Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Es wird gar nicht so leicht, den Überblick darüber zu behalten, welche Addons und Zubehörpakete für den Dauerbrenner „Die Sims 4“ von EA und Maxis bisher erschienen sind. Auf jeden Fall werden die Spieler immer wieder mit neuen Ideen versorgt. Nun gesellt sich auch „Vintage Glamour Accessoires“ dazu, Retro ist schließlich im Trend wie noch nie. Wir haben uns das Zubehörpaket angesehen.

Stil ist nicht das Ende des Besens und jeder Sim hat schließlich seinen eigenen. Um diesen noch besser zum Ausdruck zu bringen, gibt es einen ganzen Schwung neuer Frisuren für Mannlein und Weiblein, ganz im Stil der 50er bis 70er Jahre. Passend dazu wurde auch die Garderobe erweitert. Blusen, Hemden mit Krawatten, Kleider, neue Sakkos oder elegante Hausmäntel bis hin zu kompletten Styles machen die Auswahl nicht gerade leichter.

Dazu kommen ein paar neue Schuhe, Schmuck wie Ketten und Ohrstecker, Uhren und Brillen a la Buddy Holly. Auch bei den Möbeln findet sich nun alles, um sich eine richtig schöne Retro-Bude einzurichten. Da gibt es Stühle, Tische, Bänke, Deko und Lampen. Interaktivität bieten der neue Frisiertisch, an dem sich die Sims unter anderem neu stylen können, von der Frisur bis zum Make-Up und die Globusbar, die für Geselligkeit bei der nächsten Party sorgt. Zusätzlich sind auch noch einige Bauteile wie Türen, Fenster und Wandelemente an Bord.

Wichtigste Neuerung im Paket ist die Möglichkeit, einen Butler einzustellen, der nicht nur den Hausputz übernimmt, sondern auch für den Sim, und bei Bedarf seine Gäste, kocht. Es sollte allerdings ein freies Bett für den Butler, der sowohl weiblich als auch männlich sein kann, vorhanden sein, denn er wohnt jetzt schließlich mit im Haus beziehungsweise der Wohnung.

„Vintage Glamour Accessoires“ ist meiner Meinung nach, das gelungenste Zubehörpaket, das bislang für „Die Sims 4“ erschienen ist. Tolle Frisuren, Klamotten und Möbel machen das erneute Gestalten des Wohnraums zu einem echten Highlight. Und der Butler ist die genialste Innovation, seit es das Spiel gibt. Pflichtkauf für jeden Spieler von „Die Sims 4“.