Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Seit 2003, in Deutschland seit 2006, wird die amerikanische Comic-Reihe „The Walking Dead“ veröffentlicht. Bei uns werden die Comichefte in Sammelbänden zusammengefasst und erscheinen als Hardcover-Ausgaben im Cross-Cult-Verlag. Bislang sind 28 Bände erschienen. Seit seinem Erscheinen ist Negan eine der interessantesten Figuren im TWD-Universum. Bewaffnet mit einem mit Stacheldraht umwickelten Baseballschläger namens Lucille fiel ihm nicht nur Glenn zum Opfer, auch bei seinen eigenen Leuten, den Erlösern, herrschte Negan mit harter Hand. Doch über seine Vorgeschichte wusste man bislang so gut wie nichts. Diese wird nun im Sonderband „Hier kommt Negan“ erzählt, der ebenfalls bei Cross Cult erschienen ist.


Seit seinem ersten Auftritt in THE WALKING DEAD 17 ist der charismatische Psychopath Negan eine Legende. In ständiger Begleitung seiner treuen und gefährlichen Gefährtin Lucille, einem Baseballschläger, kann ihn praktisch nichts aufhalten.


Doch wer war Negan, bevor er auf Rick Grimes und seine Gruppe traf? Was machte ihn zu dem Mann, der nicht nur einen bestialischen Mord beging? Im Spin-Off NEGAN IST HIER! werden nicht nur diese Fragen beantwortet. Zombies, Gewalt und eine Prise schwarzer Humor inklusive.


Ich werde sicher nicht verraten, was Negan vor der Apocalypse war, doch eines ist sicher, ein freundlicher Zeitgenosse war er offenbar nie so wirklich. Der Band erzählt eine spannende kleine Geschichte darüber, wie Negan in den ersten Tagen nach dem Ausbruch überlebte und schließlich so wurde, wie wir ihn kennen. Das ist von Robert Kirkman und Charlie Adlard gewohnt gekonnt erzählt und in Szene gesetzt. Unbedingt lesen.


Hardcover / Cross Cult / 72 Seiten / € 15.-