Es gibt wohl kaum noch jemanden, der noch nie vom legendären Guiness-Buch der Rekorde gehört hat. Darin finden sich menschliche Höchstleistungen ebenso wie natürliche Rekorde. Namensgeber ist tatsaächlich die irische Guinness-Brauerei, die 1955 dieses Buch in Auftrag gab. Seitdem erschein jährlich eine aktualisierte Ausgabe des Buches. Seit dem vergangenen Jahr erscheint neben der regulären Ausgabe beim deutschen Verlag Hoffmann und Campe die Gamer's Edition des Guinness-Buches.

Videospiele sind mittlerweile das größte Unterhaltungsmedium der Welt. Und kein anderes Buch bietet so viele Infos und Fakten zu dieser bunten, bewegten Welt wie die Guinness World Records Gamer's Edition. Mit bislang über 4 Millionen verkauften Exemplaren weltweit ist es einfach DAS Buch zum Thema. Nach einem furiosen Start im vergangenen Jahr erscheint die Gamer's Edition nun zum zweiten Mal auf Deutsch - und wieder steckt sie bis obenhin voll mit neuen und aktualisierten Rekorden aus allen Bereichen des Gamings, von den Spiele-Entwicklern über Star Wars und Speedrunner bis hin zum globalen Phänomen des eSports.

Die reguläre Ausgabe des Guinness-Buches lädt jedes Jahr zum Schmökern und Staunen ein, doch für eingefleischte Gamer fanden sich immer nur eine Handvoll Rekorde, die zum Hobby passten. Das hat sich nun geändert. Die geniale Gamer's Edition bietet Freunden von Video- und Computerspielen eine riesige Menge an interessanten Rekorden, die den Leser nicht selten mit offenem Mund vor dem Buch sitzen lassen. Schön, dass es die Ausgabe seit dem letzten Jahr auch auf deutsch gibt. Und ganz sicher ein ideales Weihnachtsgeschenk für jeden Gamer.

Hardcover / Hoffmann&Campe / 216 Seiten / 978-3-455-50418-7 / € 16,99