Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Seinen ersten Comic-Auftritt hatte der hierzulande eher unbekanntere Superheld Black Lightning im Jahr 1977. Durch die Netflix-Fernsehserie wurde die Figur auch bei uns bekannter und nun kommt eine neue Comic-Serie. Die stammt vom Erfinder der Figur, Tony Isabella, persönlich, als Zeichner fungierte Clayton Henry. Erschienen ist der Band „Black Lightning – Finger am Abzug“ bei Panini Comics.


Die Comic-Neudefinition des TV-Helden von seinem Erfinder Tony Isabella! Als Cleveland von Gangstern mit Hightech-Waffen in ein Schlachtfeld verwandelt wird, stellt sich ihnen Black Lightning entgegen. Doch dann wendet sich die Polizei gegen den Helden. Im Hintergrund zieht Tobias Whale die Fäden, der seinen alten Feind tot sehen will...

Ich muss zugeben, dass ich erst durch die TV-Serie auf Netflix auf den Charakter „Black Lightning“ aufmerksam geworden bin. Dabei hat er schon gemeinsame Abenteuer mit Batman erlebt. Nun gibt es ein Reboot der Serie, dass sich natürlich prima für Neueinsteiger eignet. Spannende Story, schön gezeichnet, was will man mehr?

Softcover / Panini Comics / 156 Seiten / € 16,99