Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der Western „Western-Patrouille“ entstand im Jahr 1966 unter der Regie von Earl Bellamy. In den Hauptrollen sind Robert Fuller, Jocelyn Lane, Dan Duryea, Tom Simcox, Linden Chiles und Claude Akins zu sehen. Spirit Media hat „Western-Patrouille“ erstmals auf Blu-ray veröffentlicht.


Als der Amerikanische Bürgerkrieg sich dem Ende neigt, nimmt Captain Martin (Robert Fuller) eine Geheimmission an, in der es einen von konföderierten Gangstern unter dem Kommando Joe Barlows (Dan Duryea) entführten Goldtransport aufzuspüren gilt. Bei dem Überfall wurde Martins Bruder getötet, was den Captain zusätzlich antreibt, der Bande auf die Spur zu kommen.Als Barlow Straffreiheit zugesichert wird, wenn er die Behörden zum Versteck des Goldes führt, schart Martin einige Männer um sich, die in Begleitung einer „Dame“ (Jocelyn Lane), die sie zuvor scheinheilig aus Hays City „hinausgeleitet“ haben, in die Staked Plains aufmachen, um nach dem Diebesgut zu suchen. Das Gebiet wurde an die Komantschen abgetreten und es wimmelt dort von Gesetzlosen, die auf Beute lauern.Nicht genug: Bald wird das Wasser knapp und die Gruppe durch Meinungsunterschiede und Barlows Intrigen entzweit. So grenzt es an ein Wunder, wenn irgendjemand lebend entkommt!

„Western-Patrouille“ ist ein spannender Genre-Vertreter, der in Deutschland weitestgehend unbekannt ist. Das hat er allerdings nicht verdient, denn hier passt wirklich alles. Es gibt eine spannende Story, tolle Darsteller und einige dramatische Wendungen. Da kommen nicht nur Genre-Fans auf ihre Kosten. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial.

Blu-ray / Spirit Media / 83 min / FSK 12