Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Es stand wohl schon jeder zumindest einmal vor dem Problem, einen unangenehmen Brief verfassen zu müssen und die Formulierungen kommen einfach nicht in den Sinn. Das Buch „P.S.: Der Blitz soll Sie beim Scheißen treffen!“ von den beiden Autoren David Gromer und Erik Haffner aus dem Ullstein Buchverlag soll da Abhilfe schaffen.


Wie beschwere ich mich am eindrücklichsten beim Vermieter, der meine überteuerte Bruchbude nicht renovieren will? Wie mache ich Kollegen klar, dass der Kühlschrank einer Teeküche kein Biotop ist? In dieser politisch herrlich unkorrekten Sammlung liefern die Comedy-Autoren Erik Haffner und David Gromer Anregungen und Vorlagen für alle Arten von Beschwerdemails, Absage-Nachrichten und Kündigungsbriefen. Schon beim Lesen werden Sie merken, wie es Ihnen plötzlich viel bessergeht …


„P.S.: Der Blitz soll Sie beim Scheißen treffen!“ ist ein herrliches Buch, bei dem man aus dem Lachen nicht mehr herauskommt. Und man wünscht sich beim Lesen unweigerlich, so manchen dieser Briefe tatsächlich mal abgeschickt zu haben. Es kennt wohl jeder Leute, die das eine oder andere Schreiben verdient gehabt hätten. Und so manche Idee für nette Formulierungen bekommt man trotzdem. Klasse.


Taschenbuch / Ullstein Buchverlag / 272 Seiten / € 9,99