Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Die Geländewagen der G-Klasse von Mercedes Benz sind schon ein Phänomen. Nicht nur gehören sie zu den besten Geländewagen weltweit, sondern werden auch seit 1979 mit nahezu unverändertem Look gebaut, technisch hat sich im Laufe der Jahre freilich einiges getan. Und wer der Meinung ist, der Spruch "er läuft und läuft und läuft" trifft nur auf einen VW Käfer zu, der hat noch nicht von "Otto" gehört, einer G-Klasse, die in 26 Jahren fast 900.000 Kilometer gelaufen ist. Das Buch "Otto" aus dem Riva-Verlag schildert diese Reise.

 

26 Jahre lang dauerte die Weltreise, zu der Gunther Holtorf 1989 mit seiner Mercedes G-Klasse "Otto" aufbrach. Gemeinsam mit seiner Frau Christine durchquerten sie 215 Länder und schrieben eine beinahe unglaubliche Geschichte von Abenteuer, Liebe und Freiheit.

Die beeindruckende, 26 Jahre andauernde Reise durch 215 Ländern zeigt das Buch "Otto" in sehenswerten Bildern, die jedoch mit deutlich zu wenig Text daherkommen. Was müssen die beiden mit ihrem Auto in der Zeit alles erlebt haben, der Leser kann es leider nur erahnen, denn außer vielen herrlichen Fotos von einem Ausnahmeauto in unzähligen Schauplätzen gibt es nur sehr spärliche Informationen. Trotzdem ein sehenswerter Bildband und sicher eine nette Geschenkidee für alle Freunde von Geländewagen. Als kleines Extra gibt es eine Weltkarte mit der Tour von Otto.

 

Hardcover / Riva Verlag / 208 Seiten / ISBN 978-3-86883-778-0 / € 29,99