Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Schaut man sich die Vita des Kultregisseurs Stanley Kubrick an, entdeckt man unzählige Kultfilme. Oftmals handeln seine Film von Verlust der Menschlichkeit. Der Perfektionist schuf Filme wie „Spartacus“, „2001 – Odysse im Weltraum“, „Shining“ oder „Full Metal Jacket“. Der internationale Durchbruch gelang ihm 1957 mit dem in schwarzweiß gedrehten Antikriegsfilm „Wege zum Ruhm“. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Humphrey Cobb. Die Hauptrollen spielen Kirk Douglas, Ralph Meeker, Adolphe Menjou, Georges Macready und Wayne Morris. Filmconfect hat „Wege zum Ruhm“ auf Blu-ray in einem limitierten Futurepak veröffentlicht.


Der ehrgeizige französische General Mireau (George Macready) sieht während des Ersten Weltkriegs seine Chance zum beruflichen Aufstieg. Dafür gibt er den Befehl, eine deutsche Festung zu stürmen. Ein aussichtsloses Unterfangen - die Soldaten verweigern den Gehorsam. Um die "Moral der Truppe" wieder herzustellen, wird an drei Soldaten ein Exempel statuiert. Ihr Regimentskommandeur Colonel Dax (Kirk Douglas) will vor dem Kriegsgericht die eigentlichen Schuldigen zur Verantwortung ziehen: die Generäle.

„Wege zum Ruhm“ gilt gemeinhin bis heute als einer der besten Antikriegsfilme der Geschichte und hat nichts von seiner dramatischen Intensität verloren. Kubrick setzt hier nicht nur ein klares Signal gegen den Krieg, sondern auch gegen Machtstrukturen und klar gegen die Todesstrafe. Dabei ist der Film perfekt in Szene gesetzt und herausragend gespielt. Keine leichte Story, aber eine ganz wichtige und mehr als sehenswert. Gedreht wurde der Film übrigens in Deutschland. Die Blu-ray zeigt den Film in beeindruckender Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Filmconfect / 88 min / FSK 12