Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 



Die Figur Spider-Man wurde von Stan Lee und Steve Ditko geschaffen. Seinen ersten Auftritt hatte er in dem Heft Amazing Fantasy im Jahr 1962. Bis heute gehört er zu den beliebtesten Helden im Marvel-Universum. Im Laufe der Jahrzehnte gab es die verschiedensten Comic-Serien, mal düsterer, mal lustiger. Mit „Peter Parker: Der spektakuläre Spider-Man“ hat Panini nun eine Serie als Sammelband veröffentlicht, die sich sowohl an Neuleser als auch an eingefleischte Spidey-Fans richtet.

Tolle, actiongeladene Spidey-Unterhaltung für Fans und Neuleser: Spider- Mans Schwester Teresa kommt einer Verschwörung innerhalb von SHIELD auf die Schliche. Peter Parker gerät deshalb ins Visier der Behörden, während er als Spidey u. a. mit dem Kingpin und dem Geier tanzen muss! Unterstützt wird er von Ant-Man, der Fackel und sogar J. Jonah Jameson ...

„Peter Parker: Der spektakuläre Spider-Man“ ist eine geniale Serie, die sich vorzüglich für Neueinsteiger eignet. Aber mir als altem Hasen hat sie ebenso viel Spaß gemacht. Tolle Geschichten, mit dem Geier mein Lieblingsbösewicht aus den Comics und wunderbare Zeichnungen, was will man mehr? Als Autor fungierte Chip Zdarsky, die beeindruckenden Bilder kommen von Adam Kubert, Michael Walsh und Juan Frigeri.

Softcover / Panini Comics / 252 Seiten / € 26.-