Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


In den ersten beiden Filmen der neuen Star Wars Trilogie spielt die aus „Game of Thrones“ bekannte Gwendoline Christie den eindrucksvollen Stormtrooper der ersten Ordnung Captain Phasma. Finn, eine der Hauptfiguren, stand unter ihrem Kommando, bevor er sich von den Sturmtruppen absetzte. Der im Panini Verlag erschienene Comic „Star Wars: Captain Phasma (Journey to Star Wars: Die letzten Jedi)“ erzählt nun die Vorgeschichte des letzten Star Wars Films.


Der Comic-Story „Captain Phasma“ ist Teil der Journey to Star Wars: Die letzten Jedi-Reihe und schlägt eine Brücke von Das Erwachen der Macht zum aktuellen Kinoereignis. Phasma ist es gelungen, von der dem Untergang geweihten Starkiller-Basis zu flüchten. Jetzt versucht sie zu verschleiern, dass sie durchaus eine Mitschuld an dem Desaster trifft. Dabei geht Phasma gewohnt skrupellos vor. 


Mit Captain Phasma hat man einen eindrucksvollen Villain im Star Wars Universum geschaffen, und gibt ihr dann kaum Screentime. Meiner Meinung nach ein großer Fehler, der auch schon in „Episode I“ mit Darth Maul gemacht wurde. Beide Fieslinge haben bis heute eine große Fangemeinde, trotz ihrer recht kurzen Zeit auf der Leinwand. Da ist es natürlich erfreulich, dass zumindest in Comic-Form mehr über den Charakter Captain Phasma zu erfahren ist. Und der aktuelle Band erzählt eine spannende Vorgeschichte zu Episode 8. Autor Kelly Thompson und Zeichner Marco Checchetto haben großartige Arbeit abgeliefert.

Softcover / Panini Comics / 100 Seiten / € 12,99