Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Das Computerspiel „The Elder Scrolls“ erschien erstmals 1994. Bis heute sind dreizehn Spiele der Serie veröffentlicht worden. In den Jahren 2010 und 2012 erschienen die Romane „The Elder Scrolls: Die Höllenstadt“ und „The Elder Scrolls: Der Seelenlord“ von Greg Keyes bei Panini. Beide Bücher wurden nun neu aufgelegt.


Die Höllenstadt / Der Seelenlord


Vier Jahrzehnte nach der Oblivion-Krise wird Tamriel von einer tödlichen Bedrohung heimgesucht: Der fliegenden Stadt Umbriel! In ihrem düsteren Schatten sterben Menschen, nur um sich dann wieder als Untote zu erheben. 

Jeweils 

Hardcover / Panini / 288 Seiten / € 19.-

Derzeit ist ja „The Elder Scrolls: Online“ mit seinen vielen Erweiterungen ziemlich angesagt. Wer ein wenig tiefer in die unglaublich spannende Geschichte um Tamriel eintauchen möchte, kommt mit den beiden Romanen „Die Höllenstadt“ und „Der Seelenlord“ auf seine oder ihre Kosten. Die aufregende Story ist brillant geschrieben und fesselt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite, besser geht es eigentlich nicht. Klare Kauf- und Leseempfehlung.