Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Man mag es kaum glauben, es gibt eine riesige Comicwelt außerhalb von Marvel und DC. Und die bringt immer wieder neues heraus. Dazu gehörte im vergangenen Monat „Rogues!“. Der erste Band trägt den schrägen Titel „Der Fluch des Huhns“. Die Story stammt von El Torres, als Zeichner fungierten Juan Jose Ryp, Diego Galindo und Miguel Genlot. Erschienen ist der Band bei Panini Comics.


Hier überleben nur die Krassen und niemand ist krasser als Bram und seine Begleiterin Wiesel. Sie leben im Untergrund, stehlen, vögeln, feiern und prügeln sich - und trotzdem sind sie die Helden – es muss so sein, sie tragen schließlich Umhänge.

Es ist immer wieder schön, wenn ein neuer Comic auftaucht und gleich so richtig reinhaut. Das trifft auf jeden Fall auf den ersten Band von „Rogues!“ zu. Krassere Helden gab es bislang selten in der Comic-Welt. Dazu eine bunte Mischung aus blutiger Action, bösem Humor und Sex, was will man mehr? Kann ich euch sagen, viel mehr Bände von „Rogues!“. Total klasse. Auf der Webseite von Panini findet ihr auch eine Leseprobe, unbedingt reinschauen.

Softcover / Panini Comics / 148 Seiten / € 17.-