Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Bislang galt die berühmte Gletschermumie „Ötzi“ als ältester Fund eines Menschen mit Tattoos, gleich 61 an der Zahl waren an ihm zu finden. Doch in diesem Jahr wurde bekannt, dass eine ägyptische Mumie mit Tätowierungen auf ein Alter von 5351 Jahre datiert wurde. So oder so, die Körperkunst ist seit Jahrtausenden beliebt. Im Riva Verlag ist das Buch „Tattoo Art – Die schönsten Tattoos und ihre Künstler erschienen. Das Buch stammt von Charly Castro und Francesco Cicero. Charly Castro wuchs in Dortmund auf und ist Lifestyle-Fotograf. Er arbeitete bereits mit zahlreichen international bekannten Tattoo-Models zusammen und ist Betreiber der Facebook-Seite We love Tattoos. Darüber hinaus ist er akkreditierter Fotograf im Fürstentum Monaco und hatte bereits eigene Ausstellungen in Frankfurt und Monte Carlo. Francesco Cicero ist Tattoomodel und Modelscout. Durch seine Arbeit ist er in der Tattooszene bestens vernetzt und selbst Betreiber der Plattform TattooModels.com. Er lebt in Duisburg. 


Ein Lookbook der besonderen Art!
Dieses Buch stellt die spektakulärsten Motive von mehr als 70 angesehenen Künstlern zusammen. Zu finden sind nicht nur klassisches Black&Grey, ausdrucksstarke Realistic-Motive und einzigartige Aquarellarbeiten, sondern auch
zahlreiche andere Styles dieses faszinierenden Handwerks.


Ob man sich einfach nur schöne Motive ansieht oder selbst eine Inspiration für ein eigenes Tattoo such, hier wird man fündig. Bei zwei, drei Bildern frage ich mich zwar, wie sie es ins Buch geschafft haben, alle anderen aber sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern flößen auch immensen Respekt vor den Künstlern, die diese Tattoos gestochen haben, ein. Auch eine ideale Geschenkidee für jeden Freund dieser Körperkunst. Klare Kaufempfehlung.

Hardcover / Riva Verlag / 160 Seiten / € 16,99