Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Kaum zu glauben, von „Superman“ sind 1000 Ausgaben erschienen. Das muss natürlich gebührend gefeiert werden und so wurde die Ausgabe „Superman Special – Action Comics 1000“ veröffentlicht, und die hat es in sich. Als Autoren fungierten Dan Jurgens, Peter J. Tomasi, Marv Wolfman, Geoff Johns, Richard Donner, Scott Snyder, Tom King, Louise Simonson, Paul Dini, Brad Meltzer und Max Landis, als Zeichner waren Dan Jurgens, Patrick Gleason, Curt Swan, Olivier Coipel, Rafael Albuquerque, Clay Mann, Jerry Ordway, José Luis Garcia-López, John Cassaday und Francis Manapul beteiligt.


1000 US-Ausgaben Action Comics – 1000-mal Abenteuer mit dem Mann aus Stahl! Ein gigantischer Meilenstein der Superman-Historie, der nur mit einer stählernen Sonderausgabe gebührend gefeiert werden kann. In diesem Special erzählen einige der größten Superman-Autoren und -Künstler der Vergangenheit und der Gegenwart neue Storys mit dem Mann von Morgen!

Als ich meinen ersten Comic gelesen habe, war das „Superman/Batman“, damals noch aus dem Ehapa Verlag. Schnell war ich ein echter Fan der Hefte, dazu kamen Taschenbücher, Sonderbände und so weiter. Aber das mittlerweile 1000 Ausgaben von Action Comics, wo Supie seinen ersten Auftritt hatte, erschienen sind, ist schon eine Hausnummer, die ihm keiner so schnell nachmachen wird. Die Sonderausgabe enthält Geschichten von verschiedenen Autoren und Zeichner, die nicht nur spannende Unterhaltung bieten, sondern auch einen Querschnitt der verschiedenen Stile. Eine gelungene Würdigung des Stählernen.

Heft / Panini Comics / 100 Seiten / € 6,99