Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Über ein Jahr ist Microsofts Spielekonsole Xbox One nun auf dem Markt und mit Zubehör eigentlich ganz gut versorgt. Nur bei Headsets ließ die Auswahl bis vor einigen Wochen noch sehr zu wünschen übrig. Abhilfe schaffen da die Headsets von Turtle Beach, die speziell für die Xbox One entwickelt worden. Hier findet der Spieler Modelle in der Preislage von 70 bis 240 Euro. Wir haben uns das Einstiegsmodell XO One angesehen.

In der Verpackung finden sich neben dem Headset der Ear Force XO Adapter für das Gamepad, ein abnehmbares Mikrofon und ein USB-Kabel. Zunächst sollte per mitgeliefertem USB-Kabel das Headset mit der Konsole verbunden werden, um eine Firmware-Update auszuführen. Das geht erfreulich schnell und ist nach wenigen Sekunden bereits beendet. Nun noch den Adapter am Gamepad eingesteckt und das Headset an den Adapter, schon ist das gute Stück einsatzbereit.

Das zum größten Teil aus Kunststoff bestehende Headset ist angenehm leicht und sitzt ganz ordentlich auf dem Kopf. Die Polster kann man als ausreichend bezeichnen und bieten genug Platz, auch für größere Ohren. Der Kopfbügel ist, wie üblich, verstellbar und lässt sich so der jeweiligen Kopfform anpassen.

Der Adapter des Headsets sitzt ein wenig wackelig am Gamepad, was nicht weiter schlimm wäre, wenn man das Modell nicht über eben diesen Adapter bedienen müsste. Per Tasten lassen sich hier die Lautstärke, getrennt von Chat und Spiel, regeln, das Mikrofon stumm schalten oder den Bass Boost zuschalten. Und das ist eben eine wackelige Angelegenheit.

Kommen wir zum Wichtigsten, dem Klang des Headsets. Über die zwei 50mm Lautsprecher wird ordentlicher Sound abgeliefert. Ob man nun spielt, Musik hört oder einen Film ansieht, der Klang ist jederzeit solide, nur bei tiefen Tönen stößt das XO One schnell an seine Grenzen. Immerhin schafft der Bass Boost hier ein wenig Abhilfe. Beim Chat spielt das Headset seine Stärken aus, sowohl Empfang als Sprache über das Mikrofon werden tadellos übertragen.

Für rund 70.- Euro bekommt der Käufer hier ein ordentliches Headset für die Xbox One, das sowohl im Chat, als auch beim Spielesound punkten kann. Sicher gibt es für den Preis bessere Headsets für den PC, jedoch kaum für die Konsole. Die Verarbeitung des Modells ist ordentlich, der Adapter könnte allerdings besser auf dem Gamepad sitzen. Alles in allem überwiegen aber die positiven Eigenschaften und so kann ich euch dieses Einstiegsmodell ans Ohr legen.