur-, Digital- und Wirtschaftsstandort Deutschland. Ob Virtual Reality, Gamification oder 3D-Simulationen: Die Technologien der Games-Branche nehmen bereits heute eine zentrale Rolle bei der Digitalisierung und Vernetzung von Wirtschaft und Gesellschaft ein. Deutschland braucht eine starke Games-Branche, um sich auch in der digitalisierten Wirtschaft eine Top-Position zu sichern.“Auch beim Veranstalter der gamescom, der Koelnmesse GmbH, wurde die Zusage freudig aufgenommen: „Für uns ist die Teilnahme der Bundeskanzlerin ein Zeichen großer Wertschätzung“, sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH. „Sie honoriert mit ihrem Besuch die Entwicklung der gamescom zu einer der erfolgreichsten und größten Veranstaltungen im deutschen Messewesen. Heute ist die gamescom das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele. Sie unterstreicht die Stellung der Koelnmesse als einen der führenden Messeveranstalter im Bereich Digital Media und Entertainment weltweit.“ Die gamescom ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele und Europas wichtigste Business-Plattform der Games-Branche. Im vergangenen Jahr kamen 345.000 Besucher aus 97 Ländern nach Köln, um sich über die Highlights und Trends der 877 ausstellenden Unternehmen aus 54 Ländern zu informieren. Zusammen mit dem gamescom city festival in der Kölner Innenstadt bewegte die gamescom mehr als eine halbe Million Menschen nach und in der Rheinmetropole.

17 minutes gamescom fame: Werde Teil der gamescom 2017!

Auch in diesem Jahr gestaltet die Gaming-Community wieder das Live-Programm der social media stage auf der gamescom 2017 und des gamescom city festivals mit. Musiker, Tänzer und andere Performance-Künstler können sich im Rahmen des Contests '17 minutes gamescom fame' noch bis zum 2. Juli 2017, 23:59 Uhr, bewerben – dann voted die Community für ihre Favoriten auf Facebook. Die sechs Beiträge mit den meisten Stimmen treten live auf Europas größtem Event für Computer- und Videospiele vor großem Publikum auf. Zusätzlich kürt eine hochkarätige Jury den Hauptgewinner, dem ein Auftritt auf dem gamescom city festival winkt. In der Jury dabei sind das Musiklabel Aerochrone mit Let’s Player Sarazar, die Band Blumentopf, Moderator, Redakteur und Schauspieler Fabian Siegismund, Audio Engineer Ben Czapla von StereoSumme sowie Jochen Breit-Tiffe, der Geschäftsführer von Prime Entertainment.

Alle Infos zu 17 minutes gamescom fame gibt es auf dem gamescom Blog.
www.gamescom.de

Ausverkauft: Privatbesucher-Tickets für gamescom-Samstag nicht mehr verfügbar

Bereits 24 Stunden nach der Öffnung des Online Ticket-Shops hat die gamescom mit 42.000 verkauften Tickets ihren eigenen Rekord gebrochen. Damit bleibt das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele weiter auf Erfolgskurs: Gut drei Monate vor Beginn der gamescom sind die Privatbesucher-Tickets für Samstag, den 26. August 2017 (neue Tagefolge: Samstag letzter Messetag), im Vorverkauf ausverkauft. Zusätzlich sind wie in den vergangenen Jahren Tickets in ausgewählten Saturn-Filialen für Privatbesucher erhältlich. Codes für Tagestickets bei Saturn gibt es aber auch hier nur solange der Vorrat reicht. Für die Publikumstage Mittwoch, Donnerstag und Freitag (neue Tagefolge: offen für alle Mittwoch, 23. August bis Samstag, 26. August 2017) gilt entsprechend der hohen Nachfrage: Wer definitiv bei der gamescom 2017 dabei sein möchte, sollte sich beeilen und schnell sein Tagesticket im Online Ticket-Shop erwerben. Wie immer gilt: Tagestickets im Vorverkauf gibt es nur solange der Vorrat reicht. Wichtig: Die offiziellen Vertriebskanäle für gamescom-Tickets sind ausschließlich der Online Ticket-Shop der gamescom und ausgewählte Saturn-Filialen.
Hier geht’s zum gamescom Ticket-Shop www.gamescom.de.

Wie in den vergangenen Jahren werden auch 2017 auf der gamescom Nachmittagstickets für den Samstag vor Ort erhältlich sein (Einlass ab 14:00 Uhr). Der Einlass ist allerdings abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Hierdurch müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden. Wer die gamescom selbst erleben und zahlreiche Premieren live vor Ort testen möchte, dem wird empfohlen, sich jetzt schnell ein gamescom Ticket im Vorverkauf für Mittwoch, Donnerstag oder Freitag im Online Ticket-Shop zu besorgen.

Reserviert: Exklusives Ticket-Kontingent für Familien
Auch für die gamescom 2017 wird ein Kartenkontingent exklusiv für Familien angeboten. Es richtet sich an Eltern und deren Kinder im Alter zwischen 7 und 11 Jahren (gültig für maximal fünf Personen, davon max. zwei Erwachsene). Das Familienticket wird ausschließlich im Vorverkauf angeboten und bis einschließlich Samstag, 19. August 2017, für Familien reserviert. Das Familienticket ist ausschließlich im Online Ticket-Shop der gamescom erhältlich. Das im gamescom Ticket-Shop erworbene Familienticket muss auf der gamescom vor Ort an den Kassen in Einlasstickets umgewandelt werden. Hierbei erfolgt auch die Kontrolle der Familienzusammensetzung.
Wichtig: Es werden ausschließlich Familientickets, die im gamescom Ticket-Shop unter www.gamescom.de erworben wurden, vor Ort in Einlasstickets umgewandelt. Für einen möglichst stressfreien Einlass und direkten Zugang zur familiy & friends area sowie weiteren besonders familienfreundlichen Ausstellungsangeboten empfiehlt sich der Eingang Süd.

Kanada ist Partnerland der gamescom 2017

Die Koelnmesse GmbH, der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und die kanadische Regierung geben Partnerschaft im Rahmen der gamescom 2017 bekannt
 
Kanada ist offizielles Partnerland der gamescom 2017 (22. bis 26. August). Die Koelnmesse GmbH und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) konnten damit einen der weltweit führenden Entwicklerstandorte für Computer- und Videospiele für die gamescom 2017 gewinnen. Als Partnerland der gamescom repräsentiert Kanada die internationale Ausstellerschaft vom 22. bis 26. August auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele. Unter der Schirmherrschaft von Kanadas Trade Commissioner Service stehen kanadischen Unternehmen Ausstellungsflächen sowie zahlreiche Business-Services, Networking-Events und Promotion-Möglichkeiten zur Verfügung.
Der Kanada-Pavillion wird auf der gamescom 2017 durch die kanadische Regierung, das kanadische Konsulat in München und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern aus der Branche und den kanadischen Provinzen- und Branchenpartnern, bereitgestellt.

Im Mittelpunkt der Präsenz auf der gamescom 2017 werden Kanadas Kreative stehen. Zur zentralen Präsenz Kanadas auf der gamescom gehören starke Marken und Botschaften der kanadischen Gaming-Industrie und ein einzigartiger kultureller Beitrag. All dies soll den Blick der Branche und der Medien stärker auf die lebendige kanadische Spieleindustrie und ihre Vorreiterrolle lenken – genau rechtzeitig zu Kanadas 150. Geburtstag.

„Wir freuen uns, dass wir Kanada als offiziellen Partner für die gamescom 2017 gewinnen konnten. Zum einen trägt Kanada als Partnerland der Internationalisierungsstrategie der gamescom Rechnung. Zum anderen passt Kanada als einer der wichtigsten Entwicklerstandorte für Computer- und Videospiele thematisch perfekt zur gamescom 2017. Denn mit der devcom (20. bis 24. August) bieten wir in diesem Jahr zusätzlichen inhaltlichen Mehrwert rund um das Thema ‚developement‘ und schaffen durch die Gesamtkonzeption ein neues Format, das perfekt auf die gamescom abgestimmt ist. Mit einer erstklassigen Expertise im Bereich der Entwicklung von Computer- und Videospielen ist das diesjährige Partnerland Kanada für die gamescom und ihre begleitenden Events und Kongresse ein echter Gewinn“, erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse.

„Für 2017 kann es kaum ein besseres gamescom-Partnerland geben als Kanada.
Hier zeigt sich deutlich, welche positiven Entwicklungen möglich sind, wenn das Potenzial von Computer- und Videospielen erkannt und die Ansiedlung von
Games-Entwicklern umfassend unterstützt werden. Der Aufstieg Kanadas zu einem der international wichtigsten und erfolgreichsten Standorte für die Games-Wirtschaft war daher nur folgerichtig. Mit Blick auf die schwierigen Rahmenbedingungen für Games-Entwickler in Deutschland ist Kanada auch vor dem Hintergrund der anstehenden Bundestagswahl ein gutes Beispiel für eine intelligente Förderung und das enorme wirtschaftliche Potenzial der Games-Branche“, erklärt Felix Falk, Geschäftsführer des BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, Träger der gamescom.

Mélanie Joly, Ministerin für das Kulturerbe Kanadas, erklärt: „Die kanadische Regierung freut sich, Partnerland der gamescom 2017 zu werden. Die kanadische Gaming- und Unterhaltungssoftware-Industrie ist bereits erfolgreich und kann dank einer starken Talentschmiede zuhause ein schnelles Wachstum auf dem wettbewerbsintensiven globalen Markt verzeichnen. Wir wollen Kanada noch stärker als Investitionsstandort für digitale Medien positionieren. Ich bin sicher, dass diese großartige Chance kanadischen Künstlern und Kreativunternehmern helfen wird, ihr Handels- und Exportpotenzial zu maximieren, ihre Wettbewerbsposition auf internationaler Ebene zu verbessern und dadurch zum allgemeinen wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand Kanadas beizutragen.“

Bei der Gesamtproduktion steht die kanadische Videospielbranche auf dem dritten Platz hinter den Vereinigten Staaten und Japan. Laut der Entertainment Software Association of Canada (ESAC) trägt sie jährlich über drei Milliarden Kanadische Dollar zu Kanadas Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei. Games haben in der kanadischen Wirtschaft über 36.500 Jobs geschaffen und es gibt in Kanada mehr als 470 aktive Studios, von denen 143 erst 2013 oder später gegründet wurden. 2015 war Kanada der zweiterfolgreichste Entwicklungsstandort auf dem deutschen Gamesmarkt, direkt hinter den USA.

„The Heart of Gaming“: gamescom startet vielfältig, lebendig und bunt ins Jahr 2017

Die gamescom ist das globale 360-Grad-Event für digitale Spielekultur und das absolute Highlight des Jahres für alle Gamer. Bereits 2016 feierten über eine halbe Million Menschen zusammen in Köln. Grund genug für die gamescom 2017 (Dienstag, 22. August, bis Samstag, 26. August 2017) noch lebendiger zu werden – mit einem neuen Auftritt, der die Leidenschaft der Fans, die die gamescom zum größten Messe- und Event-Highlight für digitale Spiele machen, in den Mittelpunkt stellt: „The Heart of Gaming“.

„Sowohl Games als auch die gamescom leben von Vielfalt und Leidenschaft, beides wollen wir auch mit unserem neuen Auftritt ausdrücken“, sagt Lars Vormann, Head of gamescom beim BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, dem Träger der gamescom. „Wie kein anderes Event bildet die gamescom die gesamte Bandbreite des Mediums ab: Angefangen von der Premiere großer AAA-Titel, über das Cosplay Village, die Social-Media-Bühne und family&friends bis hin zu devcom und dem gamescom congress: Kein anderes Event weltweit rückt Games mit allen Facetten in den Mittelpunkt und wird dabei selbst zum ‚Heart of Gaming‘.“

Passend zum emotionalen Claim wurde eine Visualisierung entwickelt, die die Botschaft der gamescom bildlich transportiert. Die Illustration ist ebenso wie die gamescom selbst: spielerisch, animierend, selbstbewusst, aufmerksamkeitsstark und ungewöhnlich, vor allem aber bunt und vielfältig.

„Die gamescom ist seit Jahren das ultimative Event für die Gaming-Community. Genau das unterstreichen wir mit dem kraftvollen Claim und der neuen aufmerksamkeitsstarken Visualisierung“, sagt Jochen Dosch, Zentralbereichsleiter Marketing-Kommunikation bei der Koelnmesse. „Als ‚The Heart of Gaming‘ ist es auch in diesem Jahr wieder unser Anspruch, die gamescom für die Community zum wichtigsten Ereignis in ihrem Kalenderjahr zu machen, und genau hier setzt unser neuer Markenauftritt an.“ Die starke Community bildet nicht nur das Herz der Messe, sondern wird so zum Mittelpunkt einer gesamten Branche, deren jährlicher Treffpunkt die gamescom ist. „Wir freuen uns darüber, die gamescom auf das nächste Level zu bringen. Den Anspruch ‚The Heart of Gaming‘ werden wir über eine integrierte Kampagne insbesondere unter Einbindung der Community über Social Media-Kanäle kommunizieren und mit Leben füllen“, so Jochen Dosch.

Die gamescom ist das weltweit größte Event für Computer und Videospiele und Europas wichtigste Business-Plattform der Gaming-Branche. Mit der business area, der entertainment area, dem gamescom city festival sowie begleitenden Konferenzen und Kongressen auf Top-Niveau ist die gamescom weit mehr als eine Fach- und Publikumsmesse: Sie ist ein 360-Grad-Event und bietet Plattformen für alle Zielgruppen an. Die gamescom vernetzt die komplette Wertschöpfungskette der Industrie vom Developer und Publisher über den Handel bis zum Consumer. 2017 findet die gamescom vom 22. bis 26. August (neue Tagefolge Dienstag bis Samstag) in Köln statt. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.gamescom.de