Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Nachdem erst vor Kurzem mit dem ersten Addon zum Spiel „Die Sims 4“ neue berufliche Karrieren geboten hat, steht nun das erste Accessoire-Pack bereit. Diese Packs kennt man ja von den Vorgängerspielen, sie enthalten Möbel, Kleidung, Frisuren und Ähnliches. Mit dem „Luxus-Party-Accessoires-Pack“ soll es nun möglich werden, die Parties bei den Sims ordentlich aufzupeppen. Wir haben mal ein paar Nächte durchgefeiert.

Das Pack werdet ihr nicht in den Läden finden, es ist ausschließlich als Download über Origin zu haben und schlägt mit rund zehn Euro zu Buche.

Bei den Möbeln bietet das Pack neue Bar-Theken, eine davon ist schick beleuchtet, neue Tische und Stühle. Auf dem neuen Buffet-Tisch können bei der Party allerlei Leckereien angeboten werden und in die Mitte passt der neue Brunnen, der nicht nur Getränke, sonder auch flüssige Schokolade liefert.

Und auch bei der Partykleidung gibt es einige neues für den Schrank. Für die Herren etwa einen dreiteiligen Smoking, für die Damen elegante Kleider. Auch einige neue Schuhe und Schmuck sowie neues Make-up hat den Weg ins Spiel gefunden.

Grund zum Feiern haben die Sims ziemlich häufig, Geburtstage, Hochzeiten oder Hausparties, hier geht es oft zur Sache. Die „Luxus-Party-Accessoires“ bieten einige nette Gegenstände und Klamotten, um die Geschichte ein wenig aufzupeppen. Aber ganz ehrlich, so nett wie die Gegenstände aussehen, für rund zehn Euro wird hier einfach zu wenig geboten. Zudem bringen die Sachen kaum etwas im Spiel selbst. Warum wurde das ganze nicht ein wenig erweitert? Wie wäre es mit einer Bier-Zapfanlage oder Zubehör für eine zünftige BBQ-Party, oder aber den nächsten Kindergeburtstag? Da hätten sich so viele Sachen angeboten. Schade, aber hier wäre deutlich mehr drin gewesen.