Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Die deutsche Schauspielerin Anne-Sophie Briest stand schon mit sechs Jahren für einen Kinderfilm, damals noch in der DDR, vor der Kamera. Ihren großen Durchbruch schaffte sie 1994 mit dem Fernsehfilm „Natalie – Endstation Babystrich“. Seit dem ist sie regelmäßig in Fernsehserien und -filmen zu sehen und spielt auch in Kinofilmen wie „Keinohrhasen“, „Kokowääh“ oder „Kein Entkommen“ mit. Im Jahr 2008 eröffnete Briest die „be smart academy“, eine bilinguale Vorschule mit staatlicher Unterstützung. Zusammen mit dem MVG verlag hat Anne-Sophie Briest einen Familienplaner für die Jahre 2017/2018 veröffentlicht.


Moderne Mütter sitzen nicht den ganzen Tag zu Hause. Moderne Mütter sind unterwegs. Damit sie dennoch alle Termine ihrer Familie im Auge behalten können, gibt es nun den smart family planer. Der smart family planer bietet nicht nur ein ausführliches Kalendarium mit einer gut strukturierten Wochenansicht und genügend Platz für Termine der einzelnen Familienmitglieder, sondern sieht auch noch stylisch aus! Bequem kann er in jeder Tasche transportiert werden und gibt auch noch Infos über Ernährung, Erziehung und entspannende Ich-Zeiten. Damit die Mama von heute nicht nur ihren Liebsten, sondern auch sich selbst Gutes tut.


Der „Smart Family Planer“ von Anne-Sophie Briest ist perfekt gelungen, schaut gut aus und bietet jede Menge Platz für Termine der ganzen Familie und hat zudem viele interessante Extras und Tipps an Bord, von der richtigen Ernährung bis hin zu Vorschlägen zur Entspannung. Sehr hilfreich das Ganze. Und sicher auch eine nette Geschenkidee für befreundete Familien.


Softcover / MVG Verlag / 160 Seiten / € 9,99