Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler Jesse Eisenberg begann schon mit neun Jahren, Theater zu spielen, sein Filmdebüt gab er 1999 in der Serie „Sechs unter einem Dach“. Seinen internationalen Durchbruch hatte er 2009 mit dem Film „Zombieland“. Im Jahr 2010 hatte er großen Erfolg mit der Rolle des Mark Zuckerberg in „The Social Network“. Es folgten Filme wie „Die Unfassbaren“, „American Ultra“ oder „Batman v Superman: Dawn of Justice“ Im Jahr 2012 spielte er die Hauptrolle in „Why stop now“ unter der Regie von Phil Dorling und Ron Nyswaner. Neben Jesse Eisenberg spielen auch Melissa Leo und Tracy Morgan mit. Studio Hamburg Enterprises hat „Why stop now“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Der junge Eli Bloom hat es nicht leicht. Die Mitschüler mobben ihn, seine große Liebe Chloe will scheinbar nichts von ihm wissen und seine Mutter Penny ist ein Junkie. Aber er hat ein großes Talent: Eli ist ein begnadeter Klavierspieler. Er bekommt die einmalige Gelegenheit an einer renommierten Musikhochschule vorzuspielen. Eine Chance, die sein tristes Leben verändern könnte. Allerdings muss er auf dem Weg dorthin noch seine Mutter bei einer Entzugsklinik abliefern, damit sie endlich von ihren Drogen wegkommt. Doch Penny wird abgelehnt, da in ihrem Urin keine Drogen nachweisbar sind. Sie bekommen den Tipp, dass sie aufgenommen wird, wenn sie high ist. Also machen sich Eli und Penny auf zu ihrem Dealer Sprinkles, um Stoff zu besorgen. Der hat jedoch nichts mehr da und bevor Eli weiß was passiert, wird er zum Spanischübersetzer in einem großen Drogendeal.


„Why stop now“ ist eine Langversion des Kurzfilms von Phil Dorling und eine sehenswerte Komödie mit vielen ernsten Untertönen. Jesse Eisenberg ist perfekt für die Hauptrolle und auch die weiteren Rollen sind passend gecastet worden. Die vielen interessanten Charaktere sind für mich jedoch das Highlight des Films. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität.


Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 85 min / FSK 12