Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

News - Infos - Pressemeldungen

gamescomTV: Folge 6

gamescom 2016 endet mit großem Erfolg – Besucherrekord aus dem vergangenen Jahr wieder erreicht

Die gamescom 2016 endete am Sonntag mit beeindruckenden Zahlen: 345.000 Menschen besuchten das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele vom 17. bis 21. August in Köln. Damit hat die gamescom 2016 die Rekordmarke aus dem vergangenen Jahr wieder erreicht. Insgesamt bewegte die gamescom mehr als 500.000 Besucher nach und in Köln. Das gaben heute die Koelnmesse als Veranstalter der gamescom und der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware als Träger der Messe bekannt. Deutlich gewachsen ist mit einem Plus von 9 Prozent die Anzahl der Aussteller: 877 Unternehmen aus 54 Ländern (2015: 45) waren in diesem Jahr auf der gamescom vertreten.

„Die gamescom hat 2016 Spieler weltweit begeistert und ihre beeindruckende Entwicklung als weltgrößtes Event rund um Computer- und Videospiele fortgesetzt: Zusammen mit zahlreichen Veranstaltungen im Umfeld bewegt die gamescom mittlerweile über eine halbe Million Menschen in Köln“, sagt Dr. Maximilian Schenk, BIU-Geschäftsführer. „Die Bedeutung der gamescom als 360-Grad-Event zur Zukunft des digitalen Entertainments und der Digitalisierung unserer Gesellschaft ist erneut stark gestiegen: Partner und Gäste aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik kamen zahlreicher als je zuvor zur gamescom. Sie kommen zur gamescom, um die Digitalisierung von Medien, Wirtschaft und Gesellschaft zu erleben, zu verstehen und darüber zu diskutieren.“

gamescom-Trends verdeutlichen die Rolle von Games als Leitmedium

Die gamescom fand in diesem Jahr unter dem Leitthema „Heroes in New Dimensions“ statt. Darunter werden sowohl die aktuellen Trends der Computer- und Videospiel-Branche wie Virtual Reality, eSports und „Der Spieler als Gestalter“ zusammengefasst als auch die Entwicklung der gamescom zur Messe des digitalen Entertainments. Alle drei Trends waren auf der gamescom von den 345.000 Besuchern zu erleben: Nachdem bereits vor wenigen Wochen die Virtual-Reality-Brillen von HTC und Oculus auf dem Markt erschienen sind, folgt in den kommenden Wochen PlayStation VR. Dementsprechend konnten viele Virtual-Reality-Spiele auf der gamescom von den Besuchern selbst ausprobiert werden. Auch eSports-Events gab es in vielen Hallen live zu erleben, unter anderem in der ESL Arena, in der während der gesamten gamescom zahlreiche Turniere stattfanden. Die vielen Cosplayer vor Ort führten die besondere Rolle der Spieler als Gestalter vor Augen: Kein anderes Medium wird so aktiv von seinen Nutzern mitgestaltet wie Games.

Schenk: „Die aktuellen Computer- und Videospiel-Trends verdeutlichen die Rolle von Games als Leitmedium der digitalen Zeit: Mit Virtual Reality entsteht von der Games-Branche entwickelt eine völlig neue Plattform, die nicht nur die gesamte Unterhaltungsbranche dauerhaft verändern wird, sondern auch viele weitere Bereiche der Wirtschaft. Rund um eSports entsteht derzeit in rasender Geschwindigkeit ein ganzes Ökosystem aus eSports-Athleten, Clans, Ligen und Turnieren, das hunderte Millionen Menschen in Deutschland und weltweit verfolgen. Und auch die aktiv gestaltende Rolle der Spieler bei Games wird immer mehr zum Vorbild für viele andere Unterhaltungsbranchen.“

Schlussbericht gamescom 2016: gamescom begeisterte erneut rund 345.000 Besucher

Unter dem diesjährigen Leitthema „Heroes in New Dimensions“ feierten erneut rund 345.000 Besucher aus 97 Ländern (2015: 96) vom 17. bis 21. August 2016 das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele auf dem Kölner Messegelände. Mit 877 Unternehmen (+ 9 Prozent) aus 54 Ländern (2015: 45) präsentierten sich so viele Firmen wie nie zuvor auf der gamescom 2016. Der Auslandsanteil erreichte mit 68 Prozent (2015: 65 Prozent) einen neuen Spitzenwert. Aufgrund angepasster Legitimierungsrichtlinien lag die Anzahl der Fachbesucher bei 30.500. Der Auslandsanteil auf Fachbesucherseite stieg auf 53 Prozent (2015: 52 Prozent). Außer spektakulären Spiele-Inszenierungen bot die gamescom ein umfassendes Rahmenprogramm auf dem Messegelände und in der Stadt: Zur gamescom-Woche – mit gamescom, gamescom city festival und weiteren Veranstaltungen im direkten Umfeld der gamescom – kamen über 500.000 Besucher nach Köln.


Die gamescom 2016 überzeugte durch die große Vielfalt an Top- Ausstellern. Die Besucher freuten sich über die neueste Hardware, hunderte Premieren und Blockbuster-Titel − von Konsole und PC, über Online bis hin zu Mobile-Games. Die diesjährigen Top-Trends Virtual Reality, eSports und „Der Spieler als Gestalter“ waren in den Kölner Messehallen allgegenwärtig und sorgten bei den Gamern für fantastische Erlebnisse. Abseits der Ausstellerstände boten das Programm der social media stage powered by BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), das cosplay village, family & friends, der gamescom campus und zahlreiche In- und Outdoor-Events beste Unterhaltung. Die Fläche der gamescom umfasste 193.000 Quadratmeter. Die business area belegte die Hallen 2, 3.2 und 4 – die entertainment area die Hallen 5 bis 10. Partnerland der gamescom 2016 war die Türkei.


Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH: „Die gamescom ist für die europäische Computer- und Videospielindustrie die wichtigste Businessplattform. Der Zuwachs um 9 Prozent und die erneut gestiegene Internationalität auf Ausstellerseite bestätigten diese führende Position eindrucksvoll. Mit 345.000 Besuchern aus 97 Ländern auf dem Messegelände und über 500.000 Gästen in der gamescom-Woche haben wir das Thema Computer- und Videospiele in den Messehallen und in der Stadt erlebbar gemacht.“


Die in Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden angepassten Sicherheitsmaßnahmen wurden von den Messeteilnehmern sehr gut auf- und angenommen. Die Kontrollen liefen reibungslos. Das gesetzte Ziel, dem Bedürfnis der Messeteilnehmer nach mehr Sicherheit nachzukommen und gleichzeitig die gamescom ohne Einschränkungen zu einem weltweit einzigartigen Event zu machen, wurde durchweg erreicht. „Die stabilen Besucherzahlen haben gezeigt, dass uns Spielefans aus aller Welt insbesondere in diesem Jahr ihr Vertrauen entgegengebracht haben“, ergänzte Böse.


Dr. Maximilian Schenk, Geschäftsführer des BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, dem Träger-Verband der gamescom: „Die gamescom hat in diesem Jahr eindrucksvoll bestätigt, dass sie nicht einfach nur eine Videospiel-Messe ist, sondern ein 360-Grad-Event zur Zukunft des digitalen Entertainments. Games sind das Leitmedium unserer Zeit, und deswegen kommen immer mehr Partner und Gäste aus Politik, Wirtschaft und vielen Teilen der Gesellschaft zur gamescom, um die Digitalisierung von Medien, Wirtschaft und Gesellschaft zu erleben und darüber zu diskutieren. Das Wachstum im Bereich der nationalen und vor allem internationalen Aussteller unterstreicht die hohe internationale Relevanz der gamescom als wichtigste Business-Plattform der europäischen Games-Branche.“


Kongressprogramm auf Top-Niveau

Mit einem hochkarätigen Kongressprogramm und der Einbindung zahlreicher Partner aus anderen Branchen hat der gamescom congress seine Funktion als Dialogplattform unterstrichen und trug mit vielfältigen Themen zu einem intensiven Austausch unter den Besuchern bei. In diesem Jahr fand der gamescom congress unter dem Motto „Die Zukunft spielt“ statt. Durch die Unterteilung in die fünf Dachthemen Wissen, Business, APITs (Applied Interactive Technologies), Legal und Leben bot der gamescom congress 2016 sowohl Experten aus der Games-Branche als auch Besuchern aus vielen anderen Bereichen ein einzigartiges Forum zum fachlichen Austausch über Computer- und Videospiele. „Die Resonanz auf den gamescom congress 2016 war beeindruckend. Der gamescom congress hat sich mit seiner Themenvielfalt als zentrale Dialogplattform rund um digitale Spiele weit über die Grames-Branche hinaus fest etabliert“, kommentierte Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse und bestätigte gleichzeitig die Fortsetzung der Veranstaltung im Jahr 2017.


gamescom-Woche 2016: komplett auf Spiele(n) eingestellt

Die gamescom-Woche 2016 startete bereits am 15. August 2016 mit der Game Developers Conference Europe (GDC Europe). Die RESPAWN, die VideoDays und das Premieren-Projekt silent.MOD im Kölner Dom machten Köln in dieser Augustwoche (15. bis 21. August 2016) erneut zum Treffpunkt Hunderttausender Menschen. Abgerundet wurde die gamescom-Woche durch das gamescom city festival, das in diesem Jahr erneut 150.000 Besucher in die Kölner Innenstadt lockte. Dabei waren die ersten beiden Tage, 19./ 20. August, des gamescom city festivals noch stärker als im letzten Jahr besucht. Der Sonntag war aufgrund des schlechten Wetters der schwächere Tag mit Blick auf die Besucher. Auf dem gamescom city festival 2016 standen Hohenzollernring, Rudolfplatz, Platz an St. Aposteln sowie der Neumarkt ganz im Zeichen einer attraktiven Mischung aus Musik, Streetfood, Games und Entertainment. Rund 30 Bands und Künstler auf vier Bühnen, über 40 internationale Street-Food-Anbieter, Infotainment zum Thema „Mobilität“ und zahlreiche Spielstationen für Groß und Klein boten erneut eine erlebnisintensive Festivalstimmung in der Kölner City.
 

Die gamescom 2016 in Zahlen:

Besucherzahl:
2016: 345.000
2015: 345.000

davon Fachbesucher:
2016: 30.500
2015: 33.200

Internationalität Besucher:
2016: 97 Länder
2015: 96 Länder

ausstellende Unternehmen*:
2016: 877
2015: 806
* 877 Unternehmen, darunter 272 Aussteller und 11 zusätzlich vertretene Firmen aus Deutschland sowie 589 Aussteller und 5 zusätzlich vertretene Unternehmen aus dem Ausland.

Internationalität Aussteller:
2016: Auslandsanteil 68 Prozent aus 53 Ländern
2015: Auslandsanteil 65 Prozent aus 45 Ländern

Fläche:
2016: 193.000 m²
2015: 193.000 m²

Besucher gamescom city festival:
2016: 150.000
2015: 150.000

2017 findet die gamescom von Dienstag, 22. August, bis Samstag, 26. August in Köln statt.

gamescomTV Folge 5


gamescomTV Folge 4


gamescomTV Folge 3


gamescom award 2016: THESE ARE THE WINNERS!

Die Gewinner des gamescom awards 2016 stehen fest: Die Preisverleihung fand am Freitag, 19. August 2016, auf der social media stage statt. Aus über 200 Einreichungen für den begehrtesten Preis der europäischen Games-Industrie wählte die diesjährige internationale Expertenjury die 73 nominierten Produkte und Spiele aus. Jetzt stehen die Gewinner in allen Kategorien fest.


Die Sieger der gamescom awards 2016 stehen fest: Den begehrten „best of gamescom award“ konnte sich in diesem Jahr „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ von Nintendo sichern. „For Honor“ von Ubisoft überzeugte die Jury gleich in zwei Kategorien und holte sich die Awards als bestes PlayStation-4- und bestes PC-Spiel. Als bestes Spiel für die Xbox One wurde „Sea of Thieves“ von Microsoft ausgezeichnet, Sieger auf der Wii U wurde „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ von Nintendo, die sich mit „Mario Party Star Rush“ auch den Award für das beste Mobile-Spiel sichern konnten. Passend zum gamescom-Trend „Virtual Reality“ überzeugte „PlayStation VR“ als beste neue Hardware die Jury, „Wilson's Heart“ von Twisted Pixel gewann den Award als bestes Virtual-Reality-Spiel. Premiere feierten in diesem Jahr die Kategorien „Bestes Standkonzept“, „Beste Erweiterung“ und „Beste Preview/Vision“. Hier sicherten sich der Stand zu „Mafia III“ von 2K, Activision Blizzard mit „Destiny: Rise of Iron“ und Sony mit „Horizon – Zero Dawn“ die Trophäen. In der Gunst des Publikums stand „Battlefield 1“ ganz oben, das den Most Wanted Consumer award in diesem Jahr gewonnen hat.


Alle Gewinner des gamescom awards 2016 gibt es hier im Überblick:

A. category group: gamescom global awards

gamescom award for Best Add-on/DLC
• „Destiny: Rise of Iron“ (Activision Blizzard)

gamescom award for Best Preview/Vision
• „Horizon – Zero Dawn“ (Sony)

gamescom award for Best Booth
• „Mafia III“ (2K)

B. category group: Platform

Best Console Game Sony Playstation 4
• „For Honor” (Ubisoft)

Best Console Game Microsoft Xbox One
• „Sea of Thieves” (Microsoft)

Best Console Game Nintendo WiiU
• „The Legend of Zelda: Breath of the Wild” (Nintendo)

Best PC Game
• „For Honor” (Ubisoft)

Best Mobile Game
• „Mario Party Star Rush” (Nintendo)

C. category group: Genre

Best Role Playing Game
• „Final Fantasy XV” (Square Enix)

Best Racing Game
• „Forza Horizon 3” (Microsoft)

Best Action Game
• „Battlefield 1” (Electronic Arts)

Best Simulation Game
• „NBA 2K17” (2K)


Best Sports Game
• „Steep” (Ubisoft)

Best Family Game
• „Skylanders Imaginators” (Activision)

Best Strategy Game
• „Sid Meier’s Civilization VI” (2K)

Best Puzzle / Skill Game
• „Dragon Quest Builders” (Square Enix)

Best Social / Online Game
• „GWENT: The Witcher Card Game” (CD Projekt Red)

Best Casual Game
• „Battlezone” (Rebellion)

Best Multiplayer Game
• „Sea of Thieves” (Microsoft)

Best Virtual Reality Game
• „Wilson’s Heart” (Twisted Pixel)

Best Hardware
• „PlayStation VR” (Sony)

D. category group: Indie award

gamescom Indie award
• „Little Nightmares” (Bandai Namco)

E. category group: Consumer award
• „Battlefield 1” (Electronic Arts)

F. category group: Best of gamescom
• „The Legend of Zelda: Breath of the Wild” (Nintendo)

gamescomTV Folge 2


Nintendo auf der Gamescom

Die gamescom, eine der größten Publikumsmessen weltweit, öffnet vom 18. bis 21. August wieder ihre Pforten – in diesem Jahr unter dem Motto „Heroes in New Dimensions“. Es werden wieder hunderttausende Videospielfans erwartet, die nach Köln strömen, um einen Blick auf die kommenden Highlights der Branche zu werfen. Eines dieser Highlights dürfte The Legend of Zelda: Breath of the Wild sein: Auf der gamescom in Köln hat eine limitierte Anzahl an Nintendo-Fans – ähnlich wie bei der Japan Expo in Paris und der Hyper Japan in London – die Chance, das Spiel selber zu testen. Um einen der heißbegehrten Tester-Plätze in dem nicht-öffentlichen Bereich des Messestands zu ergattern, gilt es im Vorfeld der Messe an dem großen Zelda-Wettbewerb teilzunehmen.

Darüber hinaus erleben die Messegäste am Nintendo-Stand (Halle 9.1 Stand: A010, A011 B010) wieder eine bunte Hausparty mit abwechslungsreichem Bühnenprogramm. Hinzu kommen diverse Gewinnspiele, spannende Wettkämpfe und natürlich jede Menge Spaß mit den Spielen für die TV-Konsole Wii U und die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie.

Die wichtigsten Nintendo-Aktionen im Überblick:

Bühne frei für die Nintendo-Hausparty

An jedem der vier Messetage sind die Standbesucher herzlich eingeladen zur großen Nintendo-Hausparty. Moderator Tim Feldner präsentiert ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit interessanten Gästen, Autogrammstunden, Live-Demos, Gewinnspielen und vielem mehr. Unter anderem interviewt er einen Entwickler der neuesten Pokémon-Editionen sowie den Producer des Spiele-Hits Splatoon. Was genau wann auf der Nintendo-Bühne los ist, erfahren alle Spiele-Fans in Kürze auf der Seite gc.nintendo.de. Wer nicht in Köln dabei ist und sich trotzdem über alle Nintendo-Aktionen auf der gamescom informieren möchte, kann das über die sozialen Medien tun – unter dem Hashtag #NintendoGC16. Wer noch näher dran sein mag, sollte dem Live-Stream der Show unter twitch.tv/nintendodeutschland folgen.

Testspieler für The Legend of Zelda: Breath of the Wild gesucht

Zu den Highlights der Bühnenshow werden unter anderem die Live-Demos von The Legend of Zelda: Breath of the Wild gehören, die einen Einblick ins Spielgeschehen ermöglichen. Der mit Spannung erwartete, neueste Titel der Zelda-Kultserie wird 2017 gleichzeitig für Wii U und für die für März 2017 angekündigte Konsole mit dem Codenamen NX erscheinen. Er versetzt die Spieler in die Wildnis von Hyrule und lässt sie ein Open-Air-Abenteuer von nie gekannter Weite und Freiheit erleben. Auf der gamescom steht das Spiel einer limitierten Anzahl von Testspielern in einem eigens hierfür abgegrenzten Bereich zur Verfügung. Wer sich hier in die Weiten von Hyrule stürzen möchte, sollte an dem Wettbewerb „Wie Hyrule bist Du?“ teilnehmen: Alle Zelda-Fans, sofern sie bereits ein gamescom-Ticket besitzen, haben so die Chance, einen Platz an einer Demo-Station von The Legend of Zelda: Breath of the Wild zu ergattern. Es berechtigt sie – und zwar ausschließlich sie und die Gewinner der vier Turniere – innerhalb eines bestimmten Zeitfensters zu einem exklusiven Testspiel am Nintendo-Stand. Detaillierte Infos, wie man an dem Wettbewerb teilnehmen kann, finden sich auf der Seite gc.nintendo.de.  

Neue Nintendo-Spiele auf der gamescomWii U-Spieler können sich auf die folgenden Nindie-Titel freuen: In dem Action RPG Severed schlüpft der Spieler in die Rolle der einarmigen Kriegerin Sasha, die sich mit ihrem lebendigen Schwert auf die Suche nach ihrer Familie macht. Über die Touchscreen-Steuerung können die Spieler Rätsel lösen, Geheimnisse aufdecken und gegen eine Vielzahl von Monstern kämpfen. In dem Action Adventure Jotun: Valhalla Edition wird es nordisch: Protagonistin ist Thora, eine Wikingerkriegerin, die einen unrühmlichen Tod gestorben ist und sich nun vor den Göttern beweisen muss, um Zutritt zu Walhalla zu erhalten. In dem Action Puzzler World To The West gilt es, das Universum von Teslagard zu entdecken: Vier Charaktere, die alle unterschiedliche Fähigkeiten aufweisen, helfen dem Spieler auf seiner Reise durch unberührte Dschungel und vor Kälte klirrenden Tundren – um dem Geheimnis einer alten Prophezeiung auf die Spur zu kommen. Aber Vorsicht: Nichts ist, wie es scheint! Strategie ist bei Steam World Heist gefragt, wenn die Spieler ihr Team von Steambots durch den Weltraum schicken, um nach schwindenden Wasserreserven zu suchen. Der Action Platformer Axiom Verge wartet mit nostalgischer 16-Bit-Grafik auf: Tatsächlich wurde er von Spielen wie Metroid, Contra, Blaster Master und anderen Klassikern inspiriert, ohne dabei auf ein modernes Spieldesign zu verzichten.

Aber nicht nur für Action-Fans, auch für Freunde von klassischen Jump’n’Runs ist etwas dabei: das skurrile Super Meat Boy handelt von Meat Boy, einem animierten Fleischwürfel, der versucht, seine Freundin Bandage Girl zu retten. Wer es lieber rasend-schnell mag, kann sein Fahrgeschick auf den futuristischen Strecken von FAST Racing NEO unter Beweis stellen. Auf der gamescom werden auch die Strecken, die das Download-Paket Neo Future Pack bietet, spielbar sein.

Fans mobiler Videospiele für den Nintendo 3DS können sich auf Mario Party Star Rush freuen: Noch nie war ein Brettspiel so turbulent und rasant – nicht zuletzt, weil beim neuesten Ableger der Reihe alle Spieler gleichzeitig würfeln und ziehen dürfen. Rasant geht’s – wie von dem schnellsten Igel der Welt nicht anders zu erwarten ist – auch bei dem Jump’n‘Run Sonic Boom: Fire & Ice zu. In Rhythm Paradise Megamix gilt es, Taktgefühl in über 70 skurrilen Rhythmusspielen zu beweisen. Der neueste Titel der Reihe bietet einen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Teilnehmer. Bei dem RPG Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit muss eine Gruppe von Abenteurern in die Vergangenheit reisen, um die Gegenwart zu retten. Das heldenhafte Team kann der Spieler nach eigenem Geschmack zusammenstellen – und dabei aus mehr als 30 Berufen wählen. Im Team antreten kann man auch bei Metroid Prime: Federation Force: Bis zu vier Spieler begeben sich darin gemeinsam auf gefährliche Weltraummissionen. Weniger in einem zukünftigen als viel mehr in einem archaischen Zeitalter verortet ist das RPG Monster Hunter Generations, bei dem es im Multiplayer-Modus heißt: Jäger aller Generationen vereinigt Euch! Da geht es vor Gericht mit Phoenix Wright: Ace Attorney - Spirit of Justice deutlich zivilisierter zu. Zu einer weiteren, zauberhaften Reise in die Welt von Disney lädt Disney Magical World 2 ein.

Abgerundet wird die Auswahl an Nintendo 3DS-Spielen mit drei Indie-Titeln, und zwar mit Pirate Pop Plus, einem 8-Bit-Spiel, in dem Piraten jagt auf Seifenblasen machen, Azure Striker Gunvolt 2, das mit atemberaubender Grafik und einer Menge Action aufwartet, sowie mit dem kunterbunt-turbulenten Runbow Pocket.

Ruhm und Ehre in vier Turnieren

Natürlich geht es bei Nintendo immer um Spielspaß – manchmal aber eben auch um Ruhm und Ehre: In der Battle Corner finden an jedem Messetag packende Turniere statt. Am Donnerstag wird der Champion in Pokémon Tekken gesucht. Am nächsten Tag stürzen sich die besten Splatoon-Teams in wilde Farbschlachten. Am Samstag gilt es, in Super Smash Bros für Wii U Schlagfertigkeit zu beweisen, und am Sonntag treten die schnellsten Fahrer in Mario Kart 8 gegeneinander an. Die Qualifikationsrunden für die Turniere des jeweiligen Tages starten immer um 10 Uhr am Nintendo-Stand. Dem Sieger bzw. dem Siegerteam winkt nicht nur der Champions-Pokal, sondern zugleich die Möglichkeit, The Legend of Zelda: Breath of the Wild vor Ort auszuprobieren. Mitmachen lohnt sich also gleich doppelt. Die Finalrunden der Turniere beginnen gegen 14 Uhr und werden von Show-erfahrenen Experten moderiert, die selbst aktiv in der jeweiligen Community mitmischen.

Bonuspunkte für fleißige Nintendo-Fans

Obendrein bietet sich den Besuchern der gamescom eine hervorragende Gelegenheit, Punkte für das kürzlich gestartete Bonusprogramm My Nintendo zu sammeln. Mit diesem umfassenden Service honoriert Nintendo auf verschiedene Weise die Spieler, die seine Produkte und Dienstleistungen nutzen. Nintendo-Fans können ihre Sammelpunkte beispielsweise gegen Downloads oder andere digitale Inhalte, Preisnachlässe oder sogar Vollversionen von Spielen eintauschen.

Wer auch in Köln punkten möchte, besorgt sich am besten eine Bonuskarte am Info-Counter des Nintendo-Stands. Anschließend gilt es, sich verschiedene Aktivitäten vor Ort mit Stempeln auf der Karte bestätigen zu lassen. Stempel gibt es für alle Besucher, die jeweils Mario Party: Star Rush, Monster Hunter Generations sowie zwei Indie-Titel nach Wahl ausprobieren und obendrein an einem beliebigen Match in der Battle Corner teilnehmen. Wer alle Stempel zusammen hat, erhält zur Belohnung 250 My Nintendo-Platinpunkte, sobald er sich für einen Nintendo Account registriert. Alle, die bereits vor Abgabe der Stempelkarte einen Nintendo Account angelegt haben, dürfen sich auf 50 zusätzliche Platinpunkte freuen, also auf insgesamt 300.

Kurz: Auf der gamescom gibt es im August wieder viel zu sammeln, zu spielen, zu testen und zu gewinnen. Für Nintendo-Fans lohnt sich die Reise nach Köln auf jeden Fall.

SPEEDLINK präsentiert vollprogrammierbares USB-Gamepad QUINOX

In den vergangenen Jahren hat SPEEDLINK das erfolgreiche Gamepad-Portfolio sukzessive erweitert. Mit dem heute auf der gamescom vorgestellten USB-Gamepad kommen Individualisten voll auf ihre Kosten. Das QUINOX Gamepad verfügt neben den Standardtasten über zwei weitere Schultertasten und zusätzlich vier Tasten an der Unterseite. Alle Zusatztasten lassen sich via Software individuell belegen. 

Seit 1998 gehören Eingabegeräte wie Flight- und Joysticks, aber auch Gamepads zum festen Sortiment der Marke SPEEDLINK. Nachdem in den vergangenen Jahren mehrere erfolgreiche Gamepads wie das XEOX oder TORID veröffentlicht wurden, kommt mit dem QUINOX nun das nächste Gamepad in den Handel – mit viel Individualisierungsmöglichkeiten. So verfügt das USB-Gamepad nicht über die Standardtasten A, B, X, Y und die beiden Analogsticks, sondern ist zusätzlich noch mit insgesamt 6 Tasten ausgerüstet. Und die Zusatztasten können via Software sogar mit Makro-Funktionen belegt und in zwei Profilen abgespeichert werden. Außerdem können die Analogstick-Empfindlichkeit und Trigger-Deadzones eingestellt werden. Das integrierte OLED-Display erleichtert die Konfiguration. Die eingebaute Vibrationsfunktion sorgt zudem für ein intensives Spielerlebnis. Ein Umschalten zwischen DirectInput- und XInput-Modus ist mithilfe eines verbauten Schalters möglich. Das neue Gamepad wird ab Oktober für eine UPE von 69,99 Euro erhältlich sein.

Blizzard Entertainment enthüllt neue Inhalte auf der gamescom 2016

Blizzard Entertainment hat heute unter http://gamescom.blizzard.com/de-de seine Stände für die gamescom diesen Monat vorgestellt, die weltgrößte Messe für Computer- und Videospiele. Der Spieleentwickler plant auf der gamescom, brandneue Inhalte für sechs seiner preisgekrönten Spielreihen an den bislang größten Ständen vorzustellen.

Vom Mittwoch, den 17. August, bis Sonntag, den 21. August, haben Besucher des Blizzard-Stands in Halle 7 der Koelnmesse die Gelegenheit, World of Warcraft ®: Legion ™, Overwatch ™, Heroes of the Storm ™, StarCraft ®II: Legacy of the Void ™, Hearthstone ® und alle drei Diablo ® Teile an mehr als 500 Spielstationen zu genießen.

SPEEDLINK zeigt am ersten gamescom-Tag gleich zwei neue Mäuse - Die neue DECUS RESPEC und die neue OMNIVI Gaming Maus

In diesen Tagen dreht sich in Köln wieder alles um Games und das entsprechende Zubehör. Auch SPEEDLINK nutzt die Branchenmesse gamescom, um neue Gaming-Peripherie vorzustellen. Die 1998 gegründete Marke aus Norddeutschland stellt in diesem Jahr zwei neue Gaming-Mäuse vor: DECUS RESPEC, den Nachfolger der erfolgreichen DECUS Gaming Maus mit neu integriertem Gewichtsystem und die neue OMNIVI Gaming Maus mit einer max. Auflösung von 12.000 dpi.

 

DECUS RESPEC – Nachfolger der DECUS Gaming Maus

Was macht man mit einer erfolgreichen Gaming-Maus? Man integriert neue Features und versucht noch mehr Details zu optimieren. So geschehen bei der heute vorgestellten DECUS RESPEC Gaming Mouse. Die ursprüngliche ergonomische Form, die unter Gamern zur großen Beliebtheit führte, wurde beibehalten. Lediglich das Top Case der Maus wurde neu entwickelt und auch einem Re-Design unterzogen. Und auch auf der Unterseite der Maus gibt es eine Neuheit: Ein integriertes Gewichtsystem mit vier herausnehmbaren Gewichten à 4,5 Gramm und ein neuer Optischer Sensor mit bis zu 5.000 dpi wurden verbaut. Die UPE liegt für die neue Version der Maus weiterhin bei 49.99 Euro. Der Verkaufsstart ist für Ende September geplant.  

 

Neue Gaming Maus OMNIVI mit 12.000 dpi

Neu im Sortiment ist die OMNIVI Gaming Maus, die über 10 Tasten inklusive der Radtasten verfügt. Die Maus ist mit einem optischen Sensor ausgestattet, der bis zu 12.000 dpi auflösen kann. Eine verbaute Aluminiumplatte mit integrierter Fingerauflage sorgt für exzellente Ergonomie und ein kompaktes Spielgefühl. Neben einer einstellbaren Rundum-Beleuchtung in sieben Farben verfügt die OMNIVI ebenfalls über eine Software, in der Tasten belegt und umfangreiche Makros in beliebig vielen Profilen aufgezeichnet werden können. Die Maus wird für eine UPE von 69,99 Euro ab Oktober im Handel erhältlich sein.

RIDE 2 auf der gamescom

Milestone der größte italienische Entwickler von Rennspielen, ist mit seinem kommenden Motorrad-Titel RIDE 2 auf der GAMESCOM 2016 und zeigt alle Strecken und Spielmodi. Zweirad-Enthusiasten und Rennspielfans, die einen Ausflug auf die Rennstrecke wagen, erwartet eine einzigartige Spielerfahrung.

Milestone zeigt Ride 2 am 17. und 18. August auf der gamescom, der wichtigsten europäischen Videospielveranstaltung, am Stand der italienischen Publisher AESVI in der Business-Area in Halle 3.2 A25. Die Presse kann dort einen exklusiven Einblick in den Nachfolger zu Milestones Motorradspiel-IP gewinnen.


gamescom 2016-Partnerland Türkei im Rampenlicht

In diesem Jahr ist die Türkei als Partnerland auf der weltgrößten Messe für Interactive Entertainment, der gamescom, vertreten. Die Türkei steht mit ihrem 500 Quadratmeter großen Länderstand im Zentrum des Intereses der Presse und der Besucher. Entstanden unter gemeinsamer Beteiligung des türkischen Spieleentwicklerverbandes TOGED, ODTÜ TEKNOKENT und Turkish Electro Technology (TET), beheimatet der Stand führende türkische Videospiel- und Software-Firmen, sowie Indie-Entwickler.

Die Turkey Loves Indies-Kampagne, die als Teil der umfangreichen Unterstützung, die die Türkei Indie-Entwicklern bietet, gestartet wurde, steht im Fokus des diesjährigen Partnerlandes. Ziel der Kampagne ist es, alle unabhängigen Entwickler über die Unterstützungen zu informieren, die die türkische Regierung ihnen bietet, und wird von Presse und Fachbesuchern gut aufgenommen.

Als Teil des diesjährigen gamescom-Partnerland-Themas hat sich die Türkei zur Aufgabe gemacht, die Bedeutung von Videospielen als ein Medium, das Menschen und Kulturen zusammenbringt, zu unterstreichen. Dank dieser verbindenden Aussage können die teilnehmenden türkischen Firmen das Interesse von Presse und Investoren aus aller Welt auf sich ziehen. Das türkische Studio Taleworlds Entertainment etwa hat es mit den millionenfach verkauften Spielen seiner Rollenspielreihe Mount & Blade schon zu Weltruf gebracht. An einem eigens entworfenen Bereich innerhalb des türkischen Gemeinschaftsstandes zeigt das Studio Mount & Blade II: Bannerlord.

Weitere bekannte Teams am türkischen Gemeinschaftsstand sind Gram Games, die sich insbesondere unter Spielern von Mobile Games mit ihrem fesselnden Titel 1010! einen Namen gemacht haben, Panteon, Entwickler der preisgekrönten Titel MoBu und Legendary Team (ausgezeichnet bei den türkischen Kristal Piksel Video Game Awards 2015), No70 Games und ihr kürzlich im Steam Greenlight-Prozess freigegebenes Horror-Spiel No:70, Mildmania, bekannt für ihre Appstore-Hits wie Darklings und Rop, und Hologram, eine Firma, die großartige VR-Arbeiten veröffentlicht hat. Zudem finden sich am türkischen Stand Simsoft, Game Looper, Digitoy Games, GamePro, Kodobur, Magiclab, UDO Games und Reality Arts. Ein weiterer wichtiger Aussteller am Gemeinschaftsstand ist ATOM, die seit 2008 Spieleentwickler mit diversen Dienstleistungen unterstützen. Das Pre-Incubation-Center hat mehr als zwei Millionen Dollar Exportumsatz mit über 400 Spielen generiert, und kann sich rühmen, an der Entstehung von zwölf Spielen mitgeholfen zu haben, die am Länderstand der Türkei präsentiert werden.

Wer an türkische Spielelokalisierung und/oder Spielevertonungen denkt, denkt damit oft an die Firmen Melodika und Stüdyo 23. Die beiden Unternehmen stellen erstmals am türkischen Stand aus, können aber die Aufmerksamkeit vieler internationaler Entwickler auf sich und ihre Dienste ziehen. Bekannte Namen aus dem letzten Jahr sind der Zahlungsdienstleister PaybyMe und GIST Gaming Istanbul, die für ihre erstmals im Februar abgehaltene Messe hoch gelobt wurde.

Setimedia, Inhaber des führenden türkischen Gaming-Kanals und –Magazins Oyungezer, und die einzige Gaming-orientierte digitale Agentur, die maßgeschneiderte 360 Grad-Lösungen für die Games-Industrie anbietet, wird ebenfalls am türkischen Stand vertreten sein. So, wie Conn, Hersteller von individualisierten flüssigkeitsgekühlten Gaming- und High-Performance-PCs.

Die führenden Technologie- und Software-Firmen der Türkei wie ODTU TEKNOKENT, Sanlab und STRS TEKNOLOJI zeigen ausländischen Investoren und Pressevertretern die Möglichkeiten der türkischen High-Tech-Branche am türkischen Gemeinschaftsstand D-012 in Halle 3.2.

SOUTH PARK: DIE REKTAKULÄRE ZERREISSPROBE NEUER GAMEPLAY-TRAILER VERÖFFENTLICHT


POLITIKER ERÖFFNEN TANZEND DIE GAMESCOM MIT JUST DANCE 2017

Auf der der diesjährigen gamescom durfte Ubisoft ® einen besonderen Besuch in Empfang nehmen. Im Zuge des Eröffnungsrundgangs besuchten mehrere führende Politiker den Ubisoft-Stand. Dabei wurde ihnen Just Dance ® 2017 auf der Ubisoft-Bühne vorgestellt. Dorothee Bär MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln und Vorsitzende des Aufsichtsrates der Koelnmesse, nutzten die Gelegenheit,  um das neue Spiel d er Reihe selbst auszuprobieren und schwangen auf der Bühne das Tanzbein.

Foto: Mathiswienand/gettyimages für gamescom

Massiv erweiterte Diplomatie M&B II: Bannerlord

Auf der gamescom haben gerade die Hands-on-Vorführungen von Mount&Blade II: Bannerlord begonnen. Das aufwändig gestaltete Sandbox-MMO hat eine ganze Reihe von Neuerungen bekommen, vor allem im Strategie-Teil. Der Entwickler Taleworlds hat neue Interfaces eingeführt, um die Diplomatie (staatlich wie privat) zugänglicher zu gestalten: Es ist nun möglich, Verhandlungen direkt von den Zinnen einer Burg herunter zu führen und so vielleicht eine Belagerung mit Worten statt mit Waffen zu brechen.

Oder etwa den Einfluss beim König zu nutzen, um ihn gegen die eigenen Rivalen zu schicken, denn hinter den epischen Schlachten und dem direkten Schwertkampf verbirgt sich im Kern des Spiels eine tiefe Simulation der feudalen politischen Welt, mit Intrigen und Romanzen. Bannerlord setzt die Spieler an den Verhandlungstisch, mit der Freiheit, weitreichende Abkommen zu treffen, welche die Welt verändern. Man kann Frieden suchen, wenn der Krieg seinen Nutzen erfüllt hat, und alles einsetzen, um Verhandlungen erfolgreich abzuschließen, neben dem politischen Einfluss auch Gold, Waren oder Landbesitz.

Bannerlord erweitert die Mount&Blade-Serie mit bedeutsamen neuen Ideen, damit Spieler auf ihre eigene Art frei entscheiden können, wie sie ihre Ziele erreichen wollen.

UBISOFT ENTHÜLLT DIE INHALTE DES FOR HONOR COLLECTOR'S CASE

Ubisoft® gab heute während der gamescom die Inhalte des exklusiv im Uplay-Shop erhältlichen For Honor™ Collector’s Case bekannt. Die Spieler folgen dem Pfad der Krieger und dominieren das Schlachtfeld mit dem For Honor Collector’s Case, das neben drei Helmreplikaten aus Metall im Maßstab 1:3 und dem Season-Pass weitere hochwertige digitale und physische Inhalte enthält. For Honor wird ab dem 14. Februar 2017 auf dem PlayStation®4 Computer Entertainment System, Xbox One® und Windows PC verfügbar sein.

Das exklusiv im Uplay-Shop erhältliche Collector’s Case von For Honor enthält:

  • Die For Honor™ Gold Edition: Das Grundspiel, das digitale Deluxe-Paket aus der Deluxe Edition und den Season-Pass

  • Eine exklusive Sammlerbox

  • Drei Kriegerhelme aus Metall im Maßstab 1:3 auf Holzständern. Sie repräsentieren die Fraktionen Ritter, Wikinger und die Samurai

  • Eine exklusive Lithographie

  • Den Original-Soundtrack des Spiels

Außerdem erhalten Fans, die For Honor vorbestellen, das Vermächtnis-Paket. Dieses Paket enthält drei exklusive Rüstungsdesigns, die den legendären Geist der jeweiligen Fraktion widerspiegeln. Diese drei Rüstungsdesigns sind exklusiv im Vermächtnis-Paket enthalten und können von den Helden der Wächter, Plünderer und Kensei ausgerüstet werden.

Das For Honor Collector’s Case ist exklusiv im Uplay-Shop unter http://store.ubi.com/de/home erhältlich.

AB DEM 2. DEZEMBER GEHT ES MIT STEEP AUF DIE PISTE

Ubisoft® kündigte heute im Rahmen der gamescom an, dass das in den Alpen angesiedelte Action-Sportspiel Steep™ am 2. Dezember 2016 für Microsoft Xbox One®, Sony PlayStation®4 Computer Entertainment System und Windows PC erscheinen wird. Um das ultimative Steep-Spielerlebnis zu erfahren, können Spieler zudem die Gold-Edition erwerben.

Ab sofort kann man Steep sowie die Steep-Gold-Edition vorbestellen. Die Gold-Edition enthält neben dem Spiel auch den Season-Pass. Er ermöglicht dem Spieler Zugriff auf alle wichtigen Erweiterungen, weitere digitale Inhalte, neue Outfits und Ausrüstungen sowie einen exklusiven Anzug.

Wer die Standard- oder Gold-Edition vorbestellt, kann seine Spielerfahrung um Herausforderungen und Ausrüstungsgegenstände speziell für die Nacht erweitern. Das Nacht-Paket enthält:

  • 3 Herausforderungen bei Nacht

  • 3 Nacht-Outfits

  • Leuchtende Ausrüstungsgegenstände für jede Sportart (Ski, Snowboard, Wingsuit und Paragliding)

  • Wingsuit-Leuchtrakete

Steep wird von Ubisoft Annecy* entwickelt und führt die Spieler auf die Berggipfel der Alpen, wo sie aufregende Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Wingsuit-Sprünge und Paragliding-Flüge ausüben. Diese Sportarten bieten eine nie zuvor gesehene Freiheit, die offene Spielwelt zu erkunden und die Spieler entscheiden dabei, wie sie sich fortbewegen möchten. Die Alpen können entweder alleine oder zusammen mit Freunden erkundet werden, um eine Vielzahl von Aktivitäten zu entdecken, bei denen die Spieler ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen, gegeneinander antreten sowie die waghalsigsten Stunts aufnehmen und teilen, die je auf einer Piste gemacht wurden. Steep greift den akt uellen Trend auf, seine Erlebnisse mit der ganzen Welt zu teilen. Es gibt den Spielern die Chance, ihre Freunde herauszufordern um herauszufinden, wer es letztendlich bis an die Weltspitze schafft.

Zusätzlich zu den Alpen werden die Spieler die Möglichkeit haben, die majestätischen Pisten der Alpen zu befahren, die als kostenloses Update nach dem Launch erscheinen.

Um das Spiel vorzubestellen, besuchen Sie bitte: http://store.ubi.com/steepgame

Um die Chance zu erhalten, einer der Ersten zu sein, die das Spiel während der Beta-Phase anspielen dürfen, registrieren Sie sich bitte hier: http://www.steepgame.com.

Für mehr Informationen zu Steep, besuchen Sie bitte http://www.ubisoft.com, folgen Sie uns auf Facebook http://www.facebook.com/steepgame oder besuchen Sie uns auf Twitter http://www.twitter.com/Steep_Game.

DEMO ZU CHAMPIONS OF ANTERIA JETZT FÜR WINDOWS PC VERFÜGBAR

Ubisoft® kündigte heute eine kostenlose Demoversion zu Champions of Anteria™ an, erhältlich für Windows PC via Uplay. Champions of Anteria ist ein neues taktisches Echtzeitstrategiespiel, das die Spieler in das magische Land Anteria versetzt, wo sie die Kräfte von fünf Champions einsetzen, um ihre Feinde zu besiegen und das Königreich zurückzuerobern. Champions of Anteria erscheint am 30. August zum Download auf Windows PC. 

Die Spieler können Champions of Anteria in der Demo bis zu zwei Stunden erleben und ihre epische Reise, Anteria zu befreien, beginnen. Die Spieler kommandieren Vargus den Ritter, Nusala die Bogenschützin und Anslem den Mönch, drei der fünf Champions aus dem finalen Spiel. Jeder dieser mächtigen Champions kämpft mit einer Elementarkraft – Metall, Natur und Blitze. Es ist enorm wichtig, dass die Spieler ihre drei Champions scharfsinnig einsetzen um das jeweils effizienteste Element gegen ihre Gegner zu verwenden. Das strategische Kampfsystem enthält außerdem eine aktive Pausenmechanik um den Spielern in der Hitze des Gefechtes Zeit zu verschaffen. Die Spieler können das Spiel zu jeder Zeit pausieren, um ihren Spielstil anzupassen und ihre nächsten Züge mit Bedacht zu planen.

In der Demo erhalten die Spieler Zugang zu zwei der drei von furchterregenden Feinden heimgesuchten Umgebungen – Grünland und Wüste. Die tapfersten Helden stellen sich der erbarmungslosen Dünenkönigin Nuaba. Während jeder Runde wählen die Spieler eine Mission in einer der verfügbaren Territorien aus und entscheiden sich, ob sie eine neue Zone befreien oder eine ihrer eigenen verteidigen. Jedes Mal wenn sie die Demo erneut starten, können die Spieler einem anderen Weg zum Sieg folgen, so dass jedes Abenteuer einzigartig wird. Zwischen den Missionen trainieren die Spieler mithilfe des Heimatbasis-Management-Systems ihre Champions und erschaffen mächtige neue Waffen, Ausrüstung und eine Vielzahl von Gegenständen, die ihnen auf ihrer Reise von Nutzen sein werden.

Außerdem können die Spieler aus drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden auswählen, um ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen.

Die kostenlose Demoversion kann unter https://club.ubi.com heruntergeladen werden. 

Um das Spiel vorzubestellen, besuchen Sie bitte: http://store.ubi.com/champions-of-anteria-tm-/573b0551ef3aa5a4478b4567.html

Weitere Informationen zu Champions of Anteria sind unter championsofanteria.com zu finden.

WATCH_DOGS 2 - UBISOFT ENTHÜLLT NEUEN PVP-MODUS KOPFGELDJÄGER

In Watch_Dogs 2 werden die Spieler weitere freundliche Dedsec-Hacker auf ihren Erkundungstouren durch die Stadt finden und sie werden an optionalen Dedsec-Events ohne Ladebildschirme oder Matchmaking-Anfragen teilnehmen. Wenn die Spieler sich mit anderen Spielern mit einem der drei nahtlosen Onlinemodi zusammenschließen, haben sie Zugang zu kooperativen Missionen überall in der San Francisco Bay Area. 

Eine neue Herangehensweise an das Onlinespiel in Watch_Dogs 2 ist der Bounty Hunter-Modus, deran das Gesuchten-System gekoppelt und von zwei bis vier Spielern spielbar ist. Wenn ein Spieler für zu viel Chaos in der offenen Welt der Einzelspieler-Erfahrung sorgt und von der Polizei verfolgt wird, kann der Konflikt ein Kopfgeldjäger-PvP-Event auslösen, in dem sich das Ziel gegen bis zu drei rivalisierende Jäger-Spieler zur Wehr setzen muss, die nahtlos in die Verfolgung einsteigen und versuchen, das Ziel zu neutralisieren. Außerdem können Spieler mithilfe der Kontakte-App auf Marcus‘ Handy auch manuell ein Kopfgeld auf sich selbst aussetzen. 

Eine weiterer Online-Modus ist Hacking Invasion, ein Fanliebling aus dem ersten Watch_Dogs. Das Ziel dieses PvP-Modus ist es, Daten von einer Zielperson herunterzuladen, ohne dabei entdeckt zu werden. 

Zu guter Letzt gibt es den Online-Koop-Modus, in dem zwei Spieler sich nahtlos zusammenschließen. Sie erkunden gemeinsam die San Francisco Bay Area, bewegen sich frei durch die Stadt oder nehmen an zahllosen kooperativen Missionen teil. Während sie im Koop-Modus spielen, können die Spieler außerdem online an Hacking-Invasions- und Kopfgeldjäger-Aktivitäten teilnehmen, was die Spieltiefe und Aufregung ihrer nahtlosen Onlineerfahrung weiter steigert. 

In Watch_Dogs 2 ist Hacken die ultimative Waffe. Die Spieler können sich nicht nur in die Infrastruktur der Stadt hacken, sondern auch in jede Person und jedes verbundene Gerät in ihrem Besitz, um unvorhersehbare Kettenreaktionen auszulösen. Mit der Fähigkeit die Kontrolle über Drohnen, Autos, Kräne, Sicherheitsroboter und vielen weiteren Gegenständen zu übernehmen, haben die Spieler die freie Wahl, ob sie ihre Missionen durch Tarnung und Hacker-Skills erfüllen, ohne auch nur einen einzigen Gegner zu töten oder, ob sie eine aggressivere Vorgehensweise wählen und die Waffen glühen lassen. 

Zum Anlass der gamescom hat Ubisoft eine brandneue Ubicollectibles-Figur veröffentlicht, die Wrench, den engsten Freund von Marcus, repräsentiert. Wrenchs Pose zeigt den Wahnsinn des Charakters, der sich nicht darüber Sorgen macht, verletzt zu werden, solange er seine Ziele erreicht. 

Die Wrench-Figur ist sehr detailgetreu (gekritzelte Tattoos, selbstgemachte Punk-Weste mit Nieten, zerrissene Jeans…) und zwei weitere austauschbare Masken. Die Wrench-Figur kann zusammen mit der Marcus-Figur aufgebaut werden. 

Die Wrench-Figuren können ab jetzt im Uplay-Shop vorbestellt werden: http://ubi.li/4svkq 

Alle Werke von Ubicollectibles werden sorgfältig und in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklerstudios hergestellt, um die Fans der populärsten Ubisoft-Marken anzusprechen, darunter Assassin’s Creed, Tom Clancy’s The Division™, Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands, Watch_Dogs®, Rabbids®, South Park™: Die rektakuläre Zerreißprobe™ und viele mehr. 

Watch_Dogs 2 erscheint am 15. November 2016 auf dem PlayStation®4 Computer Entertainment System, Xbox One und Windows PC. Alle Spieler auf der PlayStation®4 erhalten einen exklusiven 30-tägigen Frühzugang zu sämtlichen nach Veröffentlichung des Spiels erscheinenden herunterladbaren Inhalten. 

Für weitere Informationen zu Watch_Dogs 2, besuchen Sie bitte watchdogs.com.

UBISOFT KÜNDIGT NEUE ERWEITERUNG "THE CREW CALLING ALL UNITS" AN

Ubisoft® kündigte heute an, dass The Crew® Calling All Units, die zweite große Erweiterung für das actiongeladene Rennspiel-MMO The Crew®, ab dem 29. November für Xbox One, PlayStation®4 Computer Entertainment System und Windows PC zum Download zur Verfügung stehen wird. Die Ultimate Edition wird zeitgleich veröffentlicht. 

Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Polizisten oder eines Street-Racers und begeben sich auf die Straßen, um ihre Fahrkünste auf den Prüfstand zu stellen. Dabei tun sie sich in Crews zusammen, um die Straßen der USA für sich zu gewinnen. Die neuen Polizei-Verfolgungsjagden haben einen enormen Einfluss auf die Spielweise und auf das Spielerlebnis in der gigantischen offenen Welt von The Crew. Die Einführung in die brandneue Polizei-versus-Street-Racer-Spielweise bekommt der Spieler durch eine zusätzliche Kampagne, die aus 12 Einzelmissionen besteht. Diese Story ermöglicht es dem Spieler, seine eigenen Polizeitaktiken zu entwickeln, sowie mit voll aufgemotzten Polizeiwagen zu fahren und dabei neue Teile, weitere Fahrzeuge und Erfahrungspunkte einzusammeln.

In dieser immer in Bewegung stehenden, auf verschiedenen Geländen stattfindenden Konfrontation, vertraut jede Seite auf ihre speziellen Fähigkeiten und eine große Auswahl verschiedener Fahrzeuge, während sie sich ein Rennen quer durch die USA liefern. Als ein Mitglied der Polizei haben die Spieler die Aufgabe, die Street-Racer in rasanten und hochriskanten Verfolgungsjagden quer durch die USA zu verfolgen und zu stellen. Sie werden erfolgreiche Festnahmen durchführen und bekommen Zugriff auf eine große Auswahl an exklusiven Polizeiwagen, angefangen bei exotischen Supercars bis hin zu legendären Motorrädern oder nahezu unzerstörbaren SUVs. Alle Fahrzeuge haben ein stylisches Polizei-Design und sind mit vorinstalliertem Blaulicht ausgestattet. Die Spieler, die es lieber vorziehen, die Stra&szli g;en als Street-Racer unsicher zu machen, müssen mit der Fracht durchbrennen. Pulsierende Rennen und hohe Belohnungen sind garantiert. Verfolgungsjagden können jederzeit und überall stattfinden, wodurch das Mehrspielererlebnis bei The Crew, welches bereits über neun Millionen Spieler erfreut, noch intensiver wird.

Zusätzlich werden alle The Crew-Spieler die Chance erhalten, an dem wilden Wettkampf teilzunehmen, indem sie vollen Zugriff auf die Street-Racer-Spielweise erhalten. Diese enthält neue Fähigkeiten wie beispielsweise Blendgranaten und unbegrenztes Nitro. Ebenfalls wird die Stufenobergrenze auf 60 erhöht.

Des Weiteren erscheint am 29. November die Ultimate Edition von The Crew. Diese beinhaltet das Hauptspiel, die Erweiterung The Crew Wild Run, die brandneue Erweiterung The Crew Calling All Units sowie die Fahrzeuge des Season Pass mit ihren Anpassungsmöglichkeiten.

Für mehr Informationen über The Crew Calling All Units und der Ultimate Edition, besuchen Sie bitte www.thecrewgame.com.

UBISOFT KÜNDIGT DIE DRITTE EDITION DER JUST DANCE-E-SPORT-WELTMEISTERSCHAFT AN

Ubisoft® kündigte heute während der gamescom zusammen mit dem führenden internationalen eSports-Event ESWC (eSports World Convention) die dritte Ausführung der Just Dance®-Weltmeisterschaft an. 

Der Wettbewerb ist für alle Just Dance-Spieler weltweit zugänglich und beginnt zeitgleich mit der Veröffentlichung von Just Dance 2017 am 27. Oktober. Das Spiel erscheint für alle Spielkonsolen mit Bewegungssteuerung, darunter Nintendos Wii™, Wii U™, Xbox One, Xbox 360, PlayStation®3 Computer Entertainment System, PlayStation®4 Computer Entertainment System und Windows PC*. 

Seit Beginn ist die Just Dance-Weltmeisterschaft ein voller Erfolg. Just Dance ist das erste Videospiel für Gelegenheitsspieler, welches im ESWC-Programm aufgenommen wurde, und hat dadurch den Weg in die eSports-Welt für verschiedene Spielegenres und für die Casual-Spieler geebnet. Letztes Jahr hatte die Just Dance Weltmeisterschaft mehr als 3.500 Teilnehmer und 100.000 Live-Zuschauer und brachte somit tausende Spieler und Tänzer aus der ganzen Welt zusammen. Die viermonatige Qualifikationsperiode für den diesjährigen Wettbewerb startet mit einem Live-Event bei der Brazil Game Show am 3. September und wird über Events vor Ort und Online-Wettkämpfe bis zum 8. Januar 2017 fortgeführt. Von den Qualifizierten werden 17 Spieler zu den Endausscheidungen nach Paris geflogen, welche zwischen dem 17. Und 19. Februar 2017 stattfinden. Dort treten sie gegeneinander und gegen Diegho San an, den Titelverteidiger und Weltmeister aus dem Jahre 2014 und 2015. 

Um sich zu qualifizieren, gibt es zwei Möglichkeiten:

1.   Während eines der drei Live-Events können alle Einwohner des Gastgeberlandes an dem Vorentscheid teilnehmen und sich für die nächste Runde qualifizieren. Jeweils ein Spieler kommt pro Event bei den folgenden Veranstaltungen weiter:

-   São Paulo, Brasilien – Brazil Game Show, vom 3. – 5. September

-   Paris, Frankreich – Paris Games Week, vom 27. – 28. Oktober

-   Oberhausen, Deutschland – TubeCon 2016 , am 20. November

2.   In Just Dance 2017 auf dem World Dance Floor, dem Mehrspielermodus von Just Dance 2017. Vom 6. November bis zum 8. Januar 2017 werden die 13 besten Spieler, also jeweils ein Finalist pro Land, ausgewählt. Alle Just Dance 2017-Spieler erhalten zehn Versuche, um an die Spitze der Bestenliste ihres Landes zu gelangen.  

Die neuesten Nachrichten zur Just Dance-Weltmeisterschaft sowie die Liste der zur Teilnahme berechtigten Länder findet sich unter: www.justdanceworldcup.com 

Für mehr Informationen zu Just Dance 2017, der Just Dance-Controller-App oder Just Dance Unlimited besuchen Sie bitte www.justdancegame.com. Folgen Sie Just Dance auf Twitter @JustDanceGame unter dem Hashtag #JustDance2017

*Just Dance 2017 erscheint 2017 ebenfalls für Nintendo NX.

GET EVEN für Frühling 2017 angekündigt

Als Cole Black in einer alten verlassenen Anstalt erwacht, kann er sich lediglich an eine Sache erinnern: den Versuch, ein junges Mädchen zu retten, dem eine Bombe um den Oberkörper geschnallt wurde. Seine restlichen Erinnerungen wurden vollständig ausgelöscht. BANDAI NAMCO Entertainment Europe offenbarte heute weitere Einzelheiten zum surrealen und unkonventionellen GET EVEN. Der von The Farm 51 entwickelte Titel GET EVEN wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 für PlayStation®4, Xbox One und PC erscheinen.

BANDAI NAMCO stellt  LITTLE NIGHTMARES auf der gamescom vor

Erinnerst du dich an deine Kindheitsängste? Das von Tarsier Studios entwickelte LITTLE NIGHTMARES entführt dich auf ein düsteres Abenteuer, bei dem du unserer in einen gelben Regenmantel gehüllten Heldin „Six“ dabei helfen wirst, dem Schlund zu entfliehen. Dieses weitläufige, mysteriöse Schiff wird von verdorbenen Seelen bewohnt, die auf der Suche nach ihrer nächsten Mahlzeit sind! Erhalte bereits auf der gamescom an unserem Stand B20 einen Vorgeschmack auf LITTLE NIGHTMARES. Der Titel wird in digitaler Form für PlayStation®4, Xbox One und über  STEAM® für PC erhältlich sein und ist für das Frühjahr 2017 angesetzt.

Neue Details zu TEKKEN 7 während der gamescom bekannt gegeben

BANDAI NAMCO Entertainment Europe, einer der führenden Firmen für interaktive Unterhaltung, hat heute auf der gamescom bekannt gegeben, dass Fan-Liebling Lee Chaolan zusammen mit seinem geheimen Alter Ego Violet zum aktuellen King of the Iron Fist Tournament zurückgekehren wird!   

Lee Chaolan wurde von Heihachi Mishima als Rivale für seinen Sohn Kazuya adoptiert. Lee erhielt dabei die gleiche Ausbildung und Erziehung, die einem Mitglied des Mishima Clans gebührt. Nachdem er aus unbekannten Gründen von der Mishima Zaibatsu gekündigt wurde, gründete er erfolgreich Violet Systems, eine Tech-Firma spezialisiert auf die Entwicklung von humanoiden Robotern.

Kurz danach brach ein weltweiter Konflikt zwischen Mishima Zaibatsu, geführt von Heihachi Mishima, und der G Corporation, insgeheim von Kazuya Mishima kontrolliert, aus. Während die Gesellschaft den Konflikt beobachtete und versuchte zu entscheiden, welche der beiden Seiten sie unterstützen sollte, hatte Lee ganz andere Pläne. Denn er hat nichts als brennenden Hass für Heihachi und Kazuya übrig. Den Weg, den er wählte um Rache an Heihachi und seinem Sohn auszuüben, war Lars Alexandersson zu unterstützen, der Mishima Zaibatsu den Rücken kehrte. Doch das soll nur der Anfang seiner Rache an den Mishimas sein.

Der mitreißende Story-Modus in TEKKEN 7 beinhaltet mehrere Stunden Gameplay (inklusive Nebenhandlungen, die im Laufe des Spiels freigeschaltet werden). Nicht nur die Geschichte der Mishimas kann gespielt werden, sondern auch weitere Geschichten von  Kämpfern außerhalb der Mishima Familie, wie zum Beispiel Claudio Serafino und seiner Exorzistengruppe.

Die Archers of Sirius sind eine Exorzistengruppe, die seit Urzeiten übernatürliche Erscheinungen vertreiben. Die Öffentlichkeit hat keine Ahnung von der Existenz der streng geheimen Organisation. Obwohl unbekannt ist, wie die Gruppe enttarnt wurden, hat die Mishima Zaibatsu die Archers of Sirius kontaktiert und sie händeringend darum gebeten, dem Konglomerat beizutreten, was sie natürlich ablehnten. Das hielt die Mishima Zaibatsu aber natürlich nicht davon ab, weiterhin Druck auszuüben.

Natürlich drang das Angebot der Mishima Zaibatsu zu Claudio Serafino, dem Anführer der Archers of Sirius, durch. Um die Motive des mächtigen Konglomerats herauszufinden, beginnt Serafino Mishima Zaibatsu zu untersuchen.

Außerdem wurden neue Screenshots veröffentlicht, die einen sehr jungen Kazuya beim Kampf gegen seinen Vater zeigen. Die ebenfalls enthüllte neue Stage für Claudio zeigt die fantastische Grafik von TEKKEN 7!

Mit über 45 Millionen verkauften Einheiten weltweit und einer riesigen Fangemeinde, ist das TEKKEN-Franchise nun schon seit über 20 Jahren ein Dauerbrenner. Mit TEKKEN 7 schlagen BANDAI NAMCO Entertainment und BANDAI NAMCO Studios ein neues Kapitel auf und erweitern die einzigartige DNA des Spiels mit vielen Verbesserungen, Überarbeitungen und neuen Features.

Wie schon zuvor angekündigt, wird TEKKEN 7 über 30 spielbare Charaktere (inklusive brandneuer Kämpfer) bieten, zu denen auch ein besonderer Gast gehört: Akuma aus der Street Fighter-Serie. Der Dämon höchst persönlich, der für seine Shoto-Technik bekannt ist, scheint Kazumi, Heihachis Frau, nahe zu stehen. Mit diesem Neuzugang werden die Spieler den Ausgang der Mishima Familiengeschichte enthüllen.

Zum ersten Mal wurde die Fehde zwischen der Mishima Zaibatsu und der G Corperation in Unreal Engine 4 umgesetzt. Damit flechten BANDAI NAMCO Studios umwerfende Kurzfilme in das mitreißende Gameplay von TEKKEN 7 ein.

Ab Anfang 2017 können Spieler die nächste Generation der Fighting Games mit TEKKEN 7 auf PlayStation®4, Xbox One und PC selbst erleben und sich darauf gefasst machen, mit

innovativen und durchdachten Kampfmechaniken Öl ins Feuer der Schlacht zu gießen. Power is everything!

KONAMI und Borussia Dortmund kündigen vierjährige Partnerschaft für PES Serie an

Konami Digital Entertainment B.V. kündigt eine Partnerschaft mit Borussia Dortmund an, einem der bedeutendsten deutschen Fußball-Klubs. Das Abkommen ermöglicht eine detailgetreue Nachbildung von Borussia Dortmund in PES 2017 und kommenden PES Titeln – sowohl für Heim- als auch Mobil-Geräte. Dazu erhält der Publisher weitreichenden Zugang zu den vielen Stars des Klubs.

„Wir sind hocherfreut, mit einem so authentischen Fußball-Klub wie Borussia Dortmund zusammenzuarbeiten“, sagt Tomotada Tashiro, Präsident von Konami Digital Entertainment B.V. „Wir werden diesen glanzvollen Verein in PES 2017 und weiteren Titeln zu Leben erwecken. Dabei spielen der Klub und seine Spieler eine zentrale Rolle, die Serie mit der Vielzahl seiner Fans bekannt zu machen. Für alle Besucher der gamescom haben wir zudem eine besondere Überraschung: Ich freue mich, dass mit Pierre-Emerick Aubameyang und Shinji Kagawa zwei der bekanntesten Dortmunder Spieler am Donnerstag, 18. August, einen besonderen Auftritt am KONAMI-Stand in Halle 8.1 haben werden – wir freuen uns auf viele gamescom Besucher!“

Dieses Abkommen ist das jüngste einer ganzen Reihe von Partnerschaften. Es sieht eine enge Zusammenarbeit zwischen KONAMI und Borussia Dortmund vor, um den populären deutschen Verein in PES 2017 und weiteren künftigen Spielen wirklichkeitsgetreu darzustellen. KONAMI wird alle aktuellen Trikots und Symbole abbilden. Der Publisher erhält dazu Zugang zur ersten Mannschaft, um sicherzustellen, dass die Kicker im Spiel ihren Vorbildern aus dem echten Leben so nah wie irgendwie möglich kommen.

„Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit KONAMI und dem PES-Team“, so Carsten Cramer, Sales and Marketing Director von Borussia Dortmund. „Unsere Fans erwarten Fußball von höchster Qualität, und wir wissen, dass KONAMI die Fähigkeit besitzt, unseren Spielstil und die Fähigkeiten unserer Mannschaft perfekt nachzubilden.“

Dank seiner originären Team und Player ID Systeme wird KONAMI sicherstellen, dass die PES Interpretation von Borussia Dortmund den Spielstil des Klubs wie auch seiner individuellen Spieler umfasst. KONAMI wird auch das beeindruckende Signal Iduna Park Stadion im Spiel nachbilden sowie Lieder und Fangesänge der passionierten Dortmund-Fans integrieren. Der Publisher nutzt zudem seine moderne Gesichts-Scan Technologie, um die Spieler lebensnah in PES 2017 abzubilden – alle diese Elemente werden über einen frei verfügbaren Download verfügbar sein.

Es wird eine Reihe von PES 2017 Events geben, bei denen Fans gegen die Stars des Klubs antreten oder während der Halbzeitpause ein Spiel durchführen. Spieler von Borussia Dortmund werden außerdem persönliche Auftritte absolvieren und auf Marketing-Materialien abgebildet sein. Zudem führt KONAMI spezielle Aktionen innerhalb seines populären myClub-Modus durch, die es Fans erlauben, über die komplette Saison hinweg Borussia Dortmund Spieler in ihre selbsterstellten Teams zu integrieren.

Borussia Dortmund – auch BVB genannt – wurde 1909 gegründet und ist einer der erfolgreichsten Vereine der deutschen Fußballhistorie. Der BVB gewann acht deutsche Meisterschaften, drei nationale Pokale und sowohl die UEFA Champions League als auch UEFA Europa Cup Wettbewerbe.

PES 2017, die nächste Ausgabe der nunmehr 21-jährigen Serie, erscheint am 15. September. PES 2017 fokussiert sich auf das Spielprinzip von „Control Reality“: Es hebt das preisgekrönte Gameplay durch erweiterte Kontroll-Elemente und einen neuen Standard an visueller Realität auf eine neue Ebene – ohne jene Aspekte zu vernachlässigen, welche die Grundlage des Erfolges von Pro Evolution Soccer sind: der Spaß, den man bei einer Partie PES mit Freunden hat. Um den gefeierten Realismus der Serie zu neuen Höhen zu führen, wurde erneut die branchenweit anerkannte Fox Engine verwendet. Zugleich fokussiert sich KONAMI auf die Spielmechanik von First Touch, womit das Spielen und Empfangen von Pässen realistischer denn je abläuft, und eine Künstliche Intelligenz, welche sich der Spielweise der User anpasst.

Besucher der diesjährigen gamescom in Köln sollten dem KONAMI-Stand (Halle 8.1 / B021) einen Besuch abstatten, um dort die aktuellste Version von PES 2017 zu testen. Die spielbare Demo von PES 2017 erscheint als Download für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360 am 24. August.

Am Donnerstag, 18. August, besuchen Pierre-Emerick Aubameyang und Shinji Kagawa von Borussia Dortmund den KONAMI Stand.

KONAMI KÜNDIGT NEUEN TITEL INNERHALB DES METAL GEAR SOLID V UNIVERSUMS AN: METAL GEAR SURVIVE +++ Videotrailer inklusive

Konami Digital Entertainment B.V. kündigt heute eine Ergänzung der METAL GEAR SOLID V Erfahrung an, METAL GEAR SURVIVE. 

METAL GEAR SURVIVE ist ein brandneues, Koop-basiertes Stealth Game, das mit einem frischen Ansatz des Erforschens und Erkundens und einzigartigen Spielmechaniken eine neue Sicht auf das vertraute METAL GEAR Thema entfaltet. Der Titel erscheint 2017 für das PlayStation®4 Computer Entertainment System, das Xbox One all-in-one Games und Entertainment von Microsoft und PC via Steam.

„Wir sind hocherfreut, einen neuen, aufregenden Teil innerhalb der METAL GEAR Reihe anzukündigen“, sagt Tomotada Tashiro, European President von Konami Digital Entertainment B.V.  „METAL GEAR SURVIVE wird einen neuen Ansatz innerhalb der gefeierten Stealth Elemente der Serie bieten – in einem einzigartigen Koop-Setting, welches wie geschaffen ist für fesselnde Mehrspieler-Action.“

METAL GEAR SURVIVE knüpft an das Ende von METAL GEAR SOLID V: Ground Zeroes an und führt in eine alternative Zeitschiene, verursacht durch unerklärliche Wurmlöcher im Himmel. Die Spieler finden sich in grotesk entstellten, wüstenartigen Landschaften wieder, die von massiven, halb deformierten Strukturen, biologischen Bedrohungen und den Überresten einer einstmals mächtigen militärischen Macht beherrscht werden.

Auf diesem gefahrenreichen Terrain voller tödlicher Kreaturen kämpfen ehemalige Mother Base Soldaten nun kooperativ ums Überleben. In einer einzigartigen Mischung aus Stealth- und Kooperativ-Spielmechaniken führt METAL GEAR SURVIVE das Erbe und hochgepriesene Gameplay von METAL GEAR SOLID V fort. Den massiven Bedrohungen stellen sich die Spieler strategisch im Vier-Spieler Online Kooperativ-Modus und nutzen neue Waffen, um Kreaturen zu bekämpfen und in der tödlichen Umgebung zu überleben.

Emoji für die #gamescom: Twitter feiert das Jahres-Highlight mit besonderem Emoji für alle Gamer

Emoji für die #gamescom: Twitter feiert das Jahres-Highlight mit besonderem Emoji für alle Gamer

Auf Twitter stehen alle Zeichen auf #gamescom: Nirgendwo anders wird in den kommenden Tagen so heiß über neue Trends und Ankündigungen diskutiert. Um die diesjährige Leitmesse für Videospiele gebührend zu feiern, gibt es auf Twitter ab sofort ein besonderes Emoji für die gamescom, das hinter jedem Tweet mit dem Hashtag #gamescom erscheint.

gamescom award 2016 geht in die finale Phase: Jetzt stehen die Nominierten fest!

Die Entscheidung ist gefallen: Die Jury, bestehend aus Vertretern deutscher und internationaler Medien-Unternehmen sowie Spiele-Communities, hat die Nominierten festgelegt. Zuvor waren über 200 Einreichungen beim gamescom Awardbüro eingegangen. Für die Endrunde des gamescom awards 2016 haben sich über 40 Neuheiten qualifiziert. In insgesamt 24 Kategorien werden in diesem Jahr Gewinner prämiert. Aussteller und Besucher der gamescom (17. bis 21. August 2016) dürfen nun gespannt sein, wer bei der feierlichen Preisverleihung am Freitag, 19. August, 18:00 Uhr, auf der social media stage (Halle 10.1) eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf. Den „best of gamescom award“ kann nur ein Spiel gewinnen, das auch eine Kategorie gewonnen hat. Vergeben wird auch der gamescom „Most Wanted“ Consumer award. Ab sofort und noch bis Freitag, 19. August 2016, 15:00 Uhr können Fans und Besucher der gamescom über die offizielle gamescom-App für ihren Favoriten stimmen.

Das sind die Nominierten des gamescom awards 2016:

A. category group: gamescom global awards

gamescom award for Best Add-on / DLC
• Destiny: Rise of Iron (Activision Blizzard)
• Kingdom Hearts 2.8 Final Chapter Prolouge (Square Enix)
• LEGO Dimensions (Warner Bros.)

gamescom award for Best Preview/Vision
• Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske (Bethesda)
• Horizon - Zero Dawn (Sony)
• Watch Dogs 2 (Ubisoft)

gamescom award for Best Booth
Für Stand-Konzepte findet eine gesonderte Nominierung nicht statt. Alle eingereichten und alle vom gamescom Awardbüro vorgeschlagenen Konzepte sind automatisch nominiert.

B. category group: Platform

Best Console Game Sony Playstation 4
• Deus Ex: Mankind Divided (Square Enix)
• FIFA 17 (Electronic Arts)
• Final Fantasy XV (Square Enix)
• For Honor (Ubisoft)
• Gran Turismo Sport (Sony)

Best Console Game Microsoft Xbox One
• For Honor (Ubisoft)
• Forza Horizon 3 (Microsoft)
• Gears of War 4 (Microsoft)
• ReCore (Microsoft)
• Sea of Thieves (Microsoft)

Best Console Game Nintendo WiiU
• Skylanders Imaginators (Activision Blizzard)
• The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)

Best PC Game
• Battlefield 1 (Electronic Arts)
• Deus Ex: Mankind Divided (Square Enix)
• For Honor (Ubisoft)
• NBA 2K17 (2K)
• Sid Meier´s Civilization VI (2K)

Best Mobile Game
• Airline Tycoon - Free Flight (Kalypso Media Mobile)
• Mario Party Star Rush (Nintendo)
• Metroid Prime: Federation Prime (Nintendo)

C. category group: Genre

Best Role Playing Game
• Deus Ex: Mankind Divided (Square Enix)
• Dragon Quest Builders (Square Enix)
• Final Fantasy XV (Square Enix)

Best Racing Game
• Forza Horizon 3 (Microsoft)
• Gran Turismo Sport (Sony)

Best Action Game
• Battlefield 1 (Electronic Arts)
• For Honor (Ubisoft)
• Gears of War 4 (Microsoft)
• The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)
• Titanfall 2 (Electronic Arts)

Best Simulation Game
• Batman Arkham VR (Warner Bros.)
• NBA 2K17 (2K)
• Urban Empire (Kalypso)

Best Sports Game
• PES 2017 (Konami)
• NBA 2K17 (2K)
• Steep (Ubisoft)

Best Family Game
• Dragon Quest Builders (Square Enix)
• LEGO Worlds (Warner Bros.)
• Skylanders Imaginators (Activision Blizzard)

Best Strategy Game
• GWENT: The Witcher Card Game (CD Projekt Red)
• Halo Wars 2 (Microsoft)
• Sid Meier´s Civilization VI (2K)

Best Puzzle / Skill Game
• Dragon Quest Builders (Square Enix)
• GWENT: The Witcher Card Game (CD Projekt Red)

Best Social / Online Game
• GWENT: The Witcher Card Game (CD Projekt Red)
• LEGO Worlds (Warner Bros.)
• Sea of Thieves (Microsoft)

Best Casual Game
• Battlezone (Rebellion)
• LEGO Worlds (Warner Bros.)
• The Elder Scrolls: Legends (Bethesda)

Best Multiplayer Game
• Battlefield 1 (Electronic Arts)
• For Honor (Ubisoft)
• GWENT: The Witcher Card Game (CD Projekt Red)
• Sea of Thieves (Microsoft)
• Titanfall 2 (Electronic Arts)

Best Virtual Reality Game
• Batman Arkham VR (Warner Bros.)
• Robinson: The Journey (Crytek)
• Star Trek: Bridge Crew (Ubisoft)
• The Unspoken (Insomniac Games)
• Wilson's Heart (Twisted Pixel Games)

Best Hardware
• ICAROS Flight App (ICAROS)
• Playstation VR (Sony)

D. category group: Indie award

gamescom Indie award
• Black The Fall (Sand Sailor Studio)
• Code 7 - Episode 0 (Goodwolf Studio)
• FAR (Mixtvision Digital)
• Little Nightmares (Bandai Namco)
• The Metronomicon (Kasedo Games)

E. category group: Consumer award
• gamescom ‘Most Wanted’ Consumer award

Alle aufgeführten Nominierten stehen den Fans und Besuchern der gamescom über die offizielle App der gamescom zur Wahl. Abgestimmt werden kann ab sofort und noch bis Freitag, 19. August, 15:00 Uhr.

Info: Über die gamescom-App:
Die gamescom-App ist der offizielle, interaktive Messeguide und bietet eine integrierte Community für alle Besucher des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele. Sie enthält daily news, Informationen zur gamescom wear, Produkten und Ausstellern sowie Rahmenveranstaltungen. Die gamescom-App bündelt alle relevanten Informationen für einen perfekten Messebesuch – interaktiv und immer aktuell.

Hier geht’s es zur gamescom-App:
gamescom-App im iTunes-Store: https://itunes.apple.com/de/app/gamescom-official-app/id549880991?ls=1&mt=8
gamescom-App im Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.insideguidance.gamescom&hl=de

Trailer und neues Release Datum für das Adventure Yesterday Origins auf der gamescom

Als Teil der gamescom, und um den Start der digitalen Vorbestellungen zu feiern, enthüllen Microïds und Pendulo Studios heute einen neuen Trailer für Yesterday Origins.

Wir freuen uns sehr darauf, den ersten Trailer zu Yesterday Origins zu veröffentlichen, unserem bisher ambitioniertesten Spiel. Er zeigt einige grafische Verbesserungen des Spiels und enthüllt mehr und mehr von John und Paulines Quest, während der Plot des Spiels und die zahlreichen Wendungen ein Geheimnis bleiben“, erklärt Ramón Hernáez, Direktor von Yesterday Origins und Mitgründer von Pendulo Studios.

In Yesterday Origins spielt man als John Yesterday und Pauline Petit, ein Paar, das ein Geschäft für Antiquitäten in Paris besitzt. Obwohl sie ein erstaunlich normales Leben führen, verbergen John und Pauline ein dunkles Geheimnis: sie sind durch eine alchemistische Transformation unsterblich geworden.

Jedoch ist für John nicht alles nach Plan verlaufen. Den Trank, den er während des Rituals zu sich genommen hat war verdorben, wodurch er jedes Mal sein Gedächtnis verliert, wenn er wieder zum Leben erwacht. Auf der Suche nach seinen verschollenen Erinnerungen nehmen unser Held und seine Begleiterin die Spieler mit auf ein Abenteuer rund um die Welt und durch die Zeit, im Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Von der Inquisition bis zum heutigen Tag, von Schottland nach Amsterdam und sogar Paris müssen Spieler komplexe Puzzles und mysteriöse Rätsel lösen um den Ursprung der unsterblichen Macht aufzuspüren, die so viele begehren …

Vollständig synchronisiert (mehr als 25 Hauptcharaktere) und mit einem originalen Soundtrack beleuchtet das Spiel erwachsene Themen und wirft zugleich mit frechen Dialogen um sich, während es eine entspannte Stimmung und eine gute Portion schwarzen Humor beibehält, etwas, das Pendulo Studios nur allzu gut kann. Durch mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Spielen, die ihren Fokus auf die Story legen, trifft Pendulo mit seinem allerersten 3D Spiel genau ins Schwarze, wobei der einzigartige Grafikstil weiterhin bewahrt wird. Das großartige Aussehen der Graphic Novel wird erstmals von herausragenden Visual Effects (dynamische Schatten, Physics Engine, etc.) verbessert.

Yesterday Origins ist ein Adventure Game, das in Kooperation von Microïds und Pendulo Studios entwickelt wurde und das planmäßig am 13. Oktober für PlayStation 4, Xbox One, PC und Mac auf Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Niederländisch und Polnisch veröffentlicht wird.

Silence auf der gamescom 2016: Anspielbar im Publikumsbereich und neuer Trailer

Auf der diesjährigen gamescom in Köln können Besucher bisher nie gezeigte Eindrücke von Silence gewinnen. So ist das Modern Adventure, das die Geschwister Noah und Renie auf ihrer Reise durch die malerische Welt zwischen Leben und Tod begleitet, auf der gamescom erstmals öffentlich anspielbar. Von Mittwoch bis einschließlich Sonntag wird Silence am Stand von Nordic Games (Halle 8, Stand #C020) präsentiert und kann von den Fans nach Herzenslust angespielt werden.
 
Pünktlich zur gamescom gibt es zusätzlich einen neuen Gameplay-Trailer, der Fans ab sofort in Silence eintauchen lässt.

Xbox: Neue Ankündigungen von der gamescom 2016

Aaron Greenberg, Head of Xbox Marketing, hat den Xbox Stand auf der gamescom 2016 mit Neuankündigungen eröffnet.

Xbox Play Anywhere & neue Xbox Live-Features

Bereits im Juni wurde Xbox Play Anywhere auf der E3 angekündigt: Xbox Play Anywhere ermöglicht es, einen Titel sowohl auf Xbox One als auch auf Windows 10-PCs zu spielen. Damit wird Spielen ohne Grenzen möglich. Dank neuer Xbox Live-Features ist es noch einfacher andere Gamer zu finden und mit ihnen zu zocken – Clubs, Looking for Group and Arena gibt es jetzt für Xbox One, Windows 10-PCs, iOS und alle Android-fähigen Geräte.

Xbox One S FIFA 17 Bundle

Die Xbox One S wurde ebenfalls auf der E3 angekündigt und seit ihrem Verkaufsstart, in Europa und auf der ganzen Welt, bereits stark nachgefragt. Auf der gamescom werden jetzt zwei neue Bundles mit exklusivem Content für Xbox One S vorgestellt.  Das Xbox One S FIFA 17 Bundle – verfügbar mit Festplattenkapazitäten von 500 GB oder 1 TB – bietet Fans die nächste Runde des EA SPORTS™ Bestsellers, mit exklusiven Inhalten für das FIFA Ultimate Team. EA-Access-Mitglieder* können zudem bereits ab dem 22. September exklusiv FIFA 17 auf Xbox One spielen – fünf Tage vor dem offiziellen Launch.

ID@Xbox

Vor drei Jahren wurde ID@Xbox auf der gamescom vorgestellt. Seitdem hat das ID@Xbox-Team mit Entwicklern bei mehr als 300 innovativen Titeln zusammengearbeitet. Chris Charla, Director of ID@Xbox, gab heute auf der gamescom bekannt, dass ID@Xbox mit 1.000 Entwicklern in mehr als 60 Ländern kooperiert.

Außerdem wurde die Xbox Game Preview für Windows 10 erweitert. Das Programm ermöglicht eine Vorschau sowie den Kauf von digitalen Work-in-Progress-Titeln. Zudem können Gamer am Entwicklungs-Prozess teilnehmen und dazu beitragen, die besten Spiele für Windows 10 entstehen zu lassen.

Einer der ersten Titel, der dieses Jahr noch auf dem Markt kommt, wird Everspace von dem deutschen Entwicklerstudio ROCKFISH Games sein.

Gears of War Ultimate Edition

Nach zehn Jahren wurde der erste Teil der Gears of War-Reihe von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen und im Anschluss von der USK mit dem Prüfsiegel USK18 gekennzeichnet.

Damit ist der Third-Person-Shooter Gears of War: Ultimate Edition erstmals auch in Deutschland erhältlich.

Bei der Ultimate Edition handelt es sich um eine komplett überarbeitete Version des Videospiel-Klassikers ­– in 1080p Grafik, mit 60 FPS. Neben drei neuen Multiplayer-Modi wurden zudem alle 19 Maps aktualisiert und Features wie Enemy Spotting von Gears of War 3 integriert. Mit der Gears of War: Ultimate Edition bekommen Player auch fünf neue Kapitel, die niemals zuvor auf Xbox erschienen sind.

Die Gears of War: Ultimate Edition erscheint in Deutschland ungeschnitten am 2. September 2016 für Xbox One und Windows 10 PC.

Für Fans auf der gamescom

Wenn ihr diese Woche auf der gamescom seid, kommt am Xbox Stand in Halle 8 der Kölnmesse vorbei! Außerdem könnt ihr alle neuen Ankündigungen auch auf Xbox Wire nachverfolgen. Zudem wird am Mittwoch, den 17. August, dort auch die bisher noch geheime Location des FanFests bekannt gegeben.

gamescom TV - Folge 1


gamescom city festival: Zum Wochenende ist die Kölner City ganz auf Musik, Streetfood, Spiele sowie auf Info- und Entertainment eingestellt

Zum Wochenende ist die Kölner City ganz auf Musik, Streetfood, Spiele sowie auf Info- und Entertainment eingestellt

Parallel zur gamescom, dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele, findet an dem kommenden Wochenende traditionsgemäß das gamescom city festival statt. Vom 19. bis 21. August steht der Hohenzollernring, der Rudolfplatz, der Platz an St. Aposteln sowie der Neumarkt ganz im Zeichen einer attraktiven Mischung von Musik-  Streetfood-, Games-, Info- und Entertainmentangeboten.

Rund 30 Bands und Künstler auf vier Bühnen, über 40 internationale Street-Food-Anbieter, Infotainment zum Thema „Mobilität“ und zahlreiche Spielstationen für Groß und Klein bieten wie in den vergangenen Jahren die besten Voraussetzungen, um erneut eine erlebnis-intensive Festivalstimmung in der Kölner City entstehen zu lassen.

Nationale und internationale Künstler bieten musikalische Unterhaltung vom Feinsten: Joris, Wanda, und Wirtz sind an den drei Abenden die Hauptacts der Ringbühne, auf der aber mit Max Giesinger, Nahko & Medicine For The People und der Kölner „Topband der Stunde“, Kasalla weitere Hochkaräter zu sehen und zu hören sein werden.

Fest in der Hand der Musik- und vor allem der Motorsportfreunde wird wieder einmal der Rudolfpatz sein. Dank des nun schon über Jahre erfolgenden Engagements von Volkswagen kommen mit einer aufwändigen Inszenierung von „RALLYTHEWORLD“ die Rennsportfans auf ihre Kosten. Zeitgleich zu der an diesem Wochenende stattfindenden Rallye Deutschland bietet Volkswagen mit spannenden Info- und Entertainmentangeboten Wissenswertes und Spielerisches zum Motorrennsport.

Und als besonders Bonbon: Wer neben all den Informationen und virtuellen Spielen die neusten Modelle von Volkswagen ganz praktisch erfahren möchte, dem bieten in unmittelbarer Nachbarschaft auf dem Hohenzollernring Volkwagen und das Autohaus Fleischhauer nicht nur einen guten Überblick über das, was derzeit modelltechnisch en vogue ist. Musikalisch eingerahmt durch den Auftritt der erfolgreiche DJ-Formation „Sound of Games“ lassen sich nicht nur ausgewählte Neuigkeiten „haptisch“ erfahren, sondern es werden zugleich auch Interessierte eingeladen, mit ausgewählten Modellen eine Probefahrt durch Köln zu wagen.

Damit aber nicht genug: abends gibt Volkwagen auf dem Rudolfplatz musikalisch Vollgas und macht diesen Platz im Schatten der Hahnentorburg zum Partyhotspot für Fans des Clubsounds. So präsentieren im Rahmen der „RALLYTHEWORLD Clubnights“ am Freitag zunächst das legendäre DJ-Team „Beginner Soundsystem (DJ Mad und Denyo)“ und am Samstag das „Team Rhythmusgymnastik feat. MC Rene“ ihre mitreißende Musikperformance. Dass sich davon auch 2016 wieder Tausende von Fans begeistern lassen werden, dürfte nach den eindrucksvollen „Clubnights“ der Vorjahre fest zu erwarten sein.

Eine Premiere erlebt in diesem Jahr der Platz an der Apostelnkirche. Red Bull wird mit seinem schon legendären Tourbus diesen Platz in eine weitere Konzertfläche verwandeln. Ob Singer-Songwriter, NeoPop, Weltmusik oder Folkpunk, ob Künstler und Bands wie Tom Liwa, Die Sonne und Holocene, oder Lucie Licht und North Alone, die hier gebotene Bandbreite musikalischer Stilrichtungen und die künstlerischen Qualitäten werden sich hervorragend einordnen in das anspruchsvolle Musikprogramm des gamescom city festivals.

Schon durchaus gewohnheitsmäßig wird der Neumarkt am Samstag und Sonntag der Anziehungspunkt für junge Familien. Denn die TOGGO-Tour von Super RTL präsentiert eine phantastische Bühnenshow, populäre Live-Acts wie Feuerherz, Eren Can Bektas und Tom Lehel, Spiel- und Mitmachaktionen und auch Fernsehen zum Mitmachen.

Nach der großen Resonanz des vergangenen Jahres wird beim gamescom city festival neben all den musikalischen uns sonstigen Info- und Entertainmentangeboten auch das Thema „Streetfood“ erneut zum Zuge kommen. Und dieses nicht, ohne dabei gleich mit einem Angebot von über 40 internationalen Street-Food-Ständen zu den ganz großen Streetfood-Märkten Deutschland aufzuschließen. Ob auf dem Neumarkt, begleitend zur Toggo-Tour, auf dem Apostelnplatz parallel zum Musikprogramm des Red Bull-Tourbusses, auf dem Rudolfplatz in Nachbarschaft zu dem „RALLYTHEWORLD“- Programm von Volkswagen oder entlang des Hohenzollernringes bis hin zur Hauptbühne: die diesjährige Inszenierung der zahlreichen Streetfoodangebote, die den Orten eine zusätzliche Marktatmosphäre garantieren, dürfte Grund genug sein, das gamescom city festival bereits ab den frühen Nachmittagsstunden zu besuchen.

Und nicht zu vergessen: Dem Anlass gamescom entsprechend werden Interessierte und Fans der virtuellen Games auf dem Hohenzollernring selbstverständlich auch die Gelegenheit finden, sich über ausgewählte Spieleneuigkeiten zu informieren oder sich selbst an Spielstationen, sei es von Sony-Playstation und Red Bull Air Race, den Herausforderungen der neuen Spiele zu stellen.

Das gamescom city festival ist ein Veranstaltungsprojekt der Media Kultur Köln GmbH in Kooperation mit der prime entertainment GmbH. Es wird gefördert durch die Stadt Köln und die Koelnmesse GmbH.

Weitere Sponsoren, die dankenswerterweise das gamescom city festival finanziell und/oder mit Programmbeitragen unterstützen, sind: Volkswagen, Fleischhauer, Red Bull, Coca Cola, Früh Sport, Super RTL und als Medienpartner Radio BigFM.

Weitere Informationen unter www.gamescom-festival.de

gamescom license day 2016: Das hochkarätige Programm steht fest

Die gamescom, 17. bis 21. August 2016, präsentiert den gamescom license day zum zweiten Mal. Außer dem neuen Event-Teil ‚Publisher Pitch‘, den die gamescom gemeinsam mit der Frankfurter Buchmesse organisiert, ist der Konferenzteil mit hochkarätigen internationalen Sprechern das Kernstück des gamescom license days in diesem Jahr.

Der gamescom license day bietet Lizenz-Managern und -Experten aus aller Welt auf der gamescom eine Plattform, um sich zu den neuesten Entwicklungen im Bereich der IPs und Lizenzen zu informieren, auszutauschen und zu netzwerken. Dieses Jahr bietet die Veranstaltung eine Reihe hochkarätiger Keynotes mit internationalen Experten und erstmals den neu ins Leben gerufenen Publisher Pitch.

Der gamescom license day startet am Mittwoch, den 17. August um 14:00 Uhr im Offenbachsaal im Congress Centrum Ost auf dem Kölner Messegelände mit vier Keynotes zu verschiedenen Themen aus dem Lizenz- und IP-Bereich. Die erste Keynote kommt von Matthias Mierau und Anne van Straelen von Winning Moves, einem der weltweit größten Lizenznehmer für Board- und Card-Games.

Danach wird Marc Beaudet von der in Montreal beheimateten Produktionsagentur Turbulent über seine Erfahrungen beim Management der Star Citizen Crowdfunding Kampagne berichten. Ein weiteres großes Highlight ist der Vortrag von Tung Nguyen, CEO der weltweit führenden Games Portal Group für Casual Games, Spil Games. Den Abschluss der Vorträge bildet die Keynote von Margareta Steinsvik, Vice President bei dem schwedischen Unternehmen Bulls Press. Im Anschluss an die Talks haben die Teilnehmer die Möglichkeit zum Meet-Up mit den Sprechern.

Der Workshop „Publishers Pitch“ steht in diesem Jahr im Fokus einer Kooperation zwischen der gamescom und der Frankfurter Buchmesse zu dem Thema ‚Potential von Büchern als starke Lizenzen für Games und digitale Medien‘. Während des Publishers Pitch präsentieren Fünf Unternehmen aus dem Buchbereich vor der internationalen Games -Branche ihre Projekte und Ideen, die im besten Falle zu neuen Computerspielen entwickelt werden können. Nach den Präsentationen haben die Teilnehmer der Veranstaltung die Möglichkeit, mit den Buchverlagen erste Gespräche für mögliche Kooperationen zu führen.
Die deutschen Verlage Aufbau (The Secret of the Templars), Droemer Knaur (Hamburg Rain 2084), Carlsen (The School of Magical Animals), die britische Bildungsplattform The Flitwits sowie der belgische Comic-Verlag Le Lombard (Klaw) waren bereits mit ihren Projekten erfolgreich und werden im Rahmen des gamescom license day ihre Titel mit Games–Potenzial präsentieren. Thematisch spannt sich der Bogen von der Geschichte der Tempelritter zu einer Dystopie über Hamburg im Jahr 2084 und einer Graphic Novel im Manga-Stil bis hin zu fantasievollen Lernangeboten für Kinder.

Gerolsteiner offizieller Erfrischungspartner der gamescom

Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage und dann startet mit der gamescom (offen für alle vom 18. bis 21. August) das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele in Köln. Die Vorzeichen könnten besser nicht sein: 850 Aussteller aus 53 Ländern werden ihre Neuheiten auf insgesamt 193.000 Quadratmetern präsentieren. Zusammen mit dem umfassenden Rahmenprogramm auf dem Gelände und in der Kölner Innenstadt dürfen Fach- und Privatbesucher ein 360-Grad-Eventerlebnis erwarten. Und auch die aktuellen Wetterprognosen können sich sehen lassen: leicht bewölkt und sonnig bei 25 Grad. Da tut eine Erfrischung sicher gut. Für die Besucher gibt es in diesem Zusammenhang jetzt noch eine tolle Nachricht: Gerolsteiner ist offizieller Sponsor der gamescom und wird während der Wartezeiten an den Eingängen kostenfrei für gesunde Erfrischung sorgen.
* solange der Vorrat reicht

Blizzard Entertainment auf der gamescom 2016 + Animierter Kurzfilm angekündigt: „Die letzte Bastion“

Vom 17. bis zum 21. August findet dieses Jahr wieder die weltweit größte Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung in Köln statt und Blizzard Entertainment wird dort so stark wie nie zuvor vertreten sein!

Am Dienstag, den 16. August um 18:30 Uhr MESZ veröffentlicht Blizzard ein exklusives Video mit einer Vorschau der Aktivitäten auf der gamescom 2016, mitsamt neuen, bisher noch nicht gezeigten Spielinhalten. Wenn es soweit ist, kann man sich das das Video auf http://gamescom.blizzard.com ansehen.

Besucher des Blizzard-Stands auf der gamescom in Halle 7 der Koelnmesse haben die Möglichkeit Overwatch, World of Warcraft, Heroes of the Storm, Hearthstone, Diablo, und StarCraft auf mehr als 500 Gaming-PCs anzuspielen. Zusätzlich wird es auf der Blizzard-Bühne epische Unterhaltung und ein paar Überraschungen geben.

Overwatch

Die Weltpremiere des neuen animierten Overwatch-Kurzfilms, „Die letzte Bastion“ wird am 18. August um 18:00 MESZ auf der Bühne stattfinden und gleichzeitig auch via Livestream auf unserer gamescom-Website übertragen.

Das Overwatch-Turnier Atlantic Showdown wird vom 20. bis 21. August in der ESL Arena in Halle 9 ausgetragen. Dort werden sich die vier besten Teams aus Nordamerika und Europa miteinander messen und um ein Preisgeld von insgesamt 100.000 US-Dollar kämpfen.

World of Warcraft

Vom 18. bis 21. August wird mit dem Legion Café – im Herzen von Köln – die Teufelshammer zum Leben erweckt, um die anstehende Veröffentlichung der neuesten Erweiterung von World of Warcraft gebührend zu feiern (zusätzliche Infos findet ihr in diesem Blog-Post).

Besucher des Blizzard-Stands können die neue Dämonenjäger-Klasse vor der offiziellen Veröffentlichung von World of Warcraft: Legion am 30. August ausprobieren.

Zwei der weltbesten Gilden in World of Warcraft werden sich live auf der Blizzard-Bühne Wettrennen in Herausforderungsdungeons liefern.

Heroes of the Storm

Brawlmania wird euch die ganze gamescom über mit epischen Showdowns auf der Blizzard-Bühne versorgen, denn sechs aus Community-Größen und Profispielern zusammengestellte Teams werden in themenbasierten Showmatches gegeneinander antreten (zusätzliche Infos finden Sie in diesem Blog-Post).

Das Heroes of the Storm-Turnier Europe Fall Regional wird vom 17. bis zum 19. August in der ESL Arena ausgetragen. Das siegreiche Team gewinnt eine Teilnahme bei der Fall Championship auf der BlizzCon, wo es dann um ein Preisgeld von insgesamt 1.000.000 US-Dollar gehen wird.

Hearthstone

Professionelle Kartenklopper und bekannte Community-Größen werden auf der Blizzard-Bühne in aufregenden Hearthstone-Showmatches gegeneinander antreten.

Diablo

Zur Feier des 20. Geburtstags von Diablo können Besucher des Blizzard-Stands alle drei Diablo-Spiele spielen.

Ein 3D-Artist vom Diablo-Entwicklungsteam wird live auf der Blizzard-Bühne neue Kunstwerke kreieren.

StarCraft

Professionelle StarCraft II-Spieler werden sich auf der Blizzard-Bühne nervenaufreibende Showmatches liefern.

Und vieles mehr…

Neben den oben genannten Aktivitäten finden natürlich auch unsere berühmten Tanz- und Kostümwettberbe, Autogrammstunden, Quiz sowie Gewinnspiele statt. Aber das ist noch längst nicht alles, denn unter anderem wird es am Freitag, den 19. August und Samstag, den 20. August jeweils um 18:00 zwei Auftritte des Orchesters von Video Games Live auf unserer Bühne geben! Besucher der gamescom können darüber hinaus in unserem Blizzard-Shop in Halle 5 vorbeischauen und exklusive lizenzierte Bekleidungsartikel oder Sammelstücke erstehen, darunter auch einige Neuerscheinungen.

Tägliche Livestreams und Zusammenfassungen

Wer es dieses Jahr nicht zur gamescom schafft, kann trotzdem mithilfe des täglichen Livestreams bei den Aktivitäten auf der Bühne auf http://gamescom.blizzard.com dabei sein. Bekannte Streamer werden ebenfalls live vom Blizzard-Stand übertragen. Ihre Streams sowie die täglichen Videozusammenfassungen (jeden Abend um 21:00 MESZ) sind ebenso auf der gamescom-Website finden. Dort gibt es außerdem alle Informationen zum Bühnenprogramm, eine Social Wall und vieles mehr.

In Kürze werden weitere Details über Blizzard auf der gamescom bekanntgeben!

UBISOFT GIBT DEN STARTSCHUSS ZUR GAMESCOM MIT EINEM KOSTENLOSEN DIGITALEN PC-SPIEL: RAYMAN ORIGINS

  Wie bereits auf der diesjährigen E3 angekündigt, verschenkt der Ubisoft Club jeden Monat bis zum Ende des Jahres ein digitales Ubisoft-PC-Spiel, das für seine Qualität, Innovation und Kreativität ausgezeichnet wurde.
 
Das kostenlose Spiel dieses Monats ist Rayman Origins, der 2011 veröffentlichte symbolische 2D-Plattformer-Titel, der die Herzen von Millionen von Fans für sich gewonnen hat. Rayman Origins wird ab Mittwoch, dem 17. August 2016 verfügbar sein.
 
Was wäre ein Ubisoft-Jubiläum ohne Rayman? Der 1995 von Michel Ancel erschaffene Rayman ist einer der einzigen Plattformer-Charaktere, der während der Ära der 32-bit-Spiele entstand und noch heute ein beliebter Charakter ist. Rayman 1 wurde auf dem Atari Jaguar veröffentlicht und ist das Ubisoft-Spiel, welches auf den meisten verschiedenen Plattformen, von Konsolen angefangen bis hin zu Mobilplattformen, erschienen ist.
Rayman wurde ohne Arme und Beine entworfen. Die Programmierer entfernten seine Gliedmaßen, um ihm mehr Geschwindigkeit und Dynamik zu verleihen. Außerdem konnte das Team auf diese Weise ganz besondere Kräfte wie die Wurffaust, den Haarpropeller und die Autoschuhe für ihren Helden erfinden.
Als Plattformer enthält Rayman einige einzigartige Eigenschaften: Das Spieltempo enthält intensive Plattformer-Momente, die das Element des Springens perfekt einbinden. Darüber hinaus vermischt das Spiel psychedelische Welten und Slapstick-Humor mit liebenswürdigen Charakteren.
 

Die Jubiläumsaktion des Ubisoft Clubs zum 30-jährigen Bestehen von Ubisoft läuft noch bis zum Ende des Jahres. Die ausgewählten Spiele werden jeden Monat enthüllt und Mitgliedern des Ubisoft Clubs in einem Zeitraum von 30 Tagen kostenlos zur Verfügung gestellt.
 
Informationen zu dieser, sowie weiteren Aktionen finden Sie unter:
https://club.ubi.com/#!/de-DE/

Mobile Gaming auf der gamescom stärker denn je vertreten

Die gamescom, 17. bis 21. August 2016, ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele. Mehr als 800 Aussteller aus rund 50 Ländern werden Mitte August in den Kölner Messehallen erwartet. Grundlage dieser beeindruckenden Daten ist das vielfältige Angebot des 360-Grad-Events: Für alle Plattformen − von Konsole über PC bis hin zu Smartphone und Tablets − gibt es die spannendsten neuen Spiele zu sehen. Besonders stark ist die Entwicklung der Anbieter aus dem Bereich Mobile Gaming: Mehr als 100 Unternehmen (+20 Prozent im Vergleich zum Endstand 2015), darunter Entwickler für und Anbieter von Smartphones und Tablet Computern sowie Handhelds, werden die gamescom 2016 als Plattform für ihre Produkte nutzen. Das Thema Mobile Gaming wird in der gesamten business und entertainment area an zahlreichen Ausstellerständen präsentiert, so dass interessierte Spielefans die neuesten Spiele und Entwicklungen des Mobile Gaming live anspielen können.

Erstmals ist Amazon auf der gamescom vertreten. Der Versandhändler ist auf 400 Quadratmetern in der Halle 8 präsent − Amazon App-Shop inklusive. Mit täglich wechselnden Thementagen setzt Amazon insbesondere auf die Förderung unabhängiger, junger Entwickler und aufstrebender Talente der Tech-Branche. Weitere Anbieter aus dem Bereich Mobile Gaming sind u.a. Aeria Games GmbH, ALTERNATE GmbH, Bigpoint GmbH, expert AG, Google Inc. / YouTube, LLC, Kalypso Media Group GmbH, Samsung Electronics GmbH, Wooga GmbH und viele mehr.

UBISOFT GIBT LINEUP FÜR DIE GAMESCOM 2016 BEKANNT

Ubisoft® gab heute bekannt, dass For Honor™,Steep™, die beiden Virtual Reality Titel Eagle Flight™ und Star Trek™ Bridge Crew sowie weitere Titel auf der Gamescom für die Besucher anspielbar sein werden. Die Gamescom ist das weltweit größte Consumer-Event der Videospielindustrie und findet in diesem Jahr vom 17. bis 21. August in Köln statt. Die Besucher der Messe werden zudem die Chance bekommen, Demos von South Park™: Die rektakuläre Zerreißprobe, Tom Clancy’s Ghos t Recon® Wildlands und WATCH_DOGS® 2 zu erleben.

Der Gamescom-Trailer kann (inkl. Embedded-Code) unter folgendem Link gefunden werden: https://www.youtube.com/watch?v=h-XfD1rCuC4

Zusätzlich zu den Spielen steht ein aufregendes Bühnenprogramm auf dem Plan, das sich über die ganze Woche am Ubisoft-Stand (Halle 6.1, Stand B021) verteilt. Inbegriffen sind weltexklusive Einblicke in Behind-the-Scenes Material zum kommenden Assassin’s Creed-Film. Das weltexklusive Video wird am Donnerstag, den 18. August um 13:30 Uhr auf der Bühne vorgestellt und zeigt einen der unvergesslichsten Gameplay-Momente, den die Assassin’s Creed-Spielereihe zu bieten hat. Zudem haben Besucher die einmalige Chance, zwei der original Filmkostüme, die am Ubisoft-Stand ausgestellt sind, für Fotoaufnahmen zu nutzen.  Weitere Elemente der Bühnenshow sind Just Dance® Vorführungen, exklusive Präsentationen sowie Neuigkeiten, Demos und Giveaways zu ausgewählten Ubisoft-Titeln. Just Dance 2017 wird zudem im Friends & Family Bereich der Messe in Halle 10.2, Standnummer A050, anspielbar sein.

Ubisoft lädt 15 Mitglieder des Ubisoft-Clubs, die als europäische Star Player auserkoren wurden, zu einer einmaligen VIP-Erfahrung auf der Gamescom ein. Die Star Player können das volle Ubisoft-Erlebnis genießen, zudem können sie Mitglieder aus dem Entwicklerteam treffen sowie exklusive Spieleinhalte testen. In der Konsumentenhalle wird Ubisoft 350 seiner passioniertesten Fans aus Deutschland in die Ubisoft-Lounge einladen und ihnen Zugriff auf anspielbare Demos gewähren. Der Ubisoft-Club bietet zudem Masterclasses an, die für alle Gamescom-Besucher geöffnet sein werden. Im Anschluss folgt eine Autogrammstunde, in der die Besucher Poster signieren lassen können.

Im Rahmen des 30-jährigen Firmenjubiläums bietet der Ubisoft-Club ein klassisches, digitales Ubisoft PC-Spiel gratis an. Das Spiel wird eine Woche vor dem Start der Gamescom bekannt gegeben und wird ab dem 17. August für 30 Tage verfügbar sein. Für mehr Informationen bezüglich des Masterclass-Kalenders und andere Ubisoft-Club Aktivitäten, besuchen Sie bitte www.ubisoftlounge.com.

„Die Gamescom ist ein wichtiger Termin für die Industrie und für unsere Teams“, sagte Alain Corre, EMEA Executive Director. „Die Messe gibt uns die Chance, unsere Spiele von tausenden begeisterten Spielern testen zu lassen und direktes Feedback zu erhalten, um die Spiele zu verbessern. Zudem kann Ubisoft hier Innovationen präsentieren, welche die Industrie in Bezug auf Gameplay, Technologie und Vielfalt einzigartiger Erlebnisse vorantreiben. Gestärkt durch diese hohe Vielfalt, zeigt Ubisoft einige seiner mit Spannung erwarteten Spiele auf der Gamescom, von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe bis hin zu WATCH_DOGS 2.“

Für mehr Information über den Messeauftritt von Ubisoft auf der Gamescom, besuchen Sie bitte www.ubisoft.com, www.youtube.com/ubisoft und www.blog.ubi.com.

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen und verschärfte Kostümbestimmungen auf der gamescom 2016

Aufgrund der schrecklichen Ereignisse in den vergangenen Wochen werden die Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen auf der gamescom 2016 angepasst. Die Maßnahmen gelten für alle Teilnehmer der gamescom: Aussteller, Besucher und Medienvertreter. „Als Messegesellschaft und Veranstalter der gamescom ist es unser Anspruch, die Rahmenbedingungen für die Messeteilnehmer bestmöglich zu gestalten und den Bedürfnissen unserer Gäste gerecht zu werden. In diesen Tagen ist das Bedürfnis nach Sicherheit bei allen Beteiligten ein großes Thema. Unser Ziel ist es, diesem Wunsch durch die Anpassung der Sicherheitsmaßnahmen gerecht zu werden und gleichzeitig die gamescom in all ihren Facetten so wenig wie möglich einzuschränken. Wir hoffen auf das Verständnis und die Unterstützung aller gamesom Teilnehmer, damit die gamescom auch 2016 ein erfolgreiches 360 Grad Event voller Entertainment und ein tolles gemeinsames Erlebnis für alle Teilnehmer wird“, sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

Konkret bedeuten die verstärkten Sicherheitsmaßnahmen und verschärften Kostümbestimmungen folgendes:

Besucher sollten Taschen und Rucksäcke sowie Gegenstände aller Art, die nicht zwingend für den Besuch der gamescom benötigt werden, zu Hause lassen, um die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten. Denn: An den Eingängen werden noch vor Betreten des Messegeländes Kontrollmaßnahmen, inkl. Taschenkontrollen, durchgeführt. Die Kontrollen sind variabel angelegt und richten sich nach kurzfristigen Rücksprachen mit den Sicherheitsbehörden. Die Besucher müssen sich daher auf längere Wartezeiten einstellen. Der Veranstalter bittet darum, diese Kontrollmaßnahmen dadurch zu unterstützen, kein oder nur wenig Messegepäck mitzubringen. Die Sicherheitskontrollen starten ab 07:00 Uhr. Diese Maßnahmen gelten bereits zur GDC Europe ab dem 15. August. Auch hier werden vor dem Einlass zur GDC Europe am Congress-Centrum Ost Kontrollen durchgeführt.

Für Cosplayer gelten zur diesjährigen gamescom verschärfte Kostümbestimmungen. Grundsätzlich sind Cosplayer weiterhin auf der gamescom willkommen. Jedoch sind alle Nachbildungen von Waffen oder waffenähnliche Elemente in den Kostümen auf der gamescom 2016 nicht zugelassen. Zudem bittet der Veranstalter, auch in der Stadt auf das Tragen von Nachbildungen von Waffen oder waffenähnlichen Gegenständen mit Rücksicht auf die Bewohner und Besucher der Stadt Köln zu verzichten.    

Hintergrund dieser Verschärfung der Kostümbestimmungen ist es, insbesondere Kinder und Familien sowie andere Besucher der gamescom, aber auch Bewohner und Gäste der Stadt Köln, durch täuschend echte Kostüme, die teilweise auch Nachbildungen von Waffen und/oder waffenähnlichen Gegenstande beinhalten, nicht zu verängstigen. Sämtliche Nachbildungen von Waffen oder waffenähnliche Bestandteile von Kostümen − unabhängig von Material und Größe − werden den Besuchern vor Eintritt in das Gelände abgenommen.

Ausstellende Unternehmen, die so genannte Walking Acts und Aktionen planen, bei denen Nachbildungen von Waffen oder waffenähnliche Gegenstände getragen werden oder diese beinhalten, müssen diese vorher beim Veranstalter anmelden. Nachbildungen von Waffen oder waffenähnliche Gegenstände werden vorab gekennzeichnet und dürfen ab dem Zeitpunkt der Kennzeichnung das Messegelände nicht mehr verlassen und müssen während der Messelaufzeit an den Ausstellerständen verwahrt werden. Der Walking Act darf die Kostümierung erst nach Kennzeichnung und damit entsprechend in den Messehallen vornehmen.

Die Anmeldung kann vom 8. bis 15. August 2016 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr, am 16. August in der Zeit von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr, im SEC Einsatzleiter-Büro (Eingang Nord) erfolgen. Nicht angemeldete Aktionen und nicht gekennzeichnete Nachbildungen von Waffen/ waffenähnlichen Gegenständen werden seitens des Veranstalters aus dem Verkehr gezogen.

Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft

Früher als je zuvor: Noch nie waren die Tageskarten für Privatbesucher so früh ausverkauft. Gut drei Wochen vor Beginn des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele (offen für alle vom 18. bis 21. August) sind keine Tageskarten mehr im Online- Ticket-Shop für Privatbesucher erhältlich. Wer die gamescom 2016 aber dennoch live erleben möchte, kann vor Ort an den Tageskassen Nachmittagstickets erwerben. Der Verkauf und Einlass startet ab ca. 14:00 Uhr. Wartezeiten sind einzuplanen, da der Zugang auf das Gelände von den Austritten der Besucher abhängt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die ersten Besucher die Messehallen gegen Mittag verlassen. Die Chancen auf Einlass stehen also günstig und steigen ab ca. 14:00 Uhr. Für ein optimales Einlassmanagement und um die Wartezeiten an den Verkaufsstellen der Nachmittagstickets so gering wie möglich zu halten, werden Inhaber eines gültigen Tagestickets gebeten, den Eingang Halle 11 zu nutzen und die Beschilderung zu beachten. Apropos gültiges Tagesticket: Eine Chance auf ein − im Online-Ticket-Shop der gamescom bereits ausverkauftes − Privatbesucher-Tagesticket könnten Interessierte noch bei Saturn haben: es sind noch wenige Resttickets in ausgewählten Filialen verfügbar.

Exklusiv für Familien gibt es ein reserviertes Ticketkontingent. Für die Publikumstage Donnerstag, Freitag und Sonntag sind noch Familientickets verfügbar. Allerdings ist die Nachfrage groß, daher gilt auch hier: nur ‚first come − first serve‘.

Für Fachbesucher gilt: Tickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind ebenso wie die 3-Tage Karte weiterhin im Online-Shop und an der Tageskasse erhältlich.

gamescom 2016: das (Rahmen-)Programm

Vom 18. bis 21.August, wenn die gamescom auch Privatbesuchern die Tore öffnet, kommen Spielefans aus aller Welt erneut auf ihre Kosten. Hunderte Premieren und Blockbuster-Titel für Konsole und PC sowie neue Online- und Mobile-Games: auch in diesem Jahr gibt es auf der gamescom die spannendsten Games, viele zum ersten Mal für Privatbesucher spielbar. Und damit nicht genug, denn auch abseits der spektakulären Spielepräsentationen der über 800 Aussteller hat die gamescom Einiges zu bieten: Es ist die Kombination aus Neuheiten-Show und Rahmenprogramm, die die gamescom zu einem Event-Erlebnis macht. 

Ausgewählte Rahmenprogrammpunkte im Überblick:

Halle 5.1 (und 10.2):
In den Hallen 5.1 und 10.2 gibt es zahlreiche Indoor-Events zum Mitmachen und Zuschauen. Unter anderem sorgen Lasergame, Paintball oder die RC DRIFT GAMES für gute Unterhaltung. Außerdem ist in Halle 10.2 ein großer food court zu finden.

Halle 5.2:
In der Halle 5.2 kommen Spielefans im wahrsten Sinne des Wortes auf ihre Kosten, denn hier findet die fanshop arena ihren Platz und bietet alles, was das Fan-Herz höherschlagen lässt. Tausende Artikel aus der Computer- und Videospielindustrie warten hier auf ihre neuen Besitzer. Mehr als 75 Unternehmen werden in der Halle 5.2 ausstellen.

Halle 10.1:
Ihren Ursprung hat sie auf der gamescom und damit ist sie fester und vor allem erfolgreicher Bestandteil der entertainment area: der INDIE ARENA BOOTH. Die Organisatoren des Gemeinschaftsstands für Indie-Entwickler wurde bereits mit mehreren Preisen, unter anderem mit dem Deutschen Entwicklerpreis für die Beste Marketing-Kampagne und dem Deutschen Computerspielpreis, ausgezeichnet. In der Halle 10.1 dürfen sich Spielefans auch 2016 auf viele neue Indie-Games zum Ausprobieren freuen.

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr ist auch die social media stage powered by BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) wieder in der Halle 10.1 zu finden. Neu in diesem Jahr: YouTube streamt als Kooperationspartner alle Inhalte von der social media stage live.
Wer selbst nicht vor Ort ist, kann alle Auftritte und Verleihungen live auf dem offiziellen gamescom-Channel ‚mygamescom‘ verfolgen. Von Bands über Let’s plays bis hin zur Verleihung des gamescom awards am Freitag, 19. August, 18:00 Uhr, und der Bekanntgabe der Gewinner des cosplay contests by Defcon Unlimited am 21. August: hier ist ein abwechslungsreiches Programm garantiert.

Auch das cosplay village findet in der Halle 10.1 seinen Platz. Es ist einer der Publikumslieblinge und Treffpunkt für viele Spielefans, die dank aufwendiger Kostümierungen ihren Helden aus den Computerspielen teilweise zum Verwechseln ähnlich sehen. Auf der Cosplay-Bühne dürfen sich die Besucher auf zahlreiche Showacts freuen.

Halle 10.2:
Den gamescom campus finden Interessierte in der Halle 10.2. Außer spannenden Vorträgen und Shows in der speakers' corner ist hier auch das Jugendforum NRW mit Informationen rund um Themen wie Jugendschutz, Medienkompetenz und Games präsent. Wer sich über berufliche Chancen in der Computer- und Videospielindustrie sowie in thematisch verwandten Branchen informieren möchte, ist bei der Dialogplattform jobs & karriere genau richtig.

Ebenfalls Teil der Halle 10.2 ist family & friends – ein Bereich, der im vergangenen Jahr Premiere auf der gamescom feierte. family & friends ist speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet. Hier erhalten interessierte Besucher die Möglichkeit, die gamescom innerhalb der entertainment area in einem familiengerechten Umfeld zu erleben. family & friends präsentiert sich bunt und gemütlich und sorgt mit zahlreichen Lounge- und Cateringstationen für eine angenehme Atmosphäre und einen entspannten Aufenthalt. Wichtiger Bestandteil sind die kindgerechten Spielstationen und Events zum gemeinsamen Zuschauen oder Mitmachen. Neben HEADIS, also Tischtennis mit dem Kopf, retro gaming, einem Skate-Workshop sowie einem Foto-Bulli gibt es hier auch den juniors club. Unter anderem, werden Activision, Crytek, Electronic Arts, Fender Musical Instruments und UBISOFT als Aussteller im Bereich family & friends vertreten sein. Ein reserviertes Familienticket-Kontingent ermöglicht es Familien über ihren Besuch der gamescom spontan zu entscheiden (begrenztes Kontingent: bitte aktuelle Tickethinweise beachten).

P8:
Und auch unter freiem Himmel ist auf der gamescom 2016 einiges geboten: Die Außenfläche hinter der Halle 8, P8, nutzt der gamescom-Partner Red Bull unter anderem für die Red Bull F-Fighters FMX Show, bei der zwei Mal täglich spektakuläre Stunts gezeigt werden. Außerdem findet auf dem P8 der offizielle COS Cup (Deutsche Meisterschaft im Skateboarden) statt. Musik und Chillout-Atmosphäre bietet der gamescom beach by bigFM.